1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Army überarbeitet Grundausbildung…
  6. Thema

Treten, schlagen und festhalten...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Treten, schlagen und festhalten...

    Autor: TSK 22.03.10 - 14:59

    Ich habe den Eindruck, dass der Autor des Artikels der Sensation wegen versucht, im Stile der Boulevardpresse einen Widerspruch zu konstruieren, den es gar nicht gibt.

    Der eigentliche Gehalt des ursprünglichen Berichts der Army ist doch, dass sich die gesellschaftlichen Verhaltensweisen so verändert haben, dass man die Ausbildung entsprechend anpassen musste. Der durchschnittliche Wehrdienstleistende von heute besitzt gegenüber dem vor 30 Jahren wohl deutliche körperliche Nachteile. Ich halte das auch nicht für weiter verwunderlich. Während man sich früher im Sportverein traf, vertreiben sich heute viele Jungendlichen ihre Zeit mit WoW am heimischen PC. Das körperliche Kräftemessen (Raufereien o.ä.) haben sie nie kennengelernt.

    Dass diese Personen den Umgang mit Technik wesentlich einfacher bewältigen als die Rekruten von vor 30 Jahren ist dementsprechend auch keine Überraschung.

    Alles in allem reflektiert der Bericht der Army also nichts anderes als den Übergang von der Industrie- in die Wissensgesellschaft. Die psychische Hemmschwelle zum Gebrauch von Waffen gegen Personen wird ursprünglich gar nicht thematisiert, sondern ein vermeintlicher Zusammenhang vom Autor nur nachträglich hinzugedichtet.

  2. Re: Treten, schlagen und festhalten...

    Autor: Picco 22.03.10 - 15:06

    Also wenn ich den Bericht zusammenfassen müsste würde ich jetzt sagen das die Army ein Problem damit hat das im gegensatz zu früher immer mehr soldaten zu intelligenten Knöpfchendrückern mit hohem technischen Verstand verweichlichen und ihnen somit die Nahkampf Haudrauf Einheiten ausgehen.

    Dummerweise braucht man zweitere in nem erfolgreichen Konflikt vor Ort um mal bißchen auf den Putz zu hauen...!

  3. Re: Treten, schlagen und festhalten...

    Autor: Khristian Saskha Heinrikh 23.03.10 - 20:10

    SubZero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau wie bei MC

    McDonalds? Oder doch eher Mortal _K_ombat?

  4. Re: Treten, schlagen und festhalten...

    Autor: Ghandi 24.03.10 - 09:52

    > ... und ihnen somit die Nahkampf Haudrauf Einheiten ausgehen.
    >
    > Dummerweise braucht man zweitere in nem erfolgreichen Konflikt vor Ort um
    > mal bißchen auf den Putz zu hauen...!

    Papperlapp. Wegbombem die Scheiße. Wer braucht schon Zivilisten.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. DEHOGA Baden-Württemberg e. V., Stuttgart
  4. Erzbistum Paderborn, Hardehausen bei Warburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
    Interview
    "Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

    Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
    Ein Interview von Peter Steinlechner

    1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
    2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

    Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
    Mobile-Games-Auslese
    Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

    "Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
    2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
    3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

    1. Pentium G3420: Intel verkauft 22-nm-Prozessor von 2013 wieder
      Pentium G3420
      Intel verkauft 22-nm-Prozessor von 2013 wieder

      Die 14-nm-Knappheit bei Intel wird obskur: Der Hersteller hat den Pentium G3420 von 2013 erneut ins Angebot aufgenommen. Der 22-nm-Haswell-Chip ist eigentlich längst ausgelaufen, wird aber reanimiert.

    2. Breitbandausbau: Bernie Sanders will Internet- und Kabelkonzerne zerschlagen
      Breitbandausbau
      Bernie Sanders will Internet- und Kabelkonzerne zerschlagen

      US-Senator Bernie Sanders hat seinen Plan für den Breitbandausbau besonders in ländlichen und armen Regionen der USA vorgelegt. Er will Konzerne zerschlagen und kommunale Strukturen stark fördern.

    3. Korruption: Ericsson zahlt über 1 Milliarde US-Dollar Strafe in den USA
      Korruption
      Ericsson zahlt über 1 Milliarde US-Dollar Strafe in den USA

      Der europäische 5G-Hoffnungsträger war in mehreren Staaten in Korruptionsfälle verwickelt. Die Ericsson-Konzernführung hat dies eingestanden. In den USA zahlt das Unternehmen eine hohe Strafe.


    1. 17:32

    2. 15:17

    3. 14:06

    4. 13:33

    5. 12:13

    6. 17:28

    7. 15:19

    8. 15:03