Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Trotz Kickstarter-Kampagne: Team Pixel…

THQ Homworld seit wann?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. THQ Homworld seit wann?

    Autor: Endwickler 19.04.13 - 11:35

    Weiß jemand, wann THQ die Homeworldlizenz bekam?
    Selbst Relic verlinkt da noch auf Sierra und in den relicnews las ich damals wie heute:
    "11 May 2004: Relic Entertainment has been officially purchased by THQ. Unfortunately, because Sierra/Vivendi still owns the Homeworld license, this acquisition is in all likelihood the final death knell for any possibility of another Homeworld sequel by Relic, since THQ and Vivendi are direct competitors."

  2. Re: THQ Homworld seit wann?

    Autor: wmayer 19.04.13 - 11:47

    As THQ was considered to be a competitor of Sierra Entertainment and Vivendi Universal, the prospect of a Homeworld sequel remained unlikely as Sierra was still the owner of the Homeworld IP until September 2007 when it was announced that THQ was in talks with Vivendi to purchase the license Homeworld franchise. In November 2007, THQ finally confirmed that it had acquired the license for the Homeworld franchise but didn't confirm a sequel maintaining that it had no comments on future games from THQ based on Homeworld.

    http://en.wikipedia.org/wiki/Homeworld_2 und bezieht sich dabei auf
    http://www.eurogamer.net/article.php?article_id=87018

  3. Re: THQ Homworld seit wann?

    Autor: Endwickler 19.04.13 - 11:55

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > As THQ was considered to be a competitor of Sierra Entertainment and
    > Vivendi Universal, the prospect of a Homeworld sequel remained unlikely as
    > Sierra was still the owner of the Homeworld IP until September 2007 when it
    > was announced that THQ was in talks with Vivendi to purchase the license
    > Homeworld franchise. In November 2007, THQ finally confirmed that it had
    > acquired the license for the Homeworld franchise but didn't confirm a
    > sequel maintaining that it had no comments on future games from THQ based
    > on Homeworld.
    >
    > en.wikipedia.org und bezieht sich dabei auf
    > www.eurogamer.net

    Danke, also seit 2007.

  4. Re: THQ Homworld seit wann?

    Autor: wmayer 19.04.13 - 12:00

    Ja und leider gucken die bei THQ irgendwie ein bissl langsam. :(

    However, Eurogamer reported in November 2008 that Relic was "definitely looking" at creating Homeworld 3. "Warhammer 40,000: Dawn of War II" lead designer Jonny Ebbert commented that "We're really happy the IP has made its way home, and yeah, we're definitely looking at it. We'll see what happens in the future,"
    http://www.eurogamer.net/articles/relic-definitely-looking-at-homeworld-3

  5. Re: THQ Homworld seit wann?

    Autor: Hotohori 19.04.13 - 14:39

    Das Problem war vermutlich da schon THQ selbst, denn denen ging es ja nicht erst seit kurzem schlecht, das zog sich schon ein paar Jahre hin und da blieb dann ein Sequell mangels generell fehlender Weltraum Spiele am Markt dann doch stecken.

  6. Re: THQ Homworld seit wann?

    Autor: PhilSt 19.04.13 - 19:58

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Problem war vermutlich da schon THQ selbst, denn denen ging es ja nicht
    > erst seit kurzem schlecht, das zog sich schon ein paar Jahre hin und da
    > blieb dann ein Sequell mangels generell fehlender Weltraum Spiele am Markt
    > dann doch stecken.

    Das gleiche Problem wie bei allen bekannteren und größeren Titeln - die PRoduktionskosten sind so hoch, dass man es sich eigentlich nicht leisten kann, einen Titel in den Sand zu setzen. Sind also die Verkaufserwartungen ungewiss lässt mans lieber bleiben. Wirtschaftlich nachvollziehbar, als Spieler eeeecht schade.

  7. Re: THQ Homworld seit wann?

    Autor: Hotohori 22.04.13 - 01:27

    Das natürlich noch dazu.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, Chemnitz
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  3. PBM Personal Business Machine AG, Köln
  4. über Hays AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Alcatel 1X: Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro
    Alcatel 1X
    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

    MWC 2018 Alcatel bringt fünf neue Smartphones mit 2:1-Display auf den Markt. Mit dabei ist auch ein 100 Euro teures Modell mit Android Go. Zudem wurden vier neue Mittelklasse-Modelle mit einer normalen Android-Version vorgestellt.

  2. Apple: Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen
    Apple
    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

    Apple soll im nächsten Monat mit dem Verkauf seiner kabellosen Airpower-Ladematte beginnen. Das gibt zumindest die japanische Webseite Mac Otakara an, von ihren Informanten erfahren zu haben.

  3. Radeon Software Adrenalin 18.2.3: AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller
    Radeon Software Adrenalin 18.2.3
    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

    Wer das Piraten-MMORPG Sea of Thieves von Microsoft spielt, der sollte die Radeon Software Adrenalin 18.2.3 installieren: Der Grafiktreiber sorgt für bis zu 40 Prozent höhere Bildraten. Auch das Remaster von Final Fantasy 12 läuft flüssiger.


  1. 19:00

  2. 11:53

  3. 11:26

  4. 11:14

  5. 09:02

  6. 17:17

  7. 16:50

  8. 16:05