1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Turok im Test: I am Turok!

Keine Linux Version? :(

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keine Linux Version? :(

    Autor: Anonymer Nutzer 26.12.15 - 13:28

    Als ich las' daß es auf GoG also DRM frei kommt, war ich erfreut. Aber daß kein Linux Port erscheint, finde ich traurig... Ich hätte es gerne auch gespielt, aber ich habe ja kein Windows mehr x.x

    Turok 2 und Turok 3 könnten sie auch noch umsetzen und schöne Ports machen.

  2. Re: Keine Linux Version? :(

    Autor: SelfEsteem 26.12.15 - 13:43

    Clarissa1986 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Turok 2 und Turok 3 könnten sie auch noch umsetzen und schöne Ports machen.

    Turok 2 war genial, jo, aber war Turok 3 nicht nur irgendso'n bloedes Multiplayer Game ohne jegliche Story?

  3. Re: Keine Linux Version? :(

    Autor: SeppKrautinger 26.12.15 - 13:43

    Q: Is it coming to Linux and mac?
    A:
    Ursprünglich geschrieben von Daniel:
    Right now we are polishing the Windows version to the best it can be. Other platforms should follow soon.

    Quelle: http://steamcommunity.com/app/405820/discussions/0/494632506571798645/

    Vielleicht einfach etwas Geduld aufbringen. Mir ist klar dass es schrecklich für dich sein muss Turok nicht sofort spielen zu können, aber es scheint als müsstest du lediglich warten. In Anbetracht des Alters des Spieles sollte die Wartezeit aber eh kurz ausfallen;)

  4. Re: Keine Linux Version? :(

    Autor: Anonymer Nutzer 26.12.15 - 13:49

    SeppKrautinger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Q: Is it coming to Linux and mac?
    > A:
    > Ursprünglich geschrieben von Daniel:
    > Right now we are polishing the Windows version to the best it can be. Other
    > platforms should follow soon.
    >
    > Quelle: steamcommunity.com
    >
    > Vielleicht einfach etwas Geduld aufbringen. Mir ist klar dass es
    > schrecklich für dich sein muss Turok nicht sofort spielen zu können, aber
    > es scheint als müsstest du lediglich warten. In Anbetracht des Alters des
    > Spieles sollte die Wartezeit aber eh kurz ausfallen;)

    Juhu! *freu* :D

  5. Re: Keine Linux Version? :(

    Autor: Anonymer Nutzer 26.12.15 - 13:53

    SelfEsteem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Clarissa1986 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Turok 2 und Turok 3 könnten sie auch noch umsetzen und schöne Ports
    > machen.
    >
    > Turok 2 war genial, jo, aber war Turok 3 nicht nur irgendso'n bloedes
    > Multiplayer Game ohne jegliche Story?

    Keine Ahnung mehr. Aber für Leute die alle haben möchten wärs trotzdem schön und gerade Turok 3 wäre auch was, wo man einen laufenden Onlinedienst integrieren könnte und dann wieder Multiplayer Matches ermöglichen könnte :)

  6. Re: Keine Linux Version? :(

    Autor: körner 26.12.15 - 21:15

    Läuft das denn überhaupt auf so nem unperfomanten Linuxsystem?

  7. Re: Keine Linux Version? :(

    Autor: Anonymer Nutzer 26.12.15 - 21:20

    körner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Läuft das denn überhaupt auf so nem unperfomanten Linuxsystem?

    Witzig... echt x)

  8. Re: Keine Linux Version? :(

    Autor: SITDnow 27.12.15 - 10:21

    SelfEsteem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Clarissa1986 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Turok 2 und Turok 3 könnten sie auch noch umsetzen und schöne Ports
    > machen.
    >
    > Turok 2 war genial, jo, aber war Turok 3 nicht nur irgendso'n bloedes
    > Multiplayer Game ohne jegliche Story?

    Ne, das Multiplayer "Turok" war ein eigenes Spiel (hieß Rage Wars oder so). Wirkte auch eher so als wenn man die Turok Lizenz darüber gestülpt hatte. Lediglich das man auch als Raptor spielen konnte ist mir Positiv im Gedächtnis geblieben.

    Turok 3 kam danach.

  9. Re: Keine Linux Version? :(

    Autor: Kakiss 27.12.15 - 14:11

    Als Raptor spielen konnte man auch in Turok 2.
    Haben wir öfter mal zu viert auf dem N64 gemacht.

    Turok ist eines der sehr wenigen Spiele aber, bei denen mir nach einiger Zeit schlecht wurde durch die Grafik *g*
    Ich weiss nicht was sie hatte.

  10. Re: Keine Linux Version? :(

    Autor: Anonymer Nutzer 27.12.15 - 14:19

    Kakiss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als Raptor spielen konnte man auch in Turok 2.
    > Haben wir öfter mal zu viert auf dem N64 gemacht.
    >
    > Turok ist eines der sehr wenigen Spiele aber, bei denen mir nach einiger
    > Zeit schlecht wurde durch die Grafik *g*
    > Ich weiss nicht was sie hatte.

    Warum das? O.o

  11. Re: Keine Linux Version? :(

    Autor: Kakiss 28.12.15 - 08:14

    Das weiss ich auch nicht so genau, muss wohl an der Engine gelegen haben :)
    Nur bei Titeln von Iguana geschah dies (geschieht noch, letzten Monat habe ich Turok 2 etwas gespielt)

  12. Re: Keine Linux Version? :(

    Autor: Garius 28.12.15 - 10:03

    Hört sich eher nach FOV Problemen an.
    [pyroteq.com]

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. enowa AG, München, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover
  2. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  3. ITEOS, Freiburg, Heilbronn, Karlsruhe
  4. Autohaus Heisel GmbH, Merzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 17,99€
  2. 2,99€
  3. (-14%) 42,99€
  4. 80,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  2. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
  3. Verschlüsselung Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

Mobilität: Überlasten zu viele Elektroautos die Stromnetze?
Mobilität
Überlasten zu viele Elektroautos die Stromnetze?

Wenn sich Elektroautos durchsetzen, werden die Stromnetze gefordert sein. Ein Netzbetreiber in Baden-Württemberg hat in einem Straßenzug getestet, welche Auswirkungen das haben kann.
Ein Interview von Daniela Becker

  1. Autogipfel Regierung will Kaufprämie auf 6.000 Euro erhöhen
  2. Tesla im Langstrecken-Test Einmal Nordkap und zurück
  3. Elektroauto Mazda MX-30 öffnet Türen wie der BMW i3

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  2. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt
  3. Kabelnetz Die Marke Unitymedia wird verschwinden

  1. US-Sanktionen: Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober
    US-Sanktionen
    Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober

    Huawei belohnt die Beschäftigten für ihre Energie und den Widerstand, die sie gegen den US-Boykott entwickeln. Die Teams, die den Schaden minimieren, können sich zusätzlich über 285 Millionen US-Dollar freuen.

  2. Telefónica Deutschland: Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet
    Telefónica Deutschland
    Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet

    Jetzt hat auch die Telefónica Deutschland ein 5G-Netz in Berlin eingeschaltet. Doch es ist nur ein kleines Campusnetz.

  3. Web-Technik: Bytecode Alliance will Webassembly außerhalb des Webs nutzen
    Web-Technik
    Bytecode Alliance will Webassembly außerhalb des Webs nutzen

    Die Unternehmen Intel, Fastly, Mozilla und Red Hat wollen mit der Bytecode Alliance das ursprünglich für Browser gedachte Webassembly gemeinsam in anderen Bereichen einsetzen, also etwa auch auf Servern und embedded Geräten.


  1. 19:07

  2. 18:01

  3. 17:00

  4. 16:15

  5. 15:54

  6. 15:21

  7. 14:00

  8. 13:30