1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tomb Raider: Wunderbares Abenteuer…

War mir damals zu spannend

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. War mir damals zu spannend

    Autor: derSid 09.11.21 - 09:18

    Ich musste das Spiel damals ausschalten. Nachts, vor meinem 15" Röhrenmonitor mit Kopfhörern auf den Ohren fand ich das Spiel als 14 jähriger so spannend dass ich es nicht aushalten konnte :)

    Vor kurzem habe ich meinem Sohn (riesen Zelda BOTW Fan, 12 Jahre alt) Skyrim gegeben - er ist nicht über die Eröffnungsszene hinaus gekommen - war zu spannend.

    Also es gab damals den Effekt, und bei manchen Jugendlichen ist es heute noch so.

    Inzwischen würde ich mich sehr über ein Remake von Teil 1 und 2 für die Switch freuen - was ist eigentlich aus Tomb Raider: The Ultimate Experience geworden?

  2. Re: War mir damals zu spannend

    Autor: Kakiss 09.11.21 - 11:26

    derSid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich musste das Spiel damals ausschalten. Nachts, vor meinem 15"
    > Röhrenmonitor mit Kopfhörern auf den Ohren fand ich das Spiel als 14
    > jähriger so spannend dass ich es nicht aushalten konnte :)
    >
    > Vor kurzem habe ich meinem Sohn (riesen Zelda BOTW Fan, 12 Jahre alt)
    > Skyrim gegeben - er ist nicht über die Eröffnungsszene hinaus gekommen -
    > war zu spannend.
    >
    > Also es gab damals den Effekt, und bei manchen Jugendlichen ist es heute
    > noch so.
    >
    > Inzwischen würde ich mich sehr über ein Remake von Teil 1 und 2 für die
    > Switch freuen - was ist eigentlich aus Tomb Raider: The Ultimate Experience
    > geworden?


    Habe es damals mit meinem Cousin gespielt mit ~10 Jahren, da war das Spiel bereits ein paar Jährchen alt.
    Wir sind relativ weit gekommen, aber die Wölfe die einen plötzlich aus der Ecke angingen haben für den ein oder anderen Schreck gesorgt, der dann lauthals von uns "kommentiert" wurde :P

    Von Tomb Raider 1 gibt es übrigens ein recht gutes Remake für PC und ältere Konsolen.
    Sollte man für ein paar Euro auf Steam finden und heutzutage auf so ziemlich jedem Rechner laufen.

  3. Re: War mir damals zu spannend

    Autor: Michael H. 09.11.21 - 23:13

    derSid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich musste das Spiel damals ausschalten. Nachts, vor meinem 15"
    > Röhrenmonitor mit Kopfhörern auf den Ohren fand ich das Spiel als 14
    > jähriger so spannend dass ich es nicht aushalten konnte :)

    Haha :D ich hab das Spiel aufm PC gespielt, da war es gerad ein Jahr draussen und für 20 Mark im Angebot. 1997 war das :D
    Aufm dicken alten Röhrenmonitor... ich zarte 8 Jahre alt, meine Cousine 7 :D und wir haben uns schreiend beim T-Rex im Lost Valley ausm Wohnzimmer verzogen xD

    Das war dann einfach zu viel für uns arme Kinderseelen xD die Bären in den ersten Leveln sowie die Wölfe waren ja schon fies xD

    Wobei die Grafik damals halt Bombe war im Gegensatz zu heute wenn man es nochmal anspielt :D
    Die Sounds, der Soundtrack dazu :D immer Gänsehaut bekommen.

    Tomb Raider war neben Final Fantasy 8, Anno 1602 und noch ein paar andere Titel jahrelang eins meiner Lieblingsgames und gehört für mich zu den Meilensteinen in der Games Geschichte.
    Vermisse ehrlich gesagt solche Spiele, bei denen man Rätsel lösen muss, etwas Geschick braucht und 200 Anläufe um bestimmte Sprünge zu schaffen :D

    Heute ist ja alles irgendwie nur noch so "wir übernehmen die Steuerung zum Großteil für dich, du wirst dafür einfach linear quer durch alles durchgezogen... dafür kriegste explosive Hollywooddynamik, Soundtracks und Synchronsprecher vom Feinsten... aber alles in allem ballern wir dich da durch, schlag auf schlag"

    Weiss sogar die Cheats vom PC noch auswendig :D Schritt vor, schritt zurück, dreimal drehen und Rückwärtssalto war der Alle Waffen Cheat und mit Sprung nach vorne hat man den Levelsprung gemacht :D

    Indiana Jones und der Turm zu Babel war auch noch so n Game das ich gefeiert hab :D wenn ich mich nicht irre, war sogar Anfangs ein männlicher Protagonist für Tomb Raider angedacht, wurde aber dann aus Gründen die ich nicht mehr weiss, abgesetzt.

    Hach :D ich glaub ich installiers mir mal wieder... hab sogar noch die original CD da :D mit dem Setup, mit dem man noch die Midi Treiber installieren musste :D hab mir aber eh alle Teile vor Jahren schon für n paar cent auf Steam geholt :D

  4. Re: War mir damals zu spannend

    Autor: Azzuro 11.11.21 - 09:24

    Ich war auch gerade 15 damals. "Zu spannend" fand ich es nicht, sondern genau richtig. Aber ich verstehe was du meinst - ich persönlich fand es teils "gruseliger" als Resident Evil, was wohl an der frei begehbaren 3D Welt und der Inszenierung lag.

    Diese Stille (also keine Musik in Dauerschleife) war super, weil dann die Momente mit Musik umso wirkungsvoller waren. Diese Momente wenn man einen Hebel umlegte, sich eine Tür öffnete und dramatische Musik startete - da hatte ich dann teils wirklich Angst den entsprechenden Raum zu betreten :-)

    Hat übrigens auch zu weit Spaß gemacht. Ich habe eine Zeit lang mit meinem besten Freund damals häufig Single Player games zu weit gespielt und das war super. Tomb raider macht auch beim Zuschauen Spaß, die Spannung und Atmosphäre ist genauso da. Die Rätsel kann man zu zweit lösen, der "Zuschauer" kann genauso sagen "Geh mal dort oben hin, da lag ein Schlüssel". Und man kann sich gut abwechseln mit dem gamepad.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    BruderhausDiakonie Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg, Reutlingen
  2. Full Stack Developer (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Stuttgart
  3. IT Database Administrator / Engineer (m/w/d)
    wilhelm.tel GmbH, Norderstedt
  4. IT Operations Project Specialist (w/m/d)
    FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG, Greven

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de