1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Valve: Kostenlose Source-2-Engine bietet…

Die Qual der Wahl - Was ist bei 2D zu empfehlen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Qual der Wahl - Was ist bei 2D zu empfehlen?

    Autor: mwi 04.03.15 - 16:55

    In den letzten Tagen überschlagen sich ja die Hersteller mit ihren "Kostenlos"-Rufen. Unity 5 wurde released, Source 2 wird kostenlos, die Unreal Engine 4 wird frei. Ich bin momentan in der Anfangsphase eines 2D-Retro-Spiels und bin noch nicht komplett auf eine Engine eingeschossen.
    Kann mir jemand etwas empfehlen, was Cross-Plattform ist, 2D gut unterstützt u.a. mit Point Filtering statt Schwämmen und vor allem pixel-genaues Design auch bei niedrig auflösenden Quell-Grafiken ermöglicht?
    Die Kamera bei Unity lässt auch gern mal bei angrenzenden Grafiken eine Pixelreihe weg, wodurch der Hintergrund durchscheint, die Unreal-Engine dreht meinen Laptoplüfter schon ohne eine einzige Node nach oben und wirkt auch ziemlich kompliziert. Source 2 habe ich noch nicht gar probiert, weil ich da nicht weiß, ob die für 2D geeignet ist.
    Momentan bin ich bei Qt/QML hängen geblieben, weil das eigentlich auch reicht. Aber bei Unity und co. reizt mich die schon implementierte Unterstützung für alternative Eingabegeräte und der Multimedia-Support so....schwierig. Hat jemand Vorschläge? Mindest-Anforderung an Platformen sind Windows, Linux, Android, aber auch am liebsten SailfishOS, Backberry und Ubuntu Phone.

  2. Re: Die Qual der Wahl - Was ist bei 2D zu empfehlen?

    Autor: Lebostein 04.03.15 - 17:10

    Ich dachte GODOT sei in aller Munde:
    http://www.godotengine.org/wp/
    http://www.godotengine.org/wp/features/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.03.15 17:11 durch Lebostein.

  3. Re: Die Qual der Wahl - Was ist bei 2D zu empfehlen?

    Autor: mwi 04.03.15 - 17:14

    Ach so, ja, Godot habe ich natürlich auch ausprobiert, aber ich glaube, das konnte keine Bitmap-Fonts.

  4. Re: Die Qual der Wahl - Was ist bei 2D zu empfehlen?

    Autor: e-noodle 04.03.15 - 20:17

    Ansonsten wäre da noch libGDX (Java), wobei Sailfish und Blackberry wohl nicht unterstützt werden. Evtl. Ubuntu Phone.

    Oder Du schaust Dir einmal Phaser an (Javascript). Das kann mit Cordova auch auf Android- und IOS- Geräte gebracht werden. Sollte theoretisch auch auf den anderen Plattformen laufen.

    http://libgdx.badlogicgames.com/
    http://phaser.io/

  5. Re: Die Qual der Wahl - Was ist bei 2D zu empfehlen?

    Autor: mwi 05.03.15 - 09:21

    libgdx hatte ich mir auch mal angeschaut, aber wenn man da nicht gerade für Android programmiert, hat man nen ganz schönen Deployment-Aufwand, wenn man z.B. für Windows erstmal noch eine JVM mit dazupacken muss usw.
    Danke, Phaser schau ich mir mal an, das klingt gar nicht so übel. Die Dokumentation scheint da nur nicht gerade gut zu sein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior IT System Engineer (m/w/d)
    rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH, Mainz
  2. Mobile Developer Android (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Düsseldorf
  3. Trainer (m/w/d) - Android App Entwickler / Developer
    WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Transition Manager (m/w/d)
    Diehl Metall Stiftung & Co. KG, Röthenbach a. d. Pegnitz / Metropolregion Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 709€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)
  2. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 6,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Rocksmith...
  3. (u. a. Unhinged: Außer Kontrolle, Knives Out, Forrest Gump - Remastered, Blade Runner (Final Cut...
  4. (u. a. Nintendo Switch für 291,55€, AMD Ryzen 7 5800X für 350,91€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Akkutechnologie: Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape
Akkutechnologie
Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape

Lückenhafte technische Daten, schräge Kostenvergleiche, verschwiegene Nachteile - aber Solid Power ist immer noch ehrlicher als Quantumscape.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Scorpion Capital Quantumscape zeigt unter Druck noch mehr Schwächen
  2. 2030 BMW will Festkörperakku in Autos verbauen
  3. Festkörperakku VW investiert weitere 100 Millionen Dollar in Quantumscape

Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner


    Tretroller: Wer E-Scooter anbietet, muss den Schrott wegräumen
    Tretroller
    Wer E-Scooter anbietet, muss den Schrott wegräumen

    Elektrische Tretroller sind in deutschen Städten oft ein Umweltärgernis, für das die Betreiber einstehen sollten.
    Ein IMHO von Tobias Költzsch

    1. Rhein Versenkte E-Scooter werden von Unterwasser-Drohnen geborgen
    2. Forderung der Städte Verleihfirmen sollen schrottreife E-Scooter entsorgen
    3. Mikromobilität Im Rhein liegen Hunderte E-Scooter