1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Valve: Kostenlose Source-2-Engine bietet…

Die Qual der Wahl - Was ist bei 2D zu empfehlen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Qual der Wahl - Was ist bei 2D zu empfehlen?

    Autor: mwi 04.03.15 - 16:55

    In den letzten Tagen überschlagen sich ja die Hersteller mit ihren "Kostenlos"-Rufen. Unity 5 wurde released, Source 2 wird kostenlos, die Unreal Engine 4 wird frei. Ich bin momentan in der Anfangsphase eines 2D-Retro-Spiels und bin noch nicht komplett auf eine Engine eingeschossen.
    Kann mir jemand etwas empfehlen, was Cross-Plattform ist, 2D gut unterstützt u.a. mit Point Filtering statt Schwämmen und vor allem pixel-genaues Design auch bei niedrig auflösenden Quell-Grafiken ermöglicht?
    Die Kamera bei Unity lässt auch gern mal bei angrenzenden Grafiken eine Pixelreihe weg, wodurch der Hintergrund durchscheint, die Unreal-Engine dreht meinen Laptoplüfter schon ohne eine einzige Node nach oben und wirkt auch ziemlich kompliziert. Source 2 habe ich noch nicht gar probiert, weil ich da nicht weiß, ob die für 2D geeignet ist.
    Momentan bin ich bei Qt/QML hängen geblieben, weil das eigentlich auch reicht. Aber bei Unity und co. reizt mich die schon implementierte Unterstützung für alternative Eingabegeräte und der Multimedia-Support so....schwierig. Hat jemand Vorschläge? Mindest-Anforderung an Platformen sind Windows, Linux, Android, aber auch am liebsten SailfishOS, Backberry und Ubuntu Phone.

  2. Re: Die Qual der Wahl - Was ist bei 2D zu empfehlen?

    Autor: Lebostein 04.03.15 - 17:10

    Ich dachte GODOT sei in aller Munde:
    http://www.godotengine.org/wp/
    http://www.godotengine.org/wp/features/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.03.15 17:11 durch Lebostein.

  3. Re: Die Qual der Wahl - Was ist bei 2D zu empfehlen?

    Autor: mwi 04.03.15 - 17:14

    Ach so, ja, Godot habe ich natürlich auch ausprobiert, aber ich glaube, das konnte keine Bitmap-Fonts.

  4. Re: Die Qual der Wahl - Was ist bei 2D zu empfehlen?

    Autor: e-noodle 04.03.15 - 20:17

    Ansonsten wäre da noch libGDX (Java), wobei Sailfish und Blackberry wohl nicht unterstützt werden. Evtl. Ubuntu Phone.

    Oder Du schaust Dir einmal Phaser an (Javascript). Das kann mit Cordova auch auf Android- und IOS- Geräte gebracht werden. Sollte theoretisch auch auf den anderen Plattformen laufen.

    http://libgdx.badlogicgames.com/
    http://phaser.io/

  5. Re: Die Qual der Wahl - Was ist bei 2D zu empfehlen?

    Autor: mwi 05.03.15 - 09:21

    libgdx hatte ich mir auch mal angeschaut, aber wenn man da nicht gerade für Android programmiert, hat man nen ganz schönen Deployment-Aufwand, wenn man z.B. für Windows erstmal noch eine JVM mit dazupacken muss usw.
    Danke, Phaser schau ich mir mal an, das klingt gar nicht so übel. Die Dokumentation scheint da nur nicht gerade gut zu sein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Ryte GmbH, München
  2. DZ HYP AG, Hamburg
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  4. R+V Allgemeine Versicherung AG, Wiesbaden, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  2. (-55%) 4,50€
  3. (-77%) 6,99€
  4. 3,74€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein
  2. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  3. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto

  1. Everspin ST-MRAM: 256-MBit-Chips für Arcade-Automaten und Smart-Meter
    Everspin ST-MRAM
    256-MBit-Chips für Arcade-Automaten und Smart-Meter

    Auf die 1-GBit-Versionen für Datacenter folgen kleinere Modelle für Industrie und Internet der Dinge: Der magnetische Speicher von Everspin hat eine sehr lange Haltbarkeit und benötigt nicht dauerhaft Strom.

  2. Wikileaks: Worum es im Fall Assange nun geht
    Wikileaks
    Worum es im Fall Assange nun geht

    Geheimnisverrat, Leben in der Isolation, Anklage in den USA, Foltervorwürfe: Die Auslieferungsanhörung von Wikileaks-Gründer Julian Assange beginnt. Im Artikel beantworten wir die wichtigsten Fragen.

  3. Zahlungsabwickler: Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland
    Zahlungsabwickler
    Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland

    Die Beschäftigten von Paypal Deutschland wollen den Abbau von über 300 Arbeitsplätzen nicht hinnehmen. Die Jobs sollen an andere Standorte oder an externe Partner gehen.


  1. 22:10

  2. 18:08

  3. 18:01

  4. 17:07

  5. 16:18

  6. 15:59

  7. 14:36

  8. 14:14