Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uplay: Ubisoft und EA schmieden Allianz…

Steam ist das Allerletzte

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Steam ist das Allerletzte

    Autor: LobbyRegime 20.02.13 - 16:23

    Mal abgesehen von den Zwangsmassnahmen warte ich jetzt 2 Tage darauf, dass dieser träge Steam-Support sich mal genötigt sieht, den Fall zu bearbeiten.

    Kurzum: Ich kann ein Spiel, das ich rechtmäßig erworben habe nicht spielen, weil die hinterlegte Emailadresse nicht mehr aktuell ist und mein neuer Rechner mit einem "Special"-Code versehen werden muss, der nicht ankommt, weil keiner die neue Emailadresse einträgt und ich das ja nicht darf.

    Steam ist das Gefängnis in dem man das, was man gekauft hat, nur aus der Ferne betrachten darf.

    Ich kaufe diesen ganzen Mist, bei dem man sich permanent online überprüfen lassen muß, eh nicht mehr, aber das Spiel ist schon älter und ich habe es noch nicht beendet.

    Mit meiner Jeans muss ich vor dem Tragen auch nicht zum Händler und die Rechnung vorzeigen.

    BOYKOTT für mehr Recht für Kunden! Kauft keine Spiele mehr bis sich das ändert!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.02.13 16:26 durch LobbyRegime.

  2. Re: Steam ist das Allerletzte

    Autor: Calisto94 08.09.15 - 17:36

    Wenn man dauernd seine Mailaddresse ändert, kann Steam was dafür? Mal ehrlich: Ich habe mal mein Steam-Passwort verlegt und daher jetzt witzigerweise 2 Steam Accounts. Was cool wäre, wenn ich diese Accounts komplett zusammenlegen könnte um z.B. Portal (auf Account 1) und Portal 2 (auf Account 2) ohne neues einloggen spielen zu können... letzendlich ist das aber garnicht so schlimm. Auf meine gekauften Titel habe ich ohne weiteres Zugriff und kann auch die Mailaddresse ändern, wenn ich z.B. vorhaben sollte, mein GMail-Konto dichtzumachen. Von daher... ;) -- einfach besser auf deine Mailaddressen aufpassen oder ggf. nicht bei unzuverlässigen Mailanbietern eine Mailaddy registrieren. GMail und T-Online laufen doch - kostenfrei und problemlos.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  3. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  4. Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Erfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,99€
  2. 279€ (Bestpreis!)
  3. 279€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  4. Aktionsprodukt ab 399€ kaufen und Coupon erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19