Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Turtle-Entertainment-Übernahme: MTG…

Kennt jemand diese MTG?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kennt jemand diese MTG?

    Autor: Nrgte 01.07.15 - 14:28

    Kann jemand einschätzen ob dieser Kauf gut für den E-Sports ist oder müssen wir uns für zukünftige ESL Events mit exklusiv Streaming-Deals und PayTV only Übertragungen rechnen?

    Grundsätzlich befürworte ich es, wenn solche Events auch im regulären Fernsehen ausgestrahlt werden, solange das nicht exklusiv geschieht. Das wäre sehr schade, denn die ESL ist gerade in CS:GO ein sehr guter Veranstalter.

  2. Re: Kennt jemand diese MTG?

    Autor: Bosshaft 01.07.15 - 16:08

    Die meisten wichtigen Turniere sind ja Valve sponsored games und ich denke Valve hätte weniger Interesse an exclusiv deals. Man kann sogar selbst die Spiele ingame anschauen.

    Wer sich die Spiele mit Kommentator anschauen möchte, der schaut sich die streams an oder dann auch auf dem TV. Wobei exclusiv Sender meiner Meinung nach nicht so schädigend für die community sein wird (eher für den Sender). Solange es parallel kostenlos als stream Verfügbar bleibt.

    Und am Ende denke ich einfach, dass es Valve mehr bringt einen kontinuierlich wachsende Spieleranzahl zu generieren, die sich die hübschen Schlüssel zu den Kisten kaufen, anstatt die paar Million die es durch den exclusiv Deal hätte bekommen. Durch PayTV geht auch eine große Anzahl an Zuschauern verloren und damit auch das virale Interesse an events.

    Ich sagte koch mir Kaffee, doch habs mir noch überlegt und will doch lieber Tee, wie ein französicher Freiheitskämpfer.

  3. Re: Kennt jemand diese MTG?

    Autor: Nrgte 01.07.15 - 16:14

    Meine Befürchtungen mit Exklusiv sind eher, dass das dann auf einen Sender begrenzt ist und es eben kein paralleles Streaming gibt. Und damit auch keine VODs. Ich schau mir die ganzen Events eigendlich immer Zeitversetzt an.

  4. Re: Kennt jemand diese MTG?

    Autor: amokk 02.07.15 - 08:33

    "Die auf E-Sport spezialisierte Video- und Live-Stream-Plattform Viagame gehört ebenfalls zu MTG Media - denkbar wäre, dass ESL-Events zukünftig auch dort übertragen werden."

    ESL Matches werden dann wohl eher dort übertragen. Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass diese eine Art Premium-Angebot haben werden (z.B. Free User max 720p30fps, Premium 1080p60fps oder sowas).
    MTG würde sich ins eigene Fleisch schneiden, wenn diese nur im TV (vorallem wenn die hauptsächlich in Skandinavien / Ost-Europa aktiv sind) ausgestrahlt werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Orsted Wind Power Germany GmbH, Norddeich
  2. Universität des Saarlandes, Saarbrücken
  3. Heidemark GmbH, Ahlhorn
  4. ING-DiBa AG, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  2. ab 234,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
    Anno 1800 im Test
    Super aufgebaut

    Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
    Von Peter Steinlechner

    1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
    2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
    3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

    Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
    Raspi-Tastatur und -Maus im Test
    Die Basteltastatur für Bastelrechner

    Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
    2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
    3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

    1. Quartalsbericht: Amazons Umsatz steigt nicht mehr so stark
      Quartalsbericht
      Amazons Umsatz steigt nicht mehr so stark

      Amazon macht im ersten Quartal 3,6 Milliarden US-Dollar Gewinn. Doch das Umsatzwachstum fällt von 43 auf 17 Prozent.

    2. Partner-Roadmap: Intel plant 10-nm-Desktop-Chips nicht vor 2022
      Partner-Roadmap
      Intel plant 10-nm-Desktop-Chips nicht vor 2022

      Roadmaps von Dell zufolge wird Intel in den kommenden Jahren primär das Mobile-Segment mit Prozessoren im 10-nm-Verfahren bedienen. Im Desktop-Bereich müssen Comet Lake und Rocket Lake mit zehn Kernen und 14 nm gegen AMDs Ryzen 3000/4000 mit 7(+) nm antreten.

    3. Mobilfunk: Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust
      Mobilfunk
      Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust

      Nokia kann von der US-Kampagne gegen Huawei nicht profitieren, sondern verbucht einen unerwarteten Verlust. Investitionen seien erforderlich, erklärte Konzernchef Rajeev Suri.


    1. 23:51

    2. 21:09

    3. 18:30

    4. 17:39

    5. 16:27

    6. 15:57

    7. 15:41

    8. 15:25