1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Valve Steam: Zwei-Faktor…

Valve Steam: Zwei-Faktor-Authentifizierung hilft gegen Cheater

Spieler, die ihre Telefonnummer mit einem Steam-Account von Valve verbunden haben, dürften in nächster Zeit vertrauenswürdiger sein als andere Spieler. Wer mit solch einem Zugang schummelt, verliert in Zukunft auf der ganzen Plattform seine Rechte.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Was ist mit Leuten die kein Handy haben? (Seiten: 1 2 3 ) 46

    Gucky | 01.05.16 09:55 05.05.16 19:06

  2. Aktuelle Banwave sperrt Accounts mit der selben Telefonnummer. 2

    medium_quelle | 04.05.16 01:29 04.05.16 05:31

  3. Geil geil 1

    XENofACTz | 04.05.16 05:29 04.05.16 05:29

  4. Kein VoIP? 3

    KTVStudio | 02.05.16 15:08 02.05.16 15:16

  5. Der Frosch im Kochtopf ... (Seiten: 1 2 ) 27

    Makatu | 01.05.16 10:01 02.05.16 14:47

  6. [..] riskiert sogar eine plattformweite Sperre. [..] 11

    Dadie | 01.05.16 11:58 02.05.16 14:18

  7. Im Prinzip möchte Valve also einfach nur meine Telefonnummer... (Seiten: 1 2 ) 23

    divStar | 01.05.16 11:40 02.05.16 13:53

  8. Wann hört das mit diesen zusätzlichen Faktoren auf?

    Anonymer Nutzer | 05.05.16 11:25 Das Thema wurde verschoben.

  9. Kommt ihre tolle App dann auch für Windows Phone? 6

    Missingno. | 02.05.16 09:40 02.05.16 13:26

  10. Fehler im Artikel: System ist noch nicht in Kraft getreten 5

    thall | 01.05.16 09:55 02.05.16 08:59

  11. Rückerstattung 9

    User_x | 01.05.16 10:25 02.05.16 07:57

  12. Die haben doch schon meine nummer 2

    Gandalf2210 | 01.05.16 10:34 01.05.16 22:03

  13. Das könnte interessant werden... 2

    Magroll | 01.05.16 21:42 01.05.16 22:02

  14. Kann das auch für Einzelspieler Spiele eingesetzt werden? 2

    lightman17 | 01.05.16 14:25 01.05.16 14:58

  15. VOIP Nummer nicht zulässig? 2

    niemandhier | 01.05.16 09:20 01.05.16 09:30

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Data-Analyst (d/m/w) Ökonometrie, Statistik
    Prognos AG - Wir geben Orientierung., Freiburg im Breisgau, Berlin, München
  2. Sachbearbeiter*in (m/w/d) Dokumentenmanagenement
    Paul-Ehrlich-Institut, Langen
  3. Architekt (m/w/d) für den Bereich Identity und Access-Management (IAM)
    Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  4. Wissenschaftlich-technische Mitarbeiterin / Wissenschaftlich-technischer Mitarbeiter (m/w/d) ... (m/w/d)
    Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Halbleiterproduktion: TSMC will klimaneutral werden
Halbleiterproduktion
TSMC will klimaneutral werden

Der Chiphersteller TSMC hat angekündigt, bis 2050 seine Emissionen auf "Netto-Null" zu senken - setzt dabei aber auch auf fragwürdige Kompensationsprojekte.
Von Hanno Böck

  1. Halbleiterfertigung Intel soll mehr 3-nm-Buchungen als Apple haben
  2. Halbleiterfertigung Was TSMC in den nächsten Monaten vorhat
  3. Halbleiterfertigung AMDs Epyc produzieren sich bei TSMC selbst

Elite 3 und Studio Buds im Test: Jabra deklassiert doppelt so teure Beats-Stöpsel
Elite 3 und Studio Buds im Test
Jabra deklassiert doppelt so teure Beats-Stöpsel

Können 80 Euro teure Bluetooth-Hörstöpsel Konkurrenten für 150 Euro schlagen? Wir haben die Probe aufs Exempel gemacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Jabra Elite 7 Pro Besonders kleine ANC-Stöpsel mit sehr langer Akkulaufzeit
  2. Elite 3 Airpods-Konkurrenz von Jabra für 80 Euro

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"