Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › TV-Serie: Netflix verfilmt The Witcher

das wird doch ein Action-Porno XD

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. das wird doch ein Action-Porno XD

    Autor: Dieselmeister 18.05.17 - 10:21

    Doch Text...

    Wie geil!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 18.05.17 10:22 durch Dieselmeister.

  2. Re: das wird doch ein Action-Porno XD

    Autor: Muhaha 18.05.17 - 10:26

    Höchstwahrscheinlich nicht. Es gibt in den Büchern deutlich weniger Sex und Action. Der Geralt der Bücher ist nicht der obercoole Superbadass der Spiele, der alle fünf Minuten entweder ein Monster an die Wand oder eine hübsche Frau im Bett nagelt.

  3. Re: das wird doch ein Action-Porno XD

    Autor: Dieselmeister 18.05.17 - 10:30

    Das stimmt allerdings. Habe die Hörbücher gehört.

  4. Re: das wird doch ein Action-Porno XD

    Autor: Keksmonster226 18.05.17 - 10:32

    Die Bücher sind super!



    Netflix sollte die notwendigen Mittel haben, eine gute Serie draus zu machen :-)


    Ich freue mich!

  5. Re: das wird doch ein Action-Porno XD

    Autor: Schattenwerk 18.05.17 - 10:38

    Höchstwahrscheinlich doch, da die breite Masse nun einmal Action und nackte Haut sehen wollen.

    Und Netflix wird vermutlich versuchen ein massentaugliches Produkt zu produzieren ;)

  6. Re: das wird doch ein Action-Porno XD

    Autor: x2k 18.05.17 - 10:40

    Netflix macht auch etwas sehr revolutionäres!
    Die produzieren ein paar folgen. Und befragen dann die kunden, die die folgen auch gesehen haben was ihnen daran gefällt und was nicht.
    Danach wird die serie angepasst.

    Ist ja nicht so wie bei fernsehsendern das man erst eine serie in auftrag gibt und sie dann auf einen sendeplatz stellt, den keiner guckt. firefly hust*

  7. Re: das wird doch ein Action-Porno XD

    Autor: Katsuragi 18.05.17 - 10:43

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Höchstwahrscheinlich nicht. Es gibt in den Büchern deutlich weniger Sex und
    > Action. Der Geralt der Bücher ist nicht der obercoole Superbadass der
    > Spiele, der alle fünf Minuten entweder ein Monster an die Wand oder eine
    > hübsche Frau im Bett nagelt.

    vielleicht kreuzen sie ja die Bücher und die Spiele und es wird das neue Game of Thrones draus. Ich zumindest fände das nicht schade. Aber ich würde mich auch mit einer etwas "bedächtiger" inszenierten Story wohl fühlen. Habe die Bücher nicht gelesen, aber schlecht können sie nicht sein.

    In jedem Fall freue ich mich drauf!

  8. Re: das wird doch ein Action-Porno XD

    Autor: Muhaha 18.05.17 - 10:46

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und Netflix wird vermutlich versuchen ein massentaugliches Produkt zu
    > produzieren ;)

    Netflix hat sein enormes Wachstum nicht darauf begründet gute Stoffe durch Anbiederung an den Massengeschmack zu ruinieren. Immer mehr Leute hinter und vor der Kamera wollen Filme und Serien für Netflix, Amazon und Co. drehen, weil sie hier um Längen mehr kreative Freiheiten haben als anderswo.

    Und wenn Netflix mit Eigenproduktionen des Massengeschmack bedienen will, dann produziert man mit Adam Sandler spezielle Inhalte dafür, anstatt bestehendes Material zu verbiegen, bis es passend gemacht ist.

  9. Re: das wird doch ein Action-Porno XD

    Autor: kelzinc 18.05.17 - 10:47

    Blut und Sex richtig Geil hoffe das geht so in die richtung wie die serie Spartacus.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.05.17 10:47 durch kelzinc.

  10. Re: das wird doch ein Action-Porno XD

    Autor: Muhaha 18.05.17 - 10:48

    Du wirst enttäuscht werden :)

  11. Re: das wird doch ein Action-Porno XD

    Autor: III 18.05.17 - 10:51

    Ich fand die Bücher eher langweilig und vermute und hoffe, dass sich die Serie an den Spielen orientiert.

  12. Re: das wird doch ein Action-Porno XD

    Autor: Psy2063 18.05.17 - 10:56

    so wie Sparta wird es garantiert nicht, aber sicher näher an den Spielen als an der Buchvorlage.

    Auch wenn Sapkowski das vielleicht gerne anders hätte, aber die Spiele sind nun mal das, was die meisten kennen. Es wäre ziemlich dumm den größten potentiellen Interessentenkreis zu verprellen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.05.17 10:56 durch Psy2063.

  13. Re: das wird doch ein Action-Porno XD

    Autor: Bouncy 18.05.17 - 10:58

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wenn Netflix mit Eigenproduktionen des Massengeschmack bedienen will,
    > dann produziert man mit Adam Sandler spezielle Inhalte dafür, anstatt
    > bestehendes Material zu verbiegen, bis es passend gemacht ist.
    Gerade Adam Sandler? Der polarisiert, macht teils eher "künstlerisch wertvolle" Filme wie Sandy Wexler (was auch immer ihn da geritten hat) und ist schon lange nicht einfach Massengeschmack, eher ein sehr spezieller Humor...

  14. Re: das wird doch ein Action-Porno XD

    Autor: ndakota79 18.05.17 - 11:02

    Wen interessieren denn die Bücher? Bei der Serie wird man sich natürlich an die viel erfolgreicheren Spiele orientieren. Zumal die Spiele für ihr Medium auch viel mehr geleistet haben als die Bücher für ihrs. Witcher 3 wird als eines der großartigsten Spiele seiner Art gehandelt und man wird sich sicher noch in 10 Jahren daran erinnern. Die Bücher stehen aber wohl kaum auf einer Stufe mit Tolkien.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 18.05.17 11:03 durch ndakota79.

  15. Re: das wird doch ein Action-Porno XD

    Autor: Bouncy 18.05.17 - 11:04

    Ein neues GoT zu finden hofft wohl so ziemlich jedes Studio. Aber ich bin mir nicht sicher, ob The Witcher das Potential dafür hat, so toll es auch ist, spielt es imho doch in einer anderen Liga. Da gibt es vielleicht bessere Möglichkeiten die epischen Unsummen zu investieren, um GoT das Wasser reichen zu können...

  16. Re: das wird doch ein Action-Porno XD

    Autor: schueppi 18.05.17 - 11:06

    Öhm, dass kommt dann wohl auf den Spieler an...

    Gerald nagelt ja nur wenn der Spieler will :)

  17. Re: das wird doch ein Action-Porno XD

    Autor: Muhaha 18.05.17 - 11:11

    III schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich fand die Bücher eher langweilig und vermute und hoffe, dass sich die
    > Serie an den Spielen orientiert.

    Da Sapkowski als Berater engagiert wurde und CDP nichts mit der Serie zu tun hat ... man wird sich natürlich an den Büchern orientieren.

  18. Re: das wird doch ein Action-Porno XD

    Autor: Muhaha 18.05.17 - 11:13

    Psy2063 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wäre ziemlich dumm den größten
    > potentiellen Interessentenkreis zu verprellen.

    Angesichts der angestrebten Zielgruppe, den GoT-Zuschauern, sind die Spieler irrelevant, weil viel zu wenig.

  19. Re: das wird doch ein Action-Porno XD

    Autor: Muhaha 18.05.17 - 11:13

    ndakota79 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wen interessieren denn die Bücher?

    Die Produzenten?

  20. Re: das wird doch ein Action-Porno XD

    Autor: Psy2063 18.05.17 - 11:27

    allerdings dürfte von den GoT-Zuschauern auch nur ein Bruchteil die Bücher gelesen haben. Mal ganz davon abgesehen, dass man sich dort auch nicht wirklich genau an die Vorlage hält.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. AxiCorp GmbH, Friedrichsdorf
  3. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, verschiedene Standorte
  4. UCM AG, Rheineck (Schweiz)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen
  2. 5,55€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
PC Building Simulator im Test
Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
  1. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  2. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs
  3. Patterson und Hennessy ACM zeichnet RISC-Entwickler aus

Hyundai Ioniq im Test: Mit Hartmut in der Sauna
Hyundai Ioniq im Test
Mit Hartmut in der Sauna
  1. Elektroautos BMW-Betriebsrat fürchtet Akkus aus China
  2. Uniti One Günstiges Elektroauto aus Schweden ist fertig
  3. Axialflusselektromotor Leichte Elektroantriebe mit hoher Leistung entwickelt

P20 Pro im Hands on: Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
P20 Pro im Hands on
Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
  1. Critical Communications World Huawei will langsames Tetra mit eLTE MCCS retten
  2. Smartphones Huawei soll eigene Android-Alternative haben
  3. Porsche Design Mate RS Huaweis neues Porsche-Smartphone kommt in den Handel

  1. SSD: Microns QLC-Flash-Speicher nutzt 64 Zellschichten
    SSD
    Microns QLC-Flash-Speicher nutzt 64 Zellschichten

    Die 5120 Ion von Micron ist die erste SSD mit QLC-Flash-Speicher. Der Hersteller schichtet 96 Zellebenen und erreicht so 1 TBit pro Chip, die Enterprise-SSD wiederum gibt es mit bis zu 8 TByte Kapazität.

  2. MKR Vidor 4000 und Uno Wifi Rev. 2: Zwei neue Arduino-Boards für Bastler und IoT
    MKR Vidor 4000 und Uno Wifi Rev. 2
    Zwei neue Arduino-Boards für Bastler und IoT

    Arduino bringt mit dem MKR Vidor 4000 und dem Uno Wifi Rev. 2 zwei neue Bastlerplatinen auf den Markt. Diese sollen sich an Nutzer richten, die in den Bereich der FPGAs einsteigen oder Geräte für das Internet der Dinge bauen wollen.

  3. Luftfahrt: Boeing darf Klappflügel einsetzen
    Luftfahrt
    Boeing darf Klappflügel einsetzen

    Um die Flughäfen nicht wie Airbus zu Umbauten zu zwingen, hat sich Boeing für seine 777x etwas einfallen lassen: Die Spannweite kann für das Anfahren an das Gate verringert werden. Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat die Neuentwicklung zugelassen.


  1. 12:54

  2. 12:39

  3. 12:24

  4. 12:07

  5. 11:52

  6. 11:40

  7. 11:30

  8. 11:20