Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › TV-Serie: Netflix verfilmt The Witcher

Gibt doch schon Let's Plays!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt doch schon Let's Plays!

    Autor: MrSpok 18.05.17 - 14:05

    Wozu nochmal filmen?

    _________________________________

    Ich sah neulich einen Hund. Den malte ich mit Kreide an - jetzt isser bunt.

  2. Re: Gibt doch schon Let's Plays!

    Autor: thecrew 18.05.17 - 14:24

    Weil das original auf den Romanen basiert (wie bei Game of Thrones). Die Spiele haben andere Storys.

  3. Re: Gibt doch schon Let's Plays!

    Autor: heidegger 18.05.17 - 16:24

    MrSpok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wozu nochmal filmen?

    Weil die Spiele nur eine recht lose Adaption der Welt aus den Büchern darstellen?
    Weil die Geschichte der Spiele nach den Büchern spielt (und eigentlich gar nicht möglich ist).
    Weil sehr vieles in den Spielen, angefangen von Personen, bis zu Ereignissen abgeändert oder sogar weggelassen worden ist? Selbst Geralt ist nicht genau übernommen worden. Die Größte Ähnlichkeit mit der Buchvorlage hatte er noch in Teil 1 - Teil 3 Geralt hat eigentlich kaum noch was mit Buch-Geralt zutun. Triss wurde sogar völlig abgeändert, optisch (vollständig, hat überhaupt nix mit den Büchern gemein) und auch charakterlich. Zumal Triss nur in den 5 zusammenhängenden Romanen eine etwas größere Rolle spielt. In den Kurzgeschichten und im eigenständigen Roman ist sie bedeutungslos. Et cetera.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 18.05.17 16:26 durch heidegger.

  4. Re: Gibt doch schon Let's Plays!

    Autor: Keksmonster226 18.05.17 - 16:39

    Das Ende der Pentalogie ist recht offen.


    Es heißt nur er sei stark verletzt auf der Insel, wo Ciri Yen und ihn hinteleportiert hat.

    Es steht nirgends, dass er gestorben ist.


    Beides ist möglich. Tot oder lebendig!

  5. Re: Gibt doch schon Let's Plays!

    Autor: Muhaha 18.05.17 - 16:39

    heidegger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Weil die Spiele nur eine recht lose Adaption der Welt aus den Büchern
    > darstellen?

    Was interessieren denn einen "richtigen" Gaymer so komische Zeichen auf Totholzfolie oder dem eReader-Display? :)

  6. Re: Gibt doch schon Let's Plays!

    Autor: quineloe 18.05.17 - 16:59

    Ohne ein Day9 Let's play vom Witcher ist es eh nix, da kann man auch gleich ne TV Serie machen..

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Horváth & Partners Management Consultants, Stuttgart
  2. Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck
  3. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  4. Landeshauptstadt München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. ab 799,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Luminar: Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung
    Luminar
    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

    Adobes Entscheidung, Lightroom nur noch als Abo anzubieten und in eine Classic- und eine Cloud-Lösung aufzuteilen, hat Anwender verärgert. Konkurrent Macphun hingegen will seiner Bildbearbeitung Luminar bald einen kostenlosen Fotomanager aufsetzen.

  2. Kleinrechner: Tim Cook verspricht Update für Mac Mini
    Kleinrechner
    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

    Der Kleinste ist auch der Älteste: Apple hat den Mac Mini seit mehr als 1.000 Tagen nicht aktualisiert und verkauft ihn weiterhin zum alten Preis mit alten Prozessoren. Auf eine Kundenmail hat Apple-Chef Tim Cook nun jedoch geantwortet, der Mac Mini habe eine Zukunft.

  3. Elektrorennwagen: VW will elektrisch auf den Pikes Peak
    Elektrorennwagen
    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

    VW will in den Rennsport zurück. Die Konzernmutter macht aber nicht ihren Marken Audi und Porsche in der Formel E Konkurrenz. Stattdessen will VW mit einem Elektroauto in einem renommierten Bergrennen reüssieren.


  1. 07:28

  2. 07:13

  3. 18:37

  4. 18:18

  5. 18:03

  6. 17:50

  7. 17:35

  8. 17:20