1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Toybox Turbos: Codemasters veranstaltet…

Micro Machines

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Micro Machines

    Autor: RechtsVerdreher 24.10.14 - 15:16

    Wird wahrscheinlicht genauso wie Micro Machines nur mit besserer Grafik. Hab als Kind die Demo davon rauf und runtergezockt. Vollversion konnte ich mir damals nicht leisten. :)

  2. Re: Micro Machines

    Autor: plastikschaufel 24.10.14 - 15:45

    Hatte eine Version davon auf dem guten alten Gameboy.

    Bin leider nie sehr weit gekommen als Kind ^^

  3. Re: Micro Machines

    Autor: TuX12 24.10.14 - 16:29

    Micromachines habe ich damals immer bei einem Freund mitsamet Schwester und Bruder gespielt. Drei an der Tastatur, der vierte am Joystick. damals gab es im Spiel noch keine Waffen, aber man konnte trotzdem fies sein und andere in Honigtropfen, Wasserpfützen oder vom Baum schubsen ;)

  4. Re: Micro Machines

    Autor: 1st1 24.10.14 - 16:33

    Micromachines hat damals sehr viel Spaß gemacht und war im Prinzip genau das gleiche in 2D. Irgendwo habe ich das Spiel auch noch.

  5. Re: Micro Machines

    Autor: derKlaus 24.10.14 - 16:34

    Auf dem mega Drive hab ich es geliebt. Da waren ja zwei Buchsen für Controller im Modul. Das fand ich sehr praktisch.

    Das guck ich mir auf jeden Fall mal an.

  6. Re: Micro Machines

    Autor: Anonymer Nutzer 24.10.14 - 17:11

    das habe ich geliebt. war es nicht auch von codemasters?

  7. Re: Micro Machines

    Autor: Whitey 24.10.14 - 20:32

    moppler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das habe ich geliebt. war es nicht auch von codemasters?

    Jupp!

  8. Re: Micro Machines

    Autor: johnsonmonsen 25.10.14 - 17:16

    Und als bei mir schon nach zwei Jahren die Batterie des Moduls leer war, waren alle Rundenzeiten weg. Da habe ich mich geärgert :-(!

    Spiel war "Micro Machines 2: Turbo Tournament" auf dem Mega Drive.

    Viele Grüße :-)!

  9. Re: Micro Machines

    Autor: Menplant 28.10.14 - 21:43

    hatte Micro Machines 1&2 gespielt. Waren beide sehr witzig, allerdings empfand ich das eher unbekannte Micro Maniacs (PS1) um längen besser. Der Unterschied war das man keine Fahrzeuge, sondern Mutanten hatte, von denen jeder zwei Fähigkeiten mit 4 Stärkestufen hatte.
    Der Multiplayer bei allen Teilen war jedoch ziemlich dürftig. Gewonnen hat nicht der, der als erster durchs Ziel fährt, sondern man hat Punkte dafür bekommen wenn man eine Bildschirmlänge (wortwörtlich) in Vorsprung gegangen ist. Allerdings hatten die Spiele alle keinen Splitscreen und man hat nicht mehr gesehen wo man hinfährt wenn man zu weit in Führung ging.

    Micro Maniacs/Micro Machines v3/Micro Machines v4 waren übrigens bereits 3d und haben allesamt fast schon besser ausgesehen als diese Neuauflage.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Meschede
  2. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. EDAG Engineering GmbH, Mönsheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit täglich neuem Logitech-Angebot
  2. (heute u. a. Gaming-Stühle und McAfee Antivirus)
  3. (u. a. Motorola Moto G7 Play Dual-SIM für 99€, Fade to Silence PS4/XBO für 19€ und Minions...
  4. (u. a. bis zu 20% auf Nvidia, bis zu 25% auf be quiet!, bis zu 15% auf AMD und bis zu 20% auf Intel...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
In eigener Sache
Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)

Attraktive Vergünstigungen für Abonnenten, spannende Deals für unsere IT-Profis, nerdiger Merchandise für Fans oder innovative Verkaufslösungen: Du willst maßgeschneiderte E-Commerce-Angebote für Golem.de entwickeln und umsetzen und dabei eigenverantwortlich und in unserem sympathischen Team arbeiten? Dann bewirb dich bei uns!

  1. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de
  2. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  3. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen

Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Mitsubishi: Satelliten setzen das Auto in die Spur
Mitsubishi
Satelliten setzen das Auto in die Spur

Mitsubishi Electric arbeitet am autonomen Fahren. Dafür betreibt der japanische Mischkonzern einigen Aufwand: Er baut einen eigenen Kartendienst sowie eine eigene Satellitenkonstellation auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    1. Internetdienste: Ermittler sollen leichter an Passwörter kommen
      Internetdienste
      Ermittler sollen leichter an Passwörter kommen

      Die Bundesregierung will Ermittlern den Zugriff auf Nutzerdaten bei Internetdiensten wie Mail-Anbieter, Foren oder sozialen Medien erleichtern. Die IT-Branche und die Opposition sehen einen "Albtraum für die IT-Sicherheit".

    2. Netflix und Youtube: EU-Kommissarin warnt vor hohem Energiebedarf des Internets
      Netflix und Youtube
      EU-Kommissarin warnt vor hohem Energiebedarf des Internets

      Youtube, Netflix und Prime Video sind die Dienste, die besonders viel Internetverkehr generieren und damit auch einen besonders hohen Energiebedarf nach sich ziehen. Das sieht die Vizepräsidentin der EU-Kommission kritisch.

    3. Galaxy Fold: Samsung dementiert eigene Verkaufszahlen
      Galaxy Fold
      Samsung dementiert eigene Verkaufszahlen

      Samsung widerspricht sich selbst. Das Unternehmen bestreitet die Angabe eines ranghohen Samsung-Managers, der verkündet hatte, weltweit seien bereits eine Million Galaxy Fold verkauft worden. Vieles bleibt ungeklärt.


    1. 12:25

    2. 12:10

    3. 11:43

    4. 11:15

    5. 10:45

    6. 14:08

    7. 13:22

    8. 12:39