1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Valve: HTC Vive feiert Start in der…

Praktisch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Praktisch

    Autor: Gandalf2210 05.04.16 - 17:43

    Hat die Frau von heute immer ihre Küche dabei.

  2. Re: Praktisch

    Autor: Prypjat 06.04.16 - 08:00

    Da wir gerade beim Sexismus sind.
    Es wäre schön, wenn die Eingaben in die heimische Küche übertragen werden.
    So kann die moderne Frau von heute Arbeiten und ihren Patriarchen bekochen.

  3. Re: Praktisch

    Autor: wasabi 06.04.16 - 08:15

    Sorry, dass ich jetzt den humorbefreiten mimen muss: Inwiefern "immer dabei"? Das ist ein Programm für die HTC Vive, nicht für Smartphones. Das System mit den Lightboxen installiert man fest in einem Raum. So gesehen hat sie dann nur in einem anderen Raum des Hauses noch eine virtuelle Küche.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.04.16 08:15 durch wasabi.

  4. Re: Praktisch

    Autor: Prypjat 06.04.16 - 08:24

    Dann muss es eben für die Samsung Gear VR entwickelt werden. ;)

  5. Re: Praktisch

    Autor: Hotohori 06.04.16 - 18:56

    Womit wir auch den Nachteil der Vive haben. Die Rift kann man einfach mal einpacken und zu Freunden mit nehmen oder auch nur mal in ein anderes Zimmer damit umziehen. Dank Lighthouse ist das bei Vive ein größerer Akt und nicht Jeder hat dann auch noch genug Platz dafür, also zu Freunden mitnehmen um dann festzustellen das Platz fehlt, naja... ^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, München
  2. SITA Airport IT GmbH, Düsseldorf
  3. Oskar Böttcher GmbH & Co. KG, Berlin
  4. VEKA AG, Sendenhorst

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,70€
  2. Luigi: 104€, Mario: 104€ (Release 16.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter