1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Toybox Turbos: Codemasters veranstaltet…

Re-Volt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re-Volt

    Autor: florifreeman 24.10.14 - 15:09

    War auch son ein geiles Spiel, ist selbst heute noch lauffähig und das Spiel gibt es sogar für LG Smart TV´s als App...einfach nicht totzukriegen.

    Wurde damals auch gerne bei NBC Giga gezockt....dat warn Zeiten xD

  2. Re: Re-Volt

    Autor: zwangsregistrierter 24.10.14 - 15:10

    ham wir damals auf LAN ohne Ende gezockt. GEIL!

    Kein spielzeug Autos aber auch geil im LAN war Ignition.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.10.14 15:13 durch zwangsregistrierter.

  3. Re: Re-Volt

    Autor: latze 24.10.14 - 15:13

    Da gabs mal sowas Ähnliches im Micky-Maus Magazin als Beigabe. Funk-Flitzer hieß das glaube ich. Hab ich auch bis zum Erbrechen mit Freunden gezockt.

    Ich bin ja noch recht jung mit meinen 21 Jahren, aber ich kann echt nicht glauben, dass das auch schon wieder 12 Jahre her ist...

  4. Re: Re-Volt

    Autor: gFACEk 24.10.14 - 15:20

    Bei mir ist es nun 23 Jahre her, dass ich Micro Machines (ebenfalls von Codemasters) zuerst gespielt habe. Ich hatte viel spaß dabei, besonders wenn Freunde dabei waren...

    Komisch, dass das Spiel umbenannt haben. Aber Micro Machines V5 würde sich sicher doof anhören ;-)

    http://en.wikipedia.org/wiki/Micro_Machines_(video_game_series)

  5. Re: Re-Volt

    Autor: Airblader 24.10.14 - 15:26

    Funkflitzer.. Das kenne ich auch noch. Mensch, werden da Erinnerungen wach. Lustigerweise habe ich erst heute mit jemandem über Monster Truck Madness 2 gesprochen.

    latze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da gabs mal sowas Ähnliches im Micky-Maus Magazin als Beigabe. Funk-Flitzer
    > hieß das glaube ich. Hab ich auch bis zum Erbrechen mit Freunden gezockt.
    >
    > Ich bin ja noch recht jung mit meinen 21 Jahren, aber ich kann echt nicht
    > glauben, dass das auch schon wieder 12 Jahre her ist...

  6. Re: Re-Volt

    Autor: wmayer 24.10.14 - 15:29

    Ja Micro Machiens war herrlich.
    Bleifuss Fun war auch spaßig :)

  7. Re: Re-Volt

    Autor: Dwalinn 24.10.14 - 15:34

    Wie in der Micky-Maus gabs auch mal Games? ich glaube das muss ne andere Zeitschrift gewesen sein, ich erinnere mich nur noch an den Plunder den die immer hatten daher bin ich auch nach ein paar Magazinen umgestiegen..... allerdings hatte ich in den alter noch nicht mal ein Gameboy geschweige ein PC xD

  8. Re: Re-Volt

    Autor: latze 24.10.14 - 15:42

    Jap, also Games hatten sie auf jeden Fall ein paar drin. Gab auch mal das Lernspiel "Addy". Die Hefte müsste ich noch irgendwo haben. Eine Folge "TKKG" und "Die fünf Freunde" hatte ich auch mal aus der Micky Maus.
    Das war vor allem am Anfang des letzten Jahrzehnts, also so ab 2002, wenn ich mich recht erinnere.

    Aber eigentlich habe ich das Magazin ja vor allem wegen der Comics geliebt, nicht wegen der Extras, auch wenn da durchaus interessante Sachen bei waren teilweise.

    Einen eigenen PC hatte ich auch noch nicht, wenn ich Glück hatte durfte ich eine halbe Stunde dreimal die Woche spielen, dafür musste ich mich aber auch besonders gut angestellt haben :D

  9. Re: Re-Volt

    Autor: Dwalinn 24.10.14 - 15:48

    Du glücklicher, der erste PC in meiner Familie war mehr ein gerät damit der Drucker und Scanner funktioniert hat.... spielen konnte ich darauf nur Sims Town muss um 2000-2002 gewesen sein. (der Rechner war gebraucht und kam mit Win95^^)

    Aber das mit der TKKG folge kommt mir fast bekannt vor, auf alle fälle hatte ich damals eine obwohl eher der ??? Fan war (natürlich immer nur auf MC)

  10. Re: Re-Volt

    Autor: Airblader 24.10.14 - 15:56

    Addy... Jetzt hör doch mal auf mir meine ganze Kindheit wieder vor Augen zu führen ;) Mensch, waren das Zeiten.

    Ich durfte auch nur manchmal an den Rechner. Da haben wir dann auch Kelloggs und seine Freunde gespielt.

    latze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jap, also Games hatten sie auf jeden Fall ein paar drin. Gab auch mal das
    > Lernspiel "Addy". Die Hefte müsste ich noch irgendwo haben. Eine Folge
    > "TKKG" und "Die fünf Freunde" hatte ich auch mal aus der Micky Maus.
    > Das war vor allem am Anfang des letzten Jahrzehnts, also so ab 2002, wenn
    > ich mich recht erinnere.
    >
    > Aber eigentlich habe ich das Magazin ja vor allem wegen der Comics geliebt,
    > nicht wegen der Extras, auch wenn da durchaus interessante Sachen bei waren
    > teilweise.
    >
    > Einen eigenen PC hatte ich auch noch nicht, wenn ich Glück hatte durfte ich
    > eine halbe Stunde dreimal die Woche spielen, dafür musste ich mich aber
    > auch besonders gut angestellt haben :D

  11. Re: Re-Volt

    Autor: latze 24.10.14 - 15:58

    Haha, ja, Kellogs hatte ja auch mal sowas.
    Da waren das doch immer die Mini-CDs.
    Ich glaube da hab ich eines der früheren Lucky Luke Spiele gespielt, war auch super :D

  12. Re: Re-Volt

    Autor: latze 24.10.14 - 15:59

    Bei uns war es dann doch schon ME, was ja aber nicht unbedingt besser ist :D
    Kurz danach kam dann aber schnell XP, da hing ich auch noch bis Anfang dieses Jahres dran fest...

  13. Re: Re-Volt

    Autor: wmayer 24.10.14 - 16:05

    Ich hab Tony & Friends im Kelloggs Land damals auf Diskette bekommen.
    So wie die meisten Spiele. :D
    http://www.freegames.de/details/28986/Tony--Friends-im-Kelloggs-Land.html

  14. Re: Re-Volt

    Autor: derKlaus 24.10.14 - 16:40

    gFACEk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komisch, dass das Spiel umbenannt haben. Aber Micro Machines V5 würde sich
    > sicher doof anhören ;-)
    >
    > en.wikipedia.org
    Ich glaube eher, dass die Lizenz erneuert werden müsste und das mal richtig teuer wäre.

    Ich würde mich auch über ein neues Rock'n Roll racing freuen. Aber die Entwickler machen ja mittlerweile auch andere Gute spielte, wie ich immer wieder höre 😉

  15. Re: Re-Volt

    Autor: Phreeze 24.10.14 - 16:46

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab Tony & Friends im Kelloggs Land damals auf Diskette bekommen.
    > So wie die meisten Spiele. :D
    > www.freegames.de


    das war nur ne Demoversion von tony and friends afaik, oder shareware. Vollversion musste man doch kaufen oder ?

  16. Re: Re-Volt

    Autor: Dwalinn 24.10.14 - 22:32

    Oh je bei mir kam nach Win95 zwar auch XP (um mich zu bestechen da wir umgezogen sind) allerdings konnte ich mir i-wann mal einen Win7 Rechner leisten, mit GTS 250 (oder war es 260) und AMD Athlon 2 Kerner..... Dezember 2013 habe ich dann endlich vom Azubie Gehalt mein 1000¤ Traum erfülllt ^^

  17. Re: Re-Volt

    Autor: Dwalinn 24.10.14 - 22:35

    Ihr glaubt gar nicht wie ich euch dafür sogar noch beneide^^

    Bis vor 2,5 bis 3 Jahren hätte man mich als DAU bezeichne können und "mein" PC hätte selbst das nicht abspiel können :D

  18. Re: Re-Volt

    Autor: interlingueX 25.10.14 - 02:56

    Es gab mal eine CD, wo die besten Werbespiele als Vollversion drauf waren - sicher nicht alle aus der folgenden Liste, aber ein paar waren sicher darunter:
    - Mr. Clean - vom Fensterputzer zum, naja, Fensterputzer, aber mit Lieferwagen. Ganz witzig, aber recht buggy
    - Das Telekommando kehrt zurück - Was Servicetechniker so treiben, wenn die Arbeit getan aber der Fahrstuhl in den dritten Stock blockiert ist.
    - Das Erbe - der Klimawandel brachte meine Spielfigur regelmässig um und mich auf die Palme
    - Heiermanns Return - Frogger-Style mit irgendwie cooler Musik. Bäng - Du bist raus!
    - Dunkle Schatten - Gib Nazis keine Chance und stell' die Buttersäure sicher, bevor Franks brandstiftende Glatzenkumpanen das Jugendzentrum deiner "Blase" (= Clique) sabotieren. Fand ich echt hammer-eindrucksvoll.
    - Abenteuer Europa - Reportere deinen Weg in die Niederlande und Irland und stelle schlussendlich die bösen Jungs mit dem Chemieabfall. Oder so...
    - BiFi - Action in Hollywood. Hilf der Enterprise-Crew aus der Patsche, verschaff' dem Pförtner etwas Ruhe und lass' dir vom macchiavellistischen Schrumpfkopf die nächsten Schritte erklären. Finger weg von den Öliens!

    OK. Hier scheints die alle zu geben: http://www.kultboy.com/index.php?site=specials/werbespiele
    Wird noch 'ne lange Nacht...

    Der Abschied passt wieder zum Thema: "Have a N.I.C.E. day!" :D

  19. Re: Re-Volt

    Autor: suicicoo 26.10.14 - 01:30

    Es gibt einen Nachfolger für Rock'n'Roll Racing - schau mal bei Steam nach Motor Rock :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Kaiserslautern, Kaiserslautern
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Bonn
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. über duerenhoff GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Corsair Scimitar Pro RGB Maus 39,99€)
  2. 99,00€
  3. (u. a. Need for Speed Most Wanted, NfS: The Run, Mass Effect 3, Dragon Age 2, Kingdoms of Amalur...
  4. 649€ mit Gutscheincode PSUPERTECH10


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Xbox Scarlett streamt möglicherweise schon beim Download
  2. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  3. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020

  1. Half-Life: Testspieler schaffen 2 bis 3 Stunden Alyx am Stück
    Half-Life
    Testspieler schaffen 2 bis 3 Stunden Alyx am Stück

    Virtual Reality kann anstrengend sein, das nur für VR geplante Half-Life Alyx soll aber Spaß machen - so viel, dass sich Spieler im Versuchslabor länger damit beschäftigen als vom Entwickler erwartet. Valve hat noch ein paar weitere neue Informationen zum Gameplay veröffentlicht.

  2. Soziales Netzwerk: Medienanstalt geht wegen Pornografie gegen Twitter vor
    Soziales Netzwerk
    Medienanstalt geht wegen Pornografie gegen Twitter vor

    Laut der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein macht sich Twitter strafbar, indem es Profile nicht sperrt oder löscht, die pornografisches Material verbreiten. Ein entsprechendes Verfahren ist eingeleitet worden, es drohen ein Bußgeld und eine Untersagung.

  3. The Eliminator: Forza Horizon 4 bekommt Battle-Royale-Modus
    The Eliminator
    Forza Horizon 4 bekommt Battle-Royale-Modus

    Bis zu 72 Fahrer können an einem neuen Battle-Royale-Modus namens The Eliminator teilnehmen, den Microsoft kostenlos für das Rennspiel Forza Horizon 4 anbietet. Einzige Regel: möglichst lange überleben.


  1. 17:28

  2. 16:54

  3. 16:26

  4. 16:03

  5. 15:17

  6. 15:00

  7. 14:42

  8. 14:18