1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ubisoft: Watch Dogs 2 statt Assassin's…

Verteilt ihr den Mist auch noch...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verteilt ihr den Mist auch noch...

    Autor: Vradash 05.01.16 - 12:33

    Ernsthaft?
    Das war irgendein Typ auf 4chan der irgendein Zeug geschrieben hat. Das qualifiziert die Aussagen nicht einmal als Gerücht!

    Hat der Typ irgendwie bewiesen, dass er Verbindungen zu dem Entwicklerteam oder dem Publisher hat? Nein? Dann sind seine Aussagen nichts wert.


    Aber hey hey, ich habe noch etwas für euch: Dieses Jahr gibt es kein neues Call of Duty. Activision Blizzard legen dieses Jahr eine Pause ein um das Franchise neu auszurichten und im nächsten Jahr kommt dann etwas ganz neues! Das nächste Call of Duty spielt dann sogar in Australien!

    Ist das jetzt auch ein Gerücht?

  2. Re: Verteilt ihr den Mist auch noch...

    Autor: Dwalinn 05.01.16 - 12:59

    >Aber hey hey, ich habe noch etwas für euch: Dieses Jahr gibt es kein neues Call of Duty. Activision Blizzard legen dieses Jahr eine Pause ein um das Franchise neu auszurichten und im nächsten Jahr kommt dann etwas ganz neues! Das nächste Call of Duty spielt dann sogar in Australien!

    >Ist das jetzt auch ein Gerücht?

    nein erst wenn du es auf /b postet
    Ich empfehle aber keinen Deutschen Faden auszumachen (außer du willst das jeder Denkt es wäre ein 2 WK shooter)

  3. Re: Verteilt ihr den Mist auch noch...

    Autor: Heartless 05.01.16 - 13:02

    Ich hab gelesen Half Life 3 kommt, willst du mir etwa sagen, dass sei gelogen? Das würde mein armes Herz nicht verkraften </sarkasm>

    BTT:
    Selbst wenn Watch Dogs 2 kommen sollte, da müssten die aber einiges ausgebügelt haben, damit ich mir auch nur überlege das zu kaufen.
    Ich empfinde auch die Beschreibung von Watch Dogs 1 als "ordentlich" als sehr schmeichelhaft. Ein Spiel, dass von Anfang an als Wunder in Sachen Grafik präsentiert wurde, mit der Zeit immer weiter runtergeschraubt und letztlich gerade mal minimal besser aussah als die meisten anderen PS3 Spiele, ist für mich eher 0815.
    Story war auch mehr als dünn, das beste am Spiel war wahrscheinlich noch die Mini-Spiele.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.16 13:03 durch Heartless.

  4. Re: Verteilt ihr den Mist auch noch...

    Autor: Elgareth 05.01.16 - 14:54

    Heartless schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BTT:
    > Selbst wenn Watch Dogs 2 kommen sollte, da müssten die aber einiges
    > ausgebügelt haben, damit ich mir auch nur überlege das zu kaufen.
    > Ich empfinde auch die Beschreibung von Watch Dogs 1 als "ordentlich" als
    > sehr schmeichelhaft. Ein Spiel, dass von Anfang an als Wunder in Sachen
    > Grafik präsentiert wurde, mit der Zeit immer weiter runtergeschraubt und
    > letztlich gerade mal minimal besser aussah als die meisten anderen PS3
    > Spiele, ist für mich eher 0815.
    > Story war auch mehr als dünn, das beste am Spiel war wahrscheinlich noch
    > die Mini-Spiele.

    Ich fand Watch Dogs 1 okay. Die Idee war ganz cool, passabel umgesetzt, einige witzige Ideen.
    Schon damals (nach den etwas verhaltenen Rezensionen) dachte ich mir, dass die Reihe durchaus Potential hat.
    Wenn man mal zurückdenkt an Assassins Creed 1 war das auch relativ murksig. Die Aufgaben ständig dieselben (und zwar 1 zu 1 ^_^), die Vorgehensweise immer die gleiche.
    Und dann kam AC 2, und BAM, ausbaufähiges Schloss, Equipment, tolle Story, insgesamt einfach ein super Spiel.
    Wenn sie bei Watch Dogs 2 den gleichen Sprung machen können, wirds sicherlich ein richtig gutes Spiel :-)

  5. Re: Verteilt ihr den Mist auch noch...

    Autor: Huetti 05.01.16 - 16:48

    In meinen Augen hat das Spiel vor allen unter den Erwartungen gelitten, die in es gesetzt wurden.

    Es gab pompöse Trailer, Screenshots mit opulenter Grafik die im Spiel nicht ansatzweise geliefert wurde und die Online-Möglichkeiten klangen auch besser, als sie dann im Spiel umgesetzt waren.

    Trotzdem war das Spiel für mich okay! Nicht überragend, aber okay.

    Ich hab jedenfalls schon deutlich schlechtere Spiele durchgespielt, nur "um sie durch zu haben". Dieses Gefühl hatte ich zumindest bei Watchdogs nicht.

    Technisch gesehen hat mich persönlich die schwammige Fahrzeugsteuerung und die relativ willkürlich wirkende Verkehrslage, die ein und die selbe Mission in mehreren Durchläufen teilweise drastisch im Schwierigkeitsgrad verändert hat...

    Einem Teil 2 würde ich, zumindest bei normalen Bewertungen, bestimmt nochmal eine Chance geben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Verlag Herder GmbH, Freiburg
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  3. Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 3,74€
  3. 27,99€
  4. (-80%) 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  2. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+
  3. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

  1. Elenion Technologies: Nokia übernimmt US-Experten für Siliziumphotonik
    Elenion Technologies
    Nokia übernimmt US-Experten für Siliziumphotonik

    Nokia kauft ein New Yorker Unternehmen, das im Bereich Siliziumphotonik aktiv ist. Die Produkte sind für 5G-, Cloud- und Rechenzentrumsnetzwerke einsetzbar, es geht um die tiefere Integration bei der Umwandlung von Licht zu elektrischen Signalen.

  2. Spielestreaming: Google Stadia funktioniert auch mit Smartphones von Samsung
    Spielestreaming
    Google Stadia funktioniert auch mit Smartphones von Samsung

    Der Spielestreamingdienst Stadia von Google unterstützt künftig auch einige Smartphones von Razer und Asus, vor allem aber viele neuere Geräte von Samsung - inklusive der gerade erst vorgestellten Galaxy-S20-Reihe.

  3. EU-Kommission: Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas
    EU-Kommission
    Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas

    Die EU-Kommission unter Ursula von der Leyen will mit einer neuen Digitalstrategie europäische Daten besser nutzbar machen. Wie die vollmundigen Ankündigungen konkret umgesetzt werden, ist aber noch offen.


  1. 19:08

  2. 17:21

  3. 16:54

  4. 16:07

  5. 15:43

  6. 15:23

  7. 15:00

  8. 14:45