Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urban Empire: Städtebau plus Politik und…

"Der Titel soll im 3. Quartal 2016 für Windows-PC erscheinen."

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Der Titel soll im 3. Quartal 2016 für Windows-PC erscheinen."

    Autor: Eheran 22.03.16 - 17:52

    Urgh... was bringt mit das denn jetzt? :D

  2. Re: "Der Titel soll im 3. Quartal 2016 für Windows-PC erscheinen."

    Autor: Midian 22.03.16 - 18:11

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Urgh... was bringt mit das denn jetzt? :D

    Wohl eher: "Urgh, das ist von Fragment und Kalypso!"

  3. Re: "Der Titel soll im 3. Quartal 2016 für Windows-PC erscheinen."

    Autor: Eheran 22.03.16 - 18:58

    Was haben die denn bislang so angestellt?

  4. Re: "Der Titel soll im 3. Quartal 2016 für Windows-PC erscheinen."

    Autor: ArcherV 22.03.16 - 19:26

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was haben die denn bislang so angestellt?


    - Patrizier
    - Port Royale
    - Tropico

  5. Re: "Der Titel soll im 3. Quartal 2016 für Windows-PC erscheinen."

    Autor: Midian 22.03.16 - 20:18

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eheran schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was haben die denn bislang so angestellt?
    >
    > - Patrizier
    > - Port Royale
    > - Tropico

    Das zählt aber nur für kalypso - und davon war auch nur Patrizier brauchbar. Fragment ist nur ein 0815 XYZ - Simulator "Spieleschmiede"

  6. Re: "Der Titel soll im 3. Quartal 2016 für Windows-PC erscheinen."

    Autor: ArcherV 22.03.16 - 20:47

    Midian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das zählt aber nur für kalypso - und davon war auch nur Patrizier
    > brauchbar.

    Naja das sind für mich alles Titel die eben in der jeweiligen letzten Erscheinung total verschandelt wurden... :)

    Vergleich mal Patrizier 4 mit Patrizier 2 / 2.5...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.03.16 20:48 durch ArcherV.

  7. Re: "Der Titel soll im 3. Quartal 2016 für Windows-PC erscheinen."

    Autor: Strongground 23.03.16 - 08:20

    Was für Blödsinn. Wenn ich mich durch hunderte identisch wirkender Diagramme und Statistiken klicken will, kann ich auch Excel “spielen“.

    Tropico 1 war sowohl etwas neues als auch gut umgesetzt. Macht heute noch viel Spaß und die neuen Iterationen (Teil 2 mal aussen vor) ebenso.

  8. Re: "Der Titel soll im 3. Quartal 2016 für Windows-PC erscheinen."

    Autor: vanilla thunder 23.03.16 - 08:53

    Und über "IT news für Profis" beschwert sich niemand?
    Tropico fand ich jetzt nicht übel, aber Screenshots sehen fast wie Tropico aus. Keine Ahnung, was hierbei anders oder noch besser sein soll.

  9. Re: "Der Titel soll im 3. Quartal 2016 für Windows-PC erscheinen."

    Autor: devman 23.03.16 - 10:04

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eheran schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was haben die denn bislang so angestellt?
    >
    > - Patrizier
    > - Port Royale
    > - Tropico

    Ich liebe Tropico bei Sonnenuntergang.

  10. Re: "Der Titel soll im 3. Quartal 2016 für Windows-PC erscheinen."

    Autor: SeppKrautinger 23.03.16 - 10:06

    Vielleicht spielst du Tropico einfach mal an und machst dir die Mühe außer den Bildern auch den Artikel zu lesen. Wenn du diese beiden schweren Schritte getan hast muss dir auch keiner den Unterschied zwischen den beiden Spielprinzipien (Tropico vs. Urban Empire) erklären:D

  11. Re: "Der Titel soll im 3. Quartal 2016 für Windows-PC erscheinen."

    Autor: Strongground 23.03.16 - 11:27

    vanilla thunder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und über "IT news für Profis" beschwert sich niemand?

    Nein, wieso sollte ich mich darüber beschweren, dass hier "IT News für Profis" angeboten werden? Ich finde das sogar gut. So kann ich immer mal wieder nachlesen was so interessantes passiert ist, im IT Umfeld.

    Ich verdiene nämlich - wie viele, aber nicht alle Leser hier - mein Geld mit professioneller Arbeit im Bereich der Informationstechnologie. Aber auch als nur interessierter Fachfremder würde ich hier vermutlich vieles lesen.

    "Huch!" wirst du jetzt sagen, "aber der Anspruch von Golem muss doch sicherlich sein, nur Themen im Fokus der Berichterstattung zu haben, die sich ganz klar mit Informationstechnologie beschäftigen!"

    Was, lieber vanilla thunder, ist aber die Definition von "Informationstechnologie"?
    Hinter dem sperrigen und sehr deutschen Wort verbirgt sich ein Teilgebiet zwischen (und übergreifend) Elektrotechnik und Informatik. Die historische Unterscheidung zwischen (Tele-)Kommunikation und Datenverarbeitung ist heute nicht mehr praktisch anwendbar, da beide Gebiete verschmolzen sind.

    Teilgebiete der Informationstechnologie sind unter anderem, Achtung! hier wird es wieder relevant für dich: "Unterhaltungs-IT". Darunter fallen ohne große Überraschung natürlich auch und gerade Computerspiele, Spiele-Konsolen, Anwendungen auf Basis von Informationstechnologie die der Unterhaltung dienen usw.

    Noch Fragen? ; )

    > Tropico fand ich jetzt nicht übel, aber Screenshots sehen fast wie Tropico
    > aus. Keine Ahnung, was hierbei anders oder noch besser sein soll.

    "Tropico" ist eine Spiele-Serie. Der erste Teile hatte eine 3D-Geländeengine mit darauf platzierten Sprites, ganz ähnlich "Age of Empires 2", nur mit feineren Höhenstufen. "Tropico 1" und "Urban Empire" sehen sich in etwa so ähnlich, wie "Pac Man" und "Super Mario Kart (Wii)". : )
    Die späteren Teile haben mehr Ähnlichkeit mit den gezeigten Bildern von "Urban Empire", mag sein dass hier auch Engine-Anleihen vorkommen. Grundsätzlich siehst du Gebäude und Landschaft sowie ein GUI, nach deiner Argumentation ähnelt das Spiel also so ziemlich jedem 3D-RTS ab 2005.

    Die Spielmechaniken anhand des (scheinbar von dir nicht gelesenen) Artikels und einiger Screenshots komplett erfassen zu wollen, halte ich für ziemlich gewagt.

  12. Re: "Der Titel soll im 3. Quartal 2016 für Windows-PC erscheinen."

    Autor: schnickschnack2 23.03.16 - 15:49

    Strongground schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vanilla thunder schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und über "IT news für Profis" beschwert sich niemand?
    >
    > Nein, wieso sollte ich mich darüber beschweren, dass hier "IT News für
    > Profis" angeboten werden? Ich finde das sogar gut. So kann ich immer mal
    > wieder nachlesen was so interessantes passiert ist, im IT Umfeld.
    >
    > Ich verdiene nämlich - wie viele, aber nicht alle Leser hier - mein Geld
    > mit professioneller Arbeit im Bereich der Informationstechnologie. Aber
    > auch als nur interessierter Fachfremder würde ich hier vermutlich vieles
    > lesen.
    >
    > "Huch!" wirst du jetzt sagen, "aber der Anspruch von Golem muss doch
    > sicherlich sein, nur Themen im Fokus der Berichterstattung zu haben, die
    > sich ganz klar mit Informationstechnologie beschäftigen!"
    >
    > Was, lieber vanilla thunder, ist aber die Definition von
    > "Informationstechnologie"?
    > Hinter dem sperrigen und sehr deutschen Wort verbirgt sich ein Teilgebiet
    > zwischen (und übergreifend) Elektrotechnik und Informatik. Die historische
    > Unterscheidung zwischen (Tele-)Kommunikation und Datenverarbeitung ist
    > heute nicht mehr praktisch anwendbar, da beide Gebiete verschmolzen sind.
    >
    > Teilgebiete der Informationstechnologie sind unter anderem, Achtung! hier
    > wird es wieder relevant für dich: "Unterhaltungs-IT". Darunter fallen ohne
    > große Überraschung natürlich auch und gerade Computerspiele,
    > Spiele-Konsolen, Anwendungen auf Basis von Informationstechnologie die der
    > Unterhaltung dienen usw.
    >
    > Noch Fragen? ; )
    >
    > > Tropico fand ich jetzt nicht übel, aber Screenshots sehen fast wie
    > Tropico
    > > aus. Keine Ahnung, was hierbei anders oder noch besser sein soll.
    >
    > "Tropico" ist eine Spiele-Serie. Der erste Teile hatte eine
    > 3D-Geländeengine mit darauf platzierten Sprites, ganz ähnlich "Age of
    > Empires 2", nur mit feineren Höhenstufen. "Tropico 1" und "Urban Empire"
    > sehen sich in etwa so ähnlich, wie "Pac Man" und "Super Mario Kart (Wii)".
    > : )
    > Die späteren Teile haben mehr Ähnlichkeit mit den gezeigten Bildern von
    > "Urban Empire", mag sein dass hier auch Engine-Anleihen vorkommen.
    > Grundsätzlich siehst du Gebäude und Landschaft sowie ein GUI, nach deiner
    > Argumentation ähnelt das Spiel also so ziemlich jedem 3D-RTS ab 2005.
    >
    > Die Spielmechaniken anhand des (scheinbar von dir nicht gelesenen) Artikels
    > und einiger Screenshots komplett erfassen zu wollen, halte ich für ziemlich
    > gewagt.

    alle arbeit umsonst.. vanilla thunder is nen bot :P

  13. Re: "Der Titel soll im 3. Quartal 2016 für Windows-PC erscheinen."

    Autor: Strongground 23.03.16 - 17:13

    Och menno.

  14. Re: "Der Titel soll im 3. Quartal 2016 für Windows-PC erscheinen."

    Autor: ArcherV 23.03.16 - 18:53

    Strongground schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was für Blödsinn. Wenn ich mich durch hunderte identisch wirkender
    > Diagramme und Statistiken klicken will, kann ich auch Excel
    > “spielen“.
    >
    > Tropico 1 war sowohl etwas neues als auch gut umgesetzt. Macht heute noch
    > viel Spaß und die neuen Iterationen (Teil 2 mal aussen vor) ebenso.

    Nö, das ist kein Blödsinn, das ist meine Meinung. Patrizier 4 hatte z.B. absolut keinen Tiefgang.

    Klar gibts Leute die auf solche "Casual" Games stehen - ich tue es nicht. (d.h. ja nicht das es ein schlechtes Spiel sein muss, mir gefällt es nur nicht so gut wie der Vorgänger)


    Strongground schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Argumentation ähnelt das Spiel also so ziemlich jedem 3D-RTS ab 2005.


    *1999, ich empfehle Ihnen einen Blick auf die Homeworld Reihe. :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.03.16 18:55 durch ArcherV.

  15. Re: "Der Titel soll im 3. Quartal 2016 für Windows-PC erscheinen."

    Autor: Strongground 23.03.16 - 22:12

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nö, das ist kein Blödsinn, das ist meine Meinung. Patrizier 4 hatte z.B.
    > absolut keinen Tiefgang.

    Absolut in Ordnung. Nur die Pauschalaussage mit Anspruch auf Allgemeingültigkeit, dass von der Liste oben nur "Patrizier" etwas taugt (was für mich, da es sich um eine Serie handelt, eigentlich nur explizit den ersten Teil umfasst), empfinde ich als Blödsinn.
    Mir hat der erste Teil irgendwann in den 90ern (?) überhaupt keinen Spaß gemacht, weil er gefühlt nur mit Papier und Taschenrechner neben dem Rechner sowie BWL-Abschluss bewältigbar war.
    Wo gerade "Tropico 1" für mich das Highlight der Kalypso-Produktionen darstellt.

    > *1999, ich empfehle Ihnen einen Blick auf die Homeworld Reihe. :)

    Gerade erst in der Remastered-Version durchgespielt, immer noch fantastisch!
    Aber Gebäude und Landschaft vermisse ich dort, der Ähnlichkeit zu den Screenshots zuliebe? : P

  16. Re: "Der Titel soll im 3. Quartal 2016 für Windows-PC erscheinen."

    Autor: ArcherV 24.03.16 - 18:48

    Strongground schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ArcherV schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nö, das ist kein Blödsinn, das ist meine Meinung. Patrizier 4 hatte z.B.
    > > absolut keinen Tiefgang.
    >
    > Absolut in Ordnung. Nur die Pauschalaussage mit Anspruch auf
    > Allgemeingültigkeit, dass von der Liste oben nur "Patrizier" etwas taugt
    > (was für mich, da es sich um eine Serie handelt, eigentlich nur explizit
    > den ersten Teil umfasst), empfinde ich als Blödsinn.
    > Mir hat der erste Teil irgendwann in den 90ern (?) überhaupt keinen Spaß
    > gemacht, weil er gefühlt nur mit Papier und Taschenrechner neben dem
    > Rechner sowie BWL-Abschluss bewältigbar war.
    > Wo gerade "Tropico 1" für mich das Highlight der Kalypso-Produktionen
    > darstellt.

    ok :)


    Strongground schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ArcherV schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > *1999, ich empfehle Ihnen einen Blick auf die Homeworld Reihe. :)
    >
    > Gerade erst in der Remastered-Version durchgespielt, immer noch
    > fantastisch!
    > Aber Gebäude und Landschaft vermisse ich dort, der Ähnlichkeit zu den
    > Screenshots zuliebe? : P

    Ja, die Remastered Version ist sehr gelungen...
    ... das Prequel zur Homeworld Reihe ist imho auch gut geworden. Es hat Gameplaytechnisch einige Schwächen, aber Story, Atmosphäre, Grafik und Musik passen perfekt ins Homeworld Universum...

    Übrigens gibts für DoK 25% Rabatt wenn man HW:Remastered besitzt.

    https://www.youtube.com/watch?v=AbXYmmsARe8

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

  1. Nach Gipfeltreffen: Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
    Nach Gipfeltreffen
    Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten

    Trotz der Anklage gegen zwölf russische Geheimdienstoffiziere spielt US-Präsident Donald Trump die Einmischung Russlands in den US-Wahlkampf weiter herunter. Dafür wird ihm Verrat an den US-Interessen vorgeworfen.

  2. Amazon-Chef: Jeff Bezos ist der reichste Mensch, den es je gab
    Amazon-Chef
    Jeff Bezos ist der reichste Mensch, den es je gab

    Die Aktie des Online-Händlers Amazon steigt und steigt - und damit auch das Vermögen seines Gründers Jeff Bezos. Doch es gibt auch Rückschläge, wie der Prime Day zeigt.

  3. Maschinelles Lernen: IBM entwickelt KI, die ethischen Vorgaben folgt
    Maschinelles Lernen
    IBM entwickelt KI, die ethischen Vorgaben folgt

    Ist ein Video für Kinder geeignet? Ein selbstlernendes Empfehlungssystem soll das anhand von vorgegebenen ethischen Werten herausfinden. IBM-Forscher arbeiten an der KI, die aufgestellte Regeln auf große Datenmengen anwenden kann - in Zukunft vielleicht auf das Internet.


  1. 11:31

  2. 11:02

  3. 10:47

  4. 10:29

  5. 10:00

  6. 09:37

  7. 09:09

  8. 07:51