1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tropico 6 im Test: Wir basteln eine…

Ich mag das Prinzip der Tropico Reihe eigentlich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich mag das Prinzip der Tropico Reihe eigentlich

    Autor: torrbox 02.04.19 - 14:04

    Man verbessert immer nur ein bisschen und erfindet nicht jedes Mal das Rad neu. Daran hätten sich die Anno-Entwickler ein Beispiel nehmen sollen.

    Bloß der Preis ist halt dafür so gar nicht gerechtfertigt. Und jetzt kommen wieder zig DLCs mit vorher aus dem Spiel entfernten Inhalten, d.h. man nuss 3 Jahre warten bis das Spiel voll releast ist und zu einem angemessenen Preis zu haben ist.

  2. Re: Ich mag das Prinzip der Tropico Reihe eigentlich

    Autor: smirg0l 02.04.19 - 16:00

    Hätte auch mal wieder Bock auf ein neues Tropico, aber die 60¤ haben dann den Impulskauf doch recht effektiv verhindert. 50¤ hätte ich noch als okay empfunden. :/

  3. Re: Ich mag das Prinzip der Tropico Reihe eigentlich

    Autor: Tantalus 02.04.19 - 16:06

    smirg0l schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hätte auch mal wieder Bock auf ein neues Tropico, aber die 60¤ haben dann
    > den Impulskauf doch recht effektiv verhindert. 50¤ hätte ich noch als okay
    > empfunden. :/

    Wieso 60?
    >Tropico 6 ist für Windows-PC und Linux erschienen und kostet rund 50 Euro

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  4. Re: Ich mag das Prinzip der Tropico Reihe eigentlich

    Autor: eldios2006 02.04.19 - 16:34

    Vorhin sogar für 44,90 gefunden auf... gamesplanet glaub war das :)

  5. Re: Ich mag das Prinzip der Tropico Reihe eigentlich

    Autor: Frittenjay 02.04.19 - 16:39

    smirg0l schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hätte auch mal wieder Bock auf ein neues Tropico, aber die 60¤ haben dann
    > den Impulskauf doch recht effektiv verhindert. 50¤ hätte ich noch als okay
    > empfunden. :/

    Dem kann abgeholfen werden. Gronkh hat mit Kalypso Media einen Werbedeal gemacht. Aktuell kann dort die Steamversion für umgerechnet 32,60 ¤ erstanden werden. Einzelheiten gibt es bei dem Tropico 6 LetsPlay von Gronkh auf Youtube

  6. Re: Ich mag das Prinzip der Tropico Reihe eigentlich

    Autor: smirg0l 02.04.19 - 19:27

    Hatte nur bei Steam direkt geguckt, das klingt doch schon viel besser. Gleich mal gucken... Danke! :)

  7. Re: Ich mag das Prinzip der Tropico Reihe eigentlich

    Autor: as112 03.04.19 - 12:51

    In einem Monat für 15¤ auf dem Grabbeltisch.

  8. Re: Ich mag das Prinzip der Tropico Reihe eigentlich

    Autor: as112 03.04.19 - 12:53

    Oder man wartet einfach mal einen Monat, spart noch mehr Geld. Natürlich profitiert Gronkh dann weniger, der Arme.

    Edit: Deine Werbung sollte als solche auch gekennzeichnet sein.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.04.19 12:54 durch as112.

  9. Re: Ich mag das Prinzip der Tropico Reihe eigentlich

    Autor: Frittenjay 03.04.19 - 14:21

    as112 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder man wartet einfach mal einen Monat, spart noch mehr Geld. Natürlich
    > profitiert Gronkh dann weniger, der Arme.
    >
    > Edit: Deine Werbung sollte als solche auch gekennzeichnet sein.

    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die ....

    Nicht er bekommt einen Anteil am Verkauf. Dies wurde ihm zwar von Kalypso Media angeboten, allerdings hat er darauf verzichtet (!) und ausgehandelt, das seine Zuschauer die 20% Rabatt bekomnen.
    Wenn Du ein Problem mit Gronkh hast, ist das Deine Sache und mir egal. Aber ihm in diesen Fall Geldmacherei zu unterstellen ist echt daneben

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  3. ERGO Group AG', Düsseldorf
  4. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-62%) 5,70€
  2. (-67%) 7,59€
  3. (-20%) 47,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation
Streaming
Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

Kein Kino, kein Fitnessstudio, kein Theater, keine Bars, kein gar nix. Das Coronavirus hat das Land (und die Welt) lahmgelegt, so dass viele nun zu Hause sitzen: Zeit für Serien-Streaming.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Videostreaming Fox kauft Tubi für 440 Millionen US-Dollar
  2. Musikindustrie in Deutschland Mehr Umsatz dank Audiostreaming
  3. Besuch bei Justwatch Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. CCC "Contact Tracing als Risikotechnologie"
  2. Coronapandemie Robert Koch-Institut sammelt Gesundheitsdaten von Sportuhren
  3. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück

Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
Schenker Via 14 im Test
Leipziger Langläufer-Laptop

Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
Ein Test von Marc Sauter

  1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
  2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
  3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten