1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › USA: Symbol auf Spielen weist auf…

Glücksspiele sind ab 18

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Glücksspiele sind ab 18

    Autor: Herr Unterfahren 28.02.18 - 11:21

    Daran hat sich auch die Industrie für elektronische Unterhaltungsprodukte zu richten.
    Ich habe nicht generell was gegen Lootboxen oder gegen käufliche Gegenstände in Spielen. Aber die Verquickung von beiden macht den bereits erworbenen Content ohne zusätzliches "Investment" teils unspielbar. Und damit gehören solche Produkte halt nicht mehr in Kinderhand.

  2. Re: Glücksspiele sind ab 18

    Autor: Tijuana 28.02.18 - 12:19

    Ware Worte, ob die Content Industrie das auch so sieht bleibt abzuwarten.
    Viele der Spieler die solche gratis Games zocken sind jedoch Jugendliche und die gilt es vom Gesetz her vor Glücksspiel zu schützen!

  3. Re: Glücksspiele sind ab 18

    Autor: Dwalinn 28.02.18 - 13:37

    Und Pokemon Karten sowie Wundertüten sind ab 3 Jahre (wegen verschluckbaren Kleinteilen)

  4. Re: Glücksspiele sind ab 18

    Autor: Hanmac 28.02.18 - 13:39

    das Pokemon Casino wurde in späteren Versionen auch entfernt

  5. Re: Glücksspiele sind ab 18

    Autor: DasGensu 28.02.18 - 13:46

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und Pokemon Karten sowie Wundertüten sind ab 3 Jahre (wegen verschluckbaren
    > Kleinteilen)


    Jein. Auch wenn sich das Verfahren ähnelt, sind Pokemon/MTG/Yugioh karten, Panini-Bildchen und Co. doch nochmal anders zu sehen. Zunächst mal haben diese einen (wenn auch in den meisten Fällen vernachlässigbaren) Wert, der beim Wiederverkauf zurückgewonnen werden kann. Man erhält eine physische Ware, keine Lizenz.
    Des Weiteren sind die Produkte meist im Laden zu kaufen (Ja, auch online bestellbar, klar) und müssen deshalb oft mit Echtgeld (bspw. dem Taschengeld von Minderjährigen) erworben werden. Es wandert also echtes Geld "über den Tresen".
    Das sind 2 Punkte, in denen sich Lootboxen und Co. von solchen Karten unterscheiden. Bei Videospielen erhält man lediglich die Lizenz zur Nutzung eines dieser Gegenstände/Power-Ups/Whatever und kann dies nicht wiederverkaufen. Ebenso sind (und hier ist das größte Problem) diese meist mit wenigen Klicks gleich aus dem Spiel gekauft. Liegt dort die Kreditkarte der Eltern hinter dem Account (Ja, Fehler der Eltern.), bekommen viele Minderjährige nichtmal mit, dass sie da teilweise hunderte bis tausende Euro ausgeben, weil es halt per Klick geht.
    Die Diskussion ist selbstverständlich ähnlich, aber ich finde, gerade die o.g. Aspekte machen die virtuellen Güter (die ja heutzutage quasi schon beim ersten Start im Hauptmenü beworben werden, vgl. Shadow of Mordor) deutlich gefährlicher. Und genau das nutzen die Publisher wohlwissend aus.

  6. Re: Glücksspiele sind ab 18

    Autor: Hanmac 28.02.18 - 13:52

    das mit den Loot boxen wird dadurch auch kaschiert das man da nicht mit echtgeld spielen tut sondern ähnlich wie bei einem Casino erst das echtgeld in spielgeld tauschen müss (kaufen)

  7. Re: Glücksspiele sind ab 18

    Autor: Avarion 28.02.18 - 16:10

    Nach aktueller Auslegung zählt es aber nicht als Glückspiel wenn man nicht verlieren kann. Und bei den Lootboxen bekommt man immer was raus. Daher gibt es ja auch Überlegungen ob die Regeln geändert werden sollen. Nach aktuellem Recht wird es jedenfalls schwer jemanden wegen eines Verstoßes zu belangen.

  8. Re: Glücksspiele sind ab 18

    Autor: Huanglong 01.03.18 - 09:14

    Avarion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nach aktueller Auslegung zählt es aber nicht als Glückspiel wenn man nicht
    > verlieren kann. Und bei den Lootboxen bekommt man immer was raus. Daher
    > gibt es ja auch Überlegungen ob die Regeln geändert werden sollen. Nach
    > aktuellem Recht wird es jedenfalls schwer jemanden wegen eines Verstoßes zu
    > belangen.


    Du kannst bei Lootboxen verlieren, wenn du Item X haben willst und das nicht bekommts, sondern irgendeinen anderen Klimperkram, ist dieser in diesem Moment für dich wertlos. Ist dann eben nicht wie bei oben genannten Pokémon Karten, die man tauschen oder verkaufen kann. Da hat dann der 10. Pikachu auch einen Wert für dich, weil jemand den gegen einen Charmander tauscht, den du haben willst. Oder was auch immer. Aber bei den Lootboxen, hast du dann ein Avatarbild von Hrotgar dem Schrecklichen, dass du danach nie wieder anfässt und dir auch sonst nichts bringt. Du magst irgendwas bekommen haben, aber am Ende ist der Effekt genau der gleiche, wie beim regulären Glücksspiel, du machst weiter bis du Item X bekommst.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.03.18 09:15 durch Huanglong.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Obertshausen
  2. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  3. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  4. HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Ismaning

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,25€
  2. 4,15€
  3. (-40%) 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Computer Vision: Mehr Durchblick beim maschinellen Sehen
Computer Vision
Mehr Durchblick beim maschinellen Sehen

Mit den Services von Amazon, IBM, Microsoft und Google kann jeder recht einfach Bilder analysieren, ohne die genauen Mechanismen dahinter zu kennen. Die Anwendungen unterscheiden sich aber stark - vor allem im Funktionsumfang.
Von Miroslav Stimac

  1. Überwachung Bündnis fordert Verbot von Gesichtserkennung
  2. Videoüberwachung SPD-Chefin gegen Pläne für automatische Gesichtserkennung
  3. China Bürger müssen für Mobilfunkverträge ihre Gesichter scannen

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

Film: Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
Film
Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten

Drachen löschen die Menschheit fast aus, Aliens löschen die Menschheit fast aus, Monster löschen die Menschheit fast aus: Das Jahr 2020 ist in Spielfilmen nicht gerade heiter.
Von Peter Osteried

  1. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  2. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?
  3. Gemini Man Überflüssiges Klonexperiment

  1. Bethesda: The Elder Scrolls Online reist ins westliche Himmelsrand
    Bethesda
    The Elder Scrolls Online reist ins westliche Himmelsrand

    Das Schwarze Herz von Skyrim: Mit dieser auf ein Jahr angelegten Erweiterung können sich Spieler von The Elder Scrolls Online demnächst beschäftigen. Das Abenteuer besteht aus mehreren Abschnitten und dreht sich um einen Vampirfürsten.

  2. Grafikschnittstelle: Vulkan 1.2 läuft auf aktuellen Karten
    Grafikschnittstelle
    Vulkan 1.2 läuft auf aktuellen Karten

    Mit der Version 1.2 erhält die Vulkan-Grafikschnittstelle diverse Verbesserungen: Dank FP16-Shadern sollen native Spiele runder laufen und Timeline-Semaphore helfen Entwicklern, zudem gibt es Optimierungen für per DXVK übersetzte Windows-Direct3D-Titel unter Linux.

  3. IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
    IT-Gehälter
    Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

    Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.


  1. 12:58

  2. 12:35

  3. 12:00

  4. 11:55

  5. 11:43

  6. 11:31

  7. 11:14

  8. 10:59