1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Valve: Counter-Strike mit neuem…

Leuchtspurmunition?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leuchtspurmunition?

    Autor: Ry 26.08.11 - 20:34

    Der letzte Kack!
    Hey, ich hab auch was gegen Camper, aber verranzte trails an meiner Kugel will ich bitte nicht. Gebts doch gleich Wallhack und setzt noch nen roten Pfeil auf den Kopf.
    DER Grund warum ich BF P4F aufgehört habe zu spielen.

    Man wird als Mate wohl mitkriegen in welche Richtung der Kollege davonzwitschert und wo das Blut hinspritzt. Und wenn man selber das nicht mitkriegt hat man eben verkackt.

    Hey Valve, wie wärs mit ner Zielhilfe? Auotwalk wär auch gut. Ach und hey, warum macht ihr das nicht rundenbasiert? Ist doch doof, dass die mit besseren Reaktionen einen Vorteil haben. Dann müssten Schüsse von Spieler die im Ranking weiter unten sind noch mehr Schaden machen.
    Ich installier mir wieder sof2

    sv_trollmode 1

  2. Re: Leuchtspurmunition?

    Autor: Sukram71 27.08.11 - 16:07

    Wenn die Grafik detaillierter ist, dann ist es schwerer hierin versteckte Feinde zu finden. Das wird durch die Leuchtspurmunition vielleicht wieder etwas ausgeglichen.

    Du musst halt bedenken, dass es beim alten CS, wegen der einfachen Grafik, auch leichter ist Gegner zu entdecken. Und das soll wohl so bleiben, damit CS CS bleibt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.08.11 16:10 durch Sukram71.

  3. Re: Leuchtspurmunition?

    Autor: Otothebear 28.08.11 - 22:04

    Word!

    Mich stört es auch, wenn ich maps nicht auswendig kenne und nur deswegen eins auf den Deckel zu bekomme. Ich finde diese Änderung steigert den Spielspaß nur.

  4. Re: Leuchtspurmunition?

    Autor: Ry 29.08.11 - 00:37

    Otothebear schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Word!
    >
    > Mich stört es auch, wenn ich maps nicht auswendig kenne und nur deswegen
    > eins auf den Deckel zu bekomme. Ich finde diese Änderung steigert den
    > Spielspaß nur.


    Mich stört es auch, dass Leute mit Erfahrung einen Vorteil haben.
    /facepalm

  5. [gelöscht]

    Autor: [gelöscht] 29.08.11 - 04:28

    [gelöscht]

  6. Re: Leuchtspurmunition?

    Autor: Sukram71 29.08.11 - 09:03

    burzum schrieb:

    > Unglaublich das inzwischen die Leute Spiele mit NULL (!) Lernkurve
    > wollen...

    Kinder ...
    Ohne das Spiel gesehen und gespielt zu haben, kann man die Sinnhaftigkeit dieser Leuchtspurmunition und das neue CS gar nicht beurteilen.

  7. Re: Leuchtspurmunition?

    Autor: bst! 29.08.11 - 13:21

    es setzt auf source auf, die maps werden verändert wodurch ganze taktiken kaputt gemacht werden, die models haben diesen buckel wie in source, leuchtspurmunition....

    das game wird nen flop für jeden 1.6 fan, genau wie source und promod

  8. Re: Leuchtspurmunition?

    Autor: Sukram71 30.08.11 - 09:38

    bst! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > das game wird nen flop für jeden 1.6 fan, genau wie source und promod

    Klar.

    Wer CS 1.6-Fan ist, wird wohl bei 1.6 bleiben, sonst wäre er kein 1.6-Fan. xD



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.08.11 09:38 durch Sukram71.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior BI Data Scientist (m/f/d)
    DMG MORI Management GmbH, Bielefeld
  2. Embedded Softwareentwickler (m/w/d) für Medizinprodukte
    Ziehm Imaging GmbH, Nürnberg
  3. Produktdatenmanager (m/w/d)
    Zeitfracht GmbH, Stuttgart
  4. Vice President* (f/m/d) Alfabet Product Management, R&D & Product Marketing
    Software AG, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte 34 Zoll Gaming-Monitor 21:9 Curved UWGHQ 144Hz für 429,30€ mit Rabattcode...
  2. 1.539€ bei Mindfactory
  3. 259€ (Bestpreis) bei Computeruniverse
  4. (u.a. Marvel's Guardians of the Galaxy für 29,99€, Dragon Age Inquisition - GOTY Edition für 10...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Künstliche Intelligenz: Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat
Künstliche Intelligenz
Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat

Künstliche neuronale Netze sind hochaktuell - doch der entscheidende Funke für die KI sprang schon in den 1940er Jahren aus den Neurowissenschaften über.
Von Helmut Linde

  1. Daten zählen Wie Firmen mit künstlicher Intelligenz Wert schöpfen
  2. GauGAN 2 Nvidias KI-Software generiert Kunst aus Wörtern
  3. Ausstellung Deutsches Hygiene-Museum widmet sich künstlicher Intelligenz

Einführung in MQTT: Alles läuft über den Broker
Einführung in MQTT
Alles läuft über den Broker

MQTT eignet sich hervorragend für Sensoren und IoT-Anwendungen. Wir geben eine Einführung in das Protokoll für Machine-to-Machine-Kommunikation.
Von Florian Bottke

  1. Ohne Google, Android oder Amazon Der Open-Source-Großangriff
  2. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Kosmologie: Die Raumzeit ist kein Gummituch!
Kosmologie
Die Raumzeit ist kein Gummituch!

Warum das beliebte Modell von den Kugeln im Gummituch in die Irre führt - und wie man es retten kann.
Von Helmut Linde

  1. Indische Regierung Wir haben noch "kein 5G-Netz, was Corona verursachen könnte"