Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Valve: Spekulationen über Half-Life und…

AI Pathfinding = Top Down?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AI Pathfinding = Top Down?!

    Autor: Sghirate 19.07.19 - 11:35

    Es ist durchaus möglich, dass es sich bei Citadel um ein Spiel in der Vogelperspektive handelt, aber eine Mini-Map und AI Pathfinding als Indiz dafür zu sehen scheint mir ein wenig haltlos.
    -Mini-Map: während DOTA2 durchaus eine Mini-Map hat, ist das als Element auch in anderen Genres verbreitet. Denken wir zum Beispiel an RPGs wie The Witcher, oder auch FPS wie Counterstrike oder Battlefield - und wenn wir uns noch weiter von "Valve-Genres" entfernen wollen: selbst viele Rennspiele haben Mini-Maps.
    -AI Pathfinding: Sobald ein Spiel Nichtspielercharaktere enthält braucht es etwas, damit diese sich von A nach B bewegen können. Sei es etwas grid-basiertes wie bei frühen RTS, ein node-graph, wie zum Beispiel bei älteren Uncharted-Titeln der Fall war oder der heutige quasi-standard: Navigtion meshes. Eine Variante von Nav-meshes ist sogar schon in Source 1 implementiert und kam zum Beispiel in Half-Life 2 und Counterstrike zum Einsatz.

    Mit Blick auf das Video gibt es noch 2 Anmerkungen von Tyler die eher darauf hindeuten:
    -der tile-basierte Editor von DOTA2 (falls dieser denn wirklich verwendet wird). Wobei man auch das für andere Genres verwenden könnte. *schulterzuck*
    - Top-Down-Camera von DOTA2. Wenn denn wirklich die Engine version verwendet wird, wobei auch hier gilt, dass es eher eine schwache Andeutung ist und es alles andere als unmöglich ist andere Kameras und Controller zu implementieren - und wieder einmal git, dass Valve mit älteren Titeln bewiesen hat, dass die durchaus dazu in der Lage sind.

    Wie gesagt, nicht unmöglich, aber mit Blick auf das Video, sowie die File auf GitHub und MediaFire alles andere as garantiert.
    Und der Satz im Artikel: "Unter anderem die Wegfindungsroutinen sind ein Indiz dafür, dass es sich um ein aus der Vogelperspektive gespieltes Game handeln könnte." ist bestenfalls unklug formuliert.

  2. Re: AI Pathfinding = Top Down?!

    Autor: ElTentakel 22.07.19 - 08:10

    Sghirate schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist durchaus möglich, dass es sich bei Citadel um ein Spiel in der
    > Vogelperspektive handelt, aber eine Mini-Map und AI Pathfinding als Indiz
    > dafür zu sehen scheint mir ein wenig haltlos.
    > ...

    Es kann genauso gut ein Entwicklertool sein, um die KI in einem 3D Spiel zu überwachen. Vielleicht will Valve doch noch das versprechen einlösen, ungeskriptete Action in Half-Life zu zeigen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesnachrichtendienst, München
  2. Kendrion Kuhnke Automotive GmbH, Malente
  3. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  4. Müller, Ulm-Jungingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
  2. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  3. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt

  1. Noch vor Cortana: Menschen werten Sprachaufnahmen seit sechs Jahren aus
    Noch vor Cortana
    Menschen werten Sprachaufnahmen seit sechs Jahren aus

    Nicht erst mit der Einführung von Cortana hat Microsoft damit begonnen, Mitschnitte des eigenen Sprachassistenten durch Mitarbeiter anzuhören. Diese Praxis gibt es bereits seit sechs Jahren, angefangen hat es mit der Sprachsteuerung Kinect in der Spielekonsole Xbox One.

  2. Starship Technologies: Roboterflotte soll Snacks auf Campussen ausliefern
    Starship Technologies
    Roboterflotte soll Snacks auf Campussen ausliefern

    Die fahrenden Lieferroboter von Starship Technologies sollen künftig in US-Universitäten Lebensmittel verteilen. Die Roboter fahren auf Bürgersteigen und haben sechs Räder.

  3. Omen: HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
    Omen
    HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching

    Gamescom 2019 Nicht nur Hardware wird immer besser - nun kann auch der Spieler zulegen: HP integriert in das Command Center seiner Omen-PCs eine KI-basierte Traingssoftware. Außerdem hat der Hersteller neue Rechner und einen Monitor vorgestellt.


  1. 08:32

  2. 07:57

  3. 07:21

  4. 19:42

  5. 18:31

  6. 17:49

  7. 16:42

  8. 16:05