1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uncharted 4 im Test: Meisterdieb in…
  6. Thema

Und noch ein 30 fps Blockbuster...:(

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Und noch ein 30 fps Blockbuster...:(

    Autor: ndakota79 06.05.16 - 11:27

    Bei GTA merkt man 30 fps nicht? Jesusmaria

  2. Re: Und noch ein 30 fps Blockbuster...:(

    Autor: wasabi 06.05.16 - 11:29

    ndakota79 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei GTA merkt man 30 fps nicht? Jesusmaria

    Bitte den Beitrag richtig lesen. Er sagte, dass man den Lag, den der TV aufgrund der Zwischenbildberechnung erzeugt, bei GTA nicht merkt.

  3. Re: Und noch ein 30 fps Blockbuster...:(

    Autor: dg90 06.05.16 - 11:39

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich warte bis es auf 30 EUR Verkaufspreis abgesunken ist.

    Wenn du konsequent wärst, dann würdest du es nie niemals nicht kaufen. So ist das fast schon pussy-mäßig.

  4. Re: Und noch ein 30 fps Blockbuster...:(

    Autor: exxo 06.05.16 - 13:01

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... Wird echt Zeit für die ps4 Neo.
    >
    > Ich hoffe da wird wenigstens 60fps zum Standard.
    >
    > In dem Zustand ist das spiel für mich keine 70 EUR wert.
    >
    > Ich warte bis es auf 30 EUR Verkaufspreis abgesunken ist.
    >
    > Schade schade schade

    Und wieder hat Unix_linux einen Nörgelthread gestartet. Eigentlich wie immer wenn er hier was schreibt.

    Hattest du nicht letztens hier geschrieben das die PS4 Neo reine abzocke ist und Sony die Kunden verarscht.

    Don't feed the troll.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.05.16 13:09 durch exxo.

  5. Re: Ohne 60 Hz ist also alles Mist? (Sarkasmus)

    Autor: Spiritogre 06.05.16 - 14:28

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > XBOX 360 und PS3 müssen ja wahre Foltergeräte für
    > deine 60 Hz Augen gewesen sein.

    Ähm, auf denen gab es mind. genauso viele 60 FPS Games wie heute bei den Nachfolgern, zumindest was die PS3 anbelangt. Auf der PS3 gibt es sogar einige 1080p 60 FPS Spiele wie etwa Wipeout oder die Ar no surge Serie.

    >Von XBOX, PS2 oder
    > Gamecube mal ganz zu schweigen.

    Das war jetzt ein Fettnäpfchen. Die liefen in Japan und USA mit 60 Hz und in PAL Regionen mit 50.

    > N64, SNES, NES, Amiga, Atari ST, 8-Bit Computer wie
    > C64 und 800 XL, Atari VCS 2600?

    Auch hier, die Heimkonsolen liefen mit PAL bzw NTSC Geschwindigkeit also mit 50 oder 60 FPS. Die Heimcomputer sind ein gewisser Sonderfall. Über einen Genlock bzw. Flickerfixer haben sie sich an den TV angepasst, also gaben die 50 bzw. 60 Hz aus. Bei der damaligen Darstellung auf Monitoren gab es alle möglichen Frequenzen, die auch durch Tricks wie Rasterzeileninterrupt oder Interlacing einiges an Auflösung und Frequenz ändern konnten.

    > Wenn man dich als Maßstab nimmt, dürfte es dies
    > alles nicht gegeben haben.

    Ich bin zwar nicht gemeint gewesen aber die 30 FPS / Hz wurden erst mit der PS3 / XBox 360 eingeführt. Auch auf dem PC mag man, wenn man eine schwache Grafikkarte hatte mit solchen Bildwiederholraten gespielt haben.

    Aber auch hier gilt übrigens, die 60 Hz heutiger normaler Monitore sind halt nur die Hälfte von den 75 - 180 Hz, die in den 90ern und frühen 2000ern die Röhrenmonitore konnten.

    Die FPS Debatte ist in sofern irreführend, da sie nur 3D Spiele betrifft. Reine 2D Grafik wie halt bei den frühen Konsolen oder auch ein Windows Desktop läuft immer mit der Frequenz des Monitors / Fernsehers.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.05.16 14:33 durch Spiritogre.

  6. Re: Ohne 60 Hz ist also alles Mist? (Sarkasmus)

    Autor: LeonRodriguez 06.05.16 - 14:37

    50hz und 60hz sind nicht 60fps, infomiere dich bevor du sowas ernsthaft als Argument zählen willst

  7. Re: Ohne 60 Hz ist also alles Mist? (Sarkasmus)

    Autor: Spiritogre 06.05.16 - 19:33

    LeonRodriguez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 50hz und 60hz sind nicht 60fps, infomiere dich bevor du sowas ernsthaft als
    > Argument zählen willst

    Bei 2D Betrieb sind sie das natürlich.

  8. Re: Ohne 60 Hz ist also alles Mist? (Sarkasmus)

    Autor: Unix_Linux 06.05.16 - 20:40

    LeonRodriguez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 50hz und 60hz sind nicht 60fps, infomiere dich bevor du sowas ernsthaft als
    > Argument zählen willst

    Es fällt mir schwer jemanden ernst zu nehmen, der beim zocken Motion Flow einschaltet und sagt er merkt den Inputlag nicht.

    Sorry damit hast du den vogel abgeschossen.

    Du merkst den Inputlag nicht, du merkst den Unterschied zwischen 30 und 60 fps nicht...

    Deine Sinne scheinen komplett, die eines rentners zu sein.

    Wer 500ms Inputlag nicht merkt, bei dem is Hopfen und Malz verloren.

    Und warum du motionflow einschaltest, obwohl dich 30 fps angeblich ja nicht stören, das weißt wahrscheinlich nur du.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.05.16 20:42 durch Unix_Linux.

  9. Re: Ohne 60 Hz ist also alles Mist? (Sarkasmus)

    Autor: Unix_Linux 06.05.16 - 20:48

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unix_Linux schrieb:
    > --------------------------------
    > > Ich sehe einen gewaltigen Unterschied zwischen
    > > 30 und 60 Wer da keinen Unterschied sieht, sollte
    > > dringend zum Augenarzt..
    >
    > Du leidest doch unter diesen 30 fps, nicht die anderen.

    Tolle Logik.

    Wenn jemand also ein gestörtes Sehvermögen hat und z. B. Seine Augen nicht mehr scharf sehen können, soll also der zum Arzt, dessen Sehvermögen 100% scharf sehen kann?

    Diese Logik verstehst wahrscheinlich auch nur du.

  10. Re: Ohne 60 Hz ist also alles Mist? (Sarkasmus)

    Autor: LeonRodriguez 06.05.16 - 21:13

    Spiritogre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LeonRodriguez schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 50hz und 60hz sind nicht 60fps, infomiere dich bevor du sowas ernsthaft
    > als
    > > Argument zählen willst
    >
    > Bei 2D Betrieb sind sie das natürlich.

    Hz beschreibt die Bildwiederhulungsrate des TV/Monitor fps ist die Bildwiederhulungsrate der Grafikkarte. Sitzen 6

  11. Re: Ohne 60 Hz ist also alles Mist? (Sarkasmus)

    Autor: LeonRodriguez 06.05.16 - 21:28

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LeonRodriguez schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 50hz und 60hz sind nicht 60fps, infomiere dich bevor du sowas ernsthaft
    > als
    > > Argument zählen willst
    >
    > Es fällt mir schwer jemanden ernst zu nehmen, der beim zocken Motion Flow
    > einschaltet und sagt er merkt den Inputlag nicht.
    >
    > Sorry damit hast du den vogel abgeschossen.
    >
    > Du merkst den Inputlag nicht, du merkst den Unterschied zwischen 30 und 60
    > fps nicht...
    >
    > Deine Sinne scheinen komplett, die eines rentners zu sein.
    >
    > Wer 500ms Inputlag nicht merkt, bei dem is Hopfen und Malz verloren.
    >
    > Und warum du motionflow einschaltest, obwohl dich 30 fps angeblich ja nicht
    > stören, das weißt wahrscheinlich nur du.

    Leides du unter einer Wahrnehmungsstörung?? Ich habe nichts davon dem behauptet was du mir da gerade unterstellst.

    Aber für dich noch mal und in aller Ruhe, wenns dir vill hilft:

    Motionflow kann in jedem Spiel verwendet werden wo keine große Reaktion gefordert wird und das beinhaltet nahezu jedes singelplayerspiel. Bei spielen wie bloodborne zB würde ich es Defintiv ausschalten da dort jede Millisekunde entscheidend sein kann und noch Härter in onlineshootern. Bei einem uncharted interessiert das nicht im geringsten. Im übrigen läuft dort der Multiplayer in 60fps

    Zwischen 30fps und 60fps gibt es mit und ohne Motionflow Unterschiede vor allem bei letztere. Aber A bei spielen wie uncharted das eh sehr langsam läuft stört es nicht und b sind die 30fps konstant. Ich schalte Motionflow da aber an und minimiere den Unterschied zu echten 60fps, das Resultat ist ein butterweiches Ergebnis.

    500ms? Mein TV hat 90ms und im Spiele Modus unter 20ms der Unterschied ist da aber nicht spürbar störbar bei solchen Spielen. Bei cod allerdings merkt man es.

  12. Re: Ohne 60 Hz ist also alles Mist? (Sarkasmus)

    Autor: Spiritogre 06.05.16 - 21:54

    LeonRodriguez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Hz beschreibt die Bildwiederhulungsrate des TV/Monitor fps ist die
    > Bildwiederhulungsrate der Grafikkarte. Sitzen 6

    Sorry, selbst setzen und sechs geben!

    Die Bildwiederholrate bei 2D Betrieb und den Spielen auf den alten Konsolen ist an die Frequenz des Fernsehers gebunden. D.h. NTSC Spiele liefen mit 60FPS und PAL Spiele mit 50 FPS.

    Das führte ja damals immer zu der Diskussion, dass die ganzen Spiele in Europa immer langsamer (ruckliger) liefen als auf den NTSC Konsolen.

  13. Re: Ohne 60 Hz ist also alles Mist? (Sarkasmus)

    Autor: LeonRodriguez 06.05.16 - 22:29

    du hast wirklich nicht die blasseste Anhnung von der Materie. Die Ruckler lagen nicht daran weil die einen in 60fps gesehen haben und die anderen 50fps. Sondern: Pal hat ne Bildwiederholungsrate von 50hz, das Spiel hatte allerdings nur 30fps. Das heißt jeder Frame muss doppelt angezeigt werden. Da Pal aber halt nur 50hz kann konnte man damit nur 25fps realisieren. Das gleiche ist jetzt ps Now passiert:

    http://videobearbeitung-in-action.de/pal-oder-ntsc-der-unterschied/

    http://winfuture.mobi/news/90164

  14. Re: Ohne 60 Hz ist also alles Mist? (Sarkasmus)

    Autor: Andi K. 06.05.16 - 23:38

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > motzerator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Unix_Linux schrieb:
    > > --------------------------------
    > > > Ich sehe einen gewaltigen Unterschied zwischen
    > > > 30 und 60 Wer da keinen Unterschied sieht, sollte
    > > > dringend zum Augenarzt..
    > >
    > > Du leidest doch unter diesen 30 fps, nicht die anderen.
    >
    > Tolle Logik.
    >
    > Wenn jemand also ein gestörtes Sehvermögen hat und z. B. Seine Augen nicht
    > mehr scharf sehen können, soll also der zum Arzt, dessen Sehvermögen 100%
    > scharf sehen kann?
    >
    > Diese Logik verstehst wahrscheinlich auch nur du.

    Also wir können mit 30 fps zocken. Du nicht.

    Wenn du immer noch meinst das du der "Gesündere" und der beste bist weil du was nicht kannst...Dann verstehe ich deine Logik auch nicht. :D

  15. Re: Ohne 60 Hz ist also alles Mist? (Sarkasmus)

    Autor: Andi K. 06.05.16 - 23:41

    Am Ende kann man nur sagen...:

    Unix_Linux ist nur Neidisch weil er einen Titel mit Wertung 94 nicht spielen kann weil er Probleme mit seinen Augen hat. Punkt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GRAMMER Interior Components GmbH, Hardheim
  2. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg
  3. vitero GmbH, Stuttgart
  4. VIVAVIS AG, Koblenz, Ettlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Find X2 Neo 256GB 6,5 Zoll für 439,99€, Watch 41 mm Smartwatch für 179,99€)
  2. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,96€)
  3. 749€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de