Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ubisoft: Beyond Good & Evil 2 lebt

Pixelmangabusenwunder mit Uberkopierschutz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Pixelmangabusenwunder mit Uberkopierschutz

    Autor: Crass Spektakel 25.06.10 - 18:12

    Ein Bekannter im IRC meinte gerade "BGE? Das war doch das Spiel mit dem Pixelmangabusenwunder in der Hauptrolle".

    War aber ganz angetan, war wohl storymässig recht gut. Teil Eins gibts auf Steam alle paar Wochen für Zwofuffzig, könnte man sich glatt kaufen weil komplett ohne Kopierschutz.

    Er meinte daß es ihn bei BGE2 das erste mal ein wenig reut daß er nie wieder Ubisoft wegen des Überkopierschutzes kaufen wird...

    Andererseits hat er sich erst letzte Woche TF2 gekauft der alte Mac-Zocker, soll er erstmal das spielen :-) TF ist bei mir seit 13 Jahren Spiel Nummer Eins.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.06.10 18:13 durch Crass Spektakel.

  2. Re: Pixelmangabusenwunder mit Uberkopierschutz

    Autor: Peyj 25.06.10 - 18:21

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Bekannter im IRC meinte gerade "BGE? Das war doch das Spiel mit dem
    > Pixelmangabusenwunder in der Hauptrolle".

    Also Jade hatte allenfalls einen großen Kopf, der Rest war eher normal. Vielleicht meint er doch Lara?

  3. BGE1 für €3,20

    Autor: Crass Spektakel 25.06.10 - 20:22

    Jade ist schon etwas vorderlastig unbalanciert, allerdings springt das nicht so radikal ins Auge aufgrund der Comicgrafik.

    Warum ich das weis?

    BGE1 ist gerade bei Steam für €3,20 zu haben, habs mir einfach mal gekauft und angespielt nachdem im IRC eine fast einstündige Diskussion anfing warum man das haben muß und wie genial das Spiel sei...

    Wenn ich das richtig sehe ist das Spiel komplett Kopierschutzfrei, habs aus Steam rauskopiert und auf einem anderem Rechner gestartet, kaum zu glauben daß das Ubisoft ist...

    Und ja, das Spiel ist was ziemlich besonderes, schwer zu beschreiben...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.06.10 20:24 durch Crass Spektakel.

  4. Re: BGE1 für €3,20

    Autor: Peyj 25.06.10 - 20:32

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BGE1 ist gerade bei Steam für €3,20 zu haben, habs mir einfach mal gekauft
    > und angespielt nachdem im IRC eine fast einstündige Diskussion anfing warum
    > man das haben muß und wie genial das Spiel sei...
    >
    > Und ja, das Spiel ist was ziemlich besonderes, schwer zu beschreiben...

    Ich fand die Story damals recht nett, und das Gameplay, weil es mal was anderes war. Ich hatte es auf dem GameCube, und würde es auch weiterempfehlen. Vor allem wenn man das Ende kennen möchte bevor man zu Teil 2 greift.

    Viel Spaß!

  5. Re: Pixelmangabusenwunder mit Uberkopierschutz

    Autor: bssdog 25.06.10 - 21:43

    Würde es gerne kaufen aber ich weiß noch das es Probleme gab bei neueren BS. Hat jemand die Steam version auf einem WIN 7 rechner getestet?

  6. Re: Pixelmangabusenwunder mit Uberkopierschutz

    Autor: Yoschi 26.06.10 - 03:49

    Laut Steam Forum soll es unter Windows 7 funktionieren.
    Selber ausprobiert habe ich es nicht da ich hier die Retail CD herumliegen habe und die funktioniert nicht. (Audio versetzt sowie diverse Grafikfehler)

    http://forums.steampowered.com/forums/showthread.php?t=1110106

  7. nochmal: Hö?

    Autor: Missingno. 26.06.10 - 23:25

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jade ist schon etwas vorderlastig unbalanciert, allerdings springt das
    > nicht so radikal ins Auge aufgrund der Comicgrafik.

    Na, ich weiß ja nicht. Das sieht doch ordentlich aus?

    --
    Dare to be stupid!

  8. Re: nochmal: Hö?

    Autor: grmlkuchen 28.06.10 - 10:58


    Sieht normaler aus, als bei anderen Spielen

  9. Re: Pixelmangabusenwunder mit Uberkopierschutz

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 28.06.10 - 11:02

    bssdog schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würde es gerne kaufen aber ich weiß noch das es Probleme gab bei neueren
    > BS. Hat jemand die Steam version auf einem WIN 7 rechner getestet?

    Ja, ich. Läuft.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  2. über duerenhoff GmbH, Köln
  3. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Stuttgart, Tübingen
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  2. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  3. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Halbleiterwerk: Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf
    Halbleiterwerk
    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

    Im südkoreanischen Hwaseong werden künftig Chips mit 7LPP-Verfahren und extrem ultravioletter Strahlung (EUV) gefertigt. Die Erweiterung der Fab 3 lässt sich Samsung mehrere Milliarden US-Dollar kosten, erste Kunden wie Qualcomm gibt es bereits.

  2. Archos Hello: Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android
    Archos Hello
    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android

    MWC 2018 Archos geht bei smarten Lautsprechern einen anderen Weg als die Konkurrenz. Die Firma baut einen smarten Lautsprecher, der mit einem vollwertigen Android läuft. Das erlaubt mehr Möglichkeiten als ein Gerät mit dem Google Assistant oder Amazons Alexa.

  3. Automaton Games: Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten
    Automaton Games
    Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten

    Viermal mehr Teilnehmer als in Playerunknown's Battlegrounds sollen in Mavericks Proving Grounds um den Sieg kämpfen. Das Actionspiel von Automaton Games will mit einer neuen Middleware sogar noch mehr Spieler in seine Welt locken.


  1. 11:07

  2. 10:52

  3. 10:38

  4. 09:23

  5. 08:40

  6. 08:02

  7. 07:46

  8. 07:38