1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ubisoft: Anno Online baut im Browser

Gute Spielekonzepte und Browsergames

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gute Spielekonzepte und Browsergames

    Autor: Thaodan 15.08.12 - 20:01

    Ich finde es schade das ein Spiel ein gutes Konzept hat, aber dann Schlussendlich nur wieder Browsergame daraus wird wie zb. mit dem vorgestellten Anno Online.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  2. Re: Gute Spielekonzepte und Browsergames

    Autor: Sammie 15.08.12 - 20:41

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde es schade das ein Spiel ein gutes Konzept hat, aber dann
    > Schlussendlich nur wieder Browsergame daraus wird wie zb. mit dem
    > vorgestellten Anno Online.

    Was soll das heißen? Anno gabs ja schon als PC Spiel - jetzt kommt eben zusätzlich noch eine Browsergamevariante raus. So ist das halt - die Kuh wird so lange gemolken, bis sie keine Milch mehr gibt. Und dann holt man sich eine neue Kuh bzw bastelt das nächste Browsergame. So läuft das Business nunmal - und es funktioniert.

  3. Re: Gute Spielekonzepte und Browsergames

    Autor: Thaodan 15.08.12 - 20:43

    Soll heißen Anno Online als Konzept ok, aber nicht als Browser Game.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  4. Re: Gute Spielekonzepte und Browsergames

    Autor: Shismar 16.08.12 - 00:29

    Für eine Aufbau-Sim ist es doch wohl komplett egal, ob da ein dedizierter Klient oder ein Browser-Game hintersteckt. Technisch lässt sich im Browser mehr als ausreichend Performance erzielen. Und, es muss ja nicht unbedingt Flash sein ...

    Zumindest vom Trailer betrachtet sollte die Grafik durchaus ansprechend sein. Was hier zählt ist aber sowieso das Konzept, nicht die Technik.

    Da es F2P ist ja jeder selber ausprobieren ob es passt. Zumindest kann Ubisoft nicht wieder alles mit DRM verseuchen.

  5. Re: Gute Spielekonzepte und Browsergames

    Autor: Thaodan 16.08.12 - 00:35

    Ja DRM ist Builtin.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ED. ZÜBLIN AG, Stuttgart
  2. Valtech Mobility GmbH, München
  3. CHECK24 Kontomanager GmbH, München
  4. noris network AG, Nürnberg, Aschheim (bei München), Berlin (Remote-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil 3 (2020) für 24,99€, Detroit: Become Human - Epic Games Store Key für 27...
  2. 11,69€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Amazon Basics günstiger (u. a. AXE Superb 128 GB USB 3.1 SuperSpeed USB-Stick für...
  4. (u. a. Digitus S7CD Aktenvernichter für 24,99€, Krups Espresso-Kaffee-Vollautomat EA 8150 für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

Threat-Actor-Expertin: Militärisch, stoisch, kontrolliert
Threat-Actor-Expertin
Militärisch, stoisch, kontrolliert

Sandra Joyces Fachgebiet sind Malware-Attacken. Sie ist Threat-Actor-Expertin - ein Job mit viel Stress und Verantwortung. Wenn sie eine Attacke einem Land zuschreibt, sollte sie besser sicher sein.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Emotet Die Schadsoftware Trickbot warnt vor sich selbst
  2. Loveletter Autor des I-love-you-Virus wollte kostenlos surfen
  3. DNS Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware

IT in Behörden: Modernisierung unerwünscht
IT in Behörden
Modernisierung unerwünscht

In deutschen Amtsstuben kommt die Digitalisierung nur schleppend voran. Das liegt weniger an den IT-Abteilungen als an ihren fachfremden Kollegen.
Ein Bericht von Andreas Schulte

  1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
  3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft