Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Turtle Rock Studios: Evolve wird nicht…

Wenn alle das Gleiche machen, bleiben die schwächsten halt auf der Strecke.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn alle das Gleiche machen, bleiben die schwächsten halt auf der Strecke.

    Autor: motzerator 26.10.16 - 14:12

    Die Veröffentlichung von Evolve fiel in einen Zeitraum, in dem fast nur noch Online Multiplayer Spiele auf den Markt geworfen wurden, weil die Hersteller dachten, man könnte damit mehr Geld verdienen.

    Bei Evolve hat man es dann auch mit den DLC drastisch übertrieben und musste sehr schnell feststellen, das man mit Multiplayer Spielen auch ganz schnell baden gehen kann, wenn man seine Spieler einmal vertrieben hat. Die Schwächeren davon sind alle auf der Strecke geblieben.

    Kleiner Tip an die Industrie: Es fehlen immer noch gute Singleplayer Games auf der neuen Konsolen-Generation.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.10.16 14:15 durch motzerator.

  2. Re: Wenn alle das Gleiche machen, bleiben die schwächsten halt auf der Strecke.

    Autor: Hotohori 26.10.16 - 18:02

    Das schlimme ist halt wie die Industrie reagiert. Sobald irgendwas in ist, stürzen sich alle drauf bis es Tod genuckelt wurde.

    Was die Branche aber wirklich braucht ist ein guter Mix aus allen möglichen Arten von Spielen.

    Aber so ist das halt mit Firmen, die nur dem Geld hinterher hecheln.

    Evolve hatte aber glaub noch ein anderes Problem: den Langzeit Spielspaß. Mir schien das ein Spiel zu sein, was kurzfristigen Spaß bringt, aber dann sehr schnell auf Dauer öde wird. Man hat aus dem Spielprinzip einfach zu wenig rausgeholt. Das man es mit den DLCs dann übertrieben hat, war da nur noch ein zusätzliches Problem, das dem Spiel noch mehr geschadet hat.

    Hätte das eigentliche Spiel wesentlich mehr Substanz gehabt, wäre das mit den DLCs vermutlich deutlich weniger negativ angekommen, aber die Entwickler haben ihr eigenes Spiel überschätzt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM, Bremen
  2. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Hagen
  3. Goodwheel GmbH, Soest
  4. über Becker + Partner Personalberatung für den Mittelstand, Raum Kaiserslautern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)
  4. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

  1. Apple: Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur
    Apple
    Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur

    Das Macbook Pro 15 gibt es nun auch mit Octacore-Prozessoren, Apple spricht von bis zu 40 Prozent mehr Leistung. Obendrein soll das Material der Tastatur verändert worden sein und die Garantie wurde erweitert.

  2. Kreis Kleve: Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte
    Kreis Kleve
    Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte

    Im nordrhein-westfälischen Kreis Kleve hat Deutsche Glasfaser schon 40.000 Glasfaseranschlüsse verlegt. Jetzt kommen 13.000 geförderte Anschlüsse hinzu.

  3. Codemasters: Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso
    Codemasters
    Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso

    Die eigentlich fällige "3" lässt Codemasters hinter seinem Rennspiel Grid weg, dafür verspricht das Entwicklerstudio Massen an Sportautos in mehreren Klassen, vielfältige Wettbewerbe - und als Krönung ein Duell mit Fernando Alonso.


  1. 21:33

  2. 18:48

  3. 17:42

  4. 17:28

  5. 17:08

  6. 16:36

  7. 16:34

  8. 16:03