1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Valves Steam: Gelöschtes…

falls das erotik-spiel gut ist: ein glück, dass es "gelöscht" wurde.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. falls das erotik-spiel gut ist: ein glück, dass es "gelöscht" wurde.

    Autor: fratze123 06.09.12 - 09:22

    so hat man zumindest theoretisch die chance, eine version ohne drm-dreck zu bekommen.

  2. Re: falls das erotik-spiel gut ist: ein glück, dass es "gelöscht" wurde.

    Autor: Ben Dover 06.09.12 - 10:03

    Mit Steam als DRM hab ich kein Problem.

  3. Re: falls das erotik-spiel gut ist: ein glück, dass es "gelöscht" wurde.

    Autor: fratze123 06.09.12 - 10:11

    ich auch nicht - ich nutze es ja nicht. :)

    ich mache mich nicht von einem internetzugang abhängig, nur weil ich zocken will. ob einmalige "aktivierung" oder "online-zwang" spielt für mich keine rolle. will ich nicht - mach ich nicht.

  4. Re: falls das erotik-spiel gut ist: ein glück, dass es "gelöscht" wurde.

    Autor: Ben Dover 06.09.12 - 13:01

    Hab früher auch ma so gedacht als ich mir bioshock geholt habe und es wegen Internet Aktivierung nicht zocken konnte. Aber mittlerweile hat denk ich mal jeder der das Geld für nen vernünftigen Rechner hat auch das Geld für Internet. Und Steam ist einfach praktisch man kauft sich die games ganz einfach online ob direkt von Steam oder man kann keys hinzufugen, ich persönlich geb nix auf ne pappschachtel ist für mich nur Platzverschwendung. Kann auch von jedem PC auf alle meine games zugreifen. Muss nicht selber nach patches suchen.hab Freundes Liste über die man bei den meisten games joinen kann ohne extra ad den zu müssen.
    Der Nachteil online sein zu müssen erübrigt sich da ich eh immer online bin und wenn jemand das aus reinem Prinzip nicht machen will dann würde ich das bescheuert nennen wenn sich da kein Nachteil dadurch ergibt.
    In all den Jahren hatte ich 2-3 mal das ich kurzzeitig! nicht auf ein Spiel zugreifen konnte.
    Und wenn das Internet ausfallen sollte dann hat man kein teamspeak und keine multiplayer/ coop games und kann eh singleplayer games zocken die (guten) eh nahezu ausgestorben sind. Und dann gibts immer noch dem offline modus.

  5. Re: falls das erotik-spiel gut ist: ein glück, dass es "gelöscht" wurde.

    Autor: ten-th 09.09.12 - 16:13

    Ben Dover - genauso ist es ... Ich bin seit 2004 bei Steam und hatte dadurch noch nie störende Nachteile, zu 99% nur Vorteile.
    Und man sollte sich einmal in der Game-Welt umschauen - welche Top-Spiele brauchen denn KEINE Aktivierung ??? Ob Online oder im Regal gekauft.

    Und zu diesem Fall - wenn Valve hier seinen Qualitäts-Massstab und eine gewissen Standard halten will, dann DARF man nicht ALLES Mögliche in seinem Shop verkaufen. Und das ist gut so.
    Wer solche Spiele braucht, soll sie in einer Suchmaschine suchen und sie sich beim Hersteller direkt kaufen. Das geht immer - nur muss es nicht bei Steam sein.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP-Basis-Administrator (m/w/d)
    Bayerische Versorgungskammer, München
  2. Doktorand*in (d/m/w) Process Mining
    OSRAM GmbH, Regensburg
  3. DevOps Engineer Webshop (m/w/d)
    Degussa Goldhandel GmbH, Frankfurt am Main
  4. IT-Administrator Netzwerk- und Security Services (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. wechselnde Angebote
  2. 14,49€
  3. 3,49€
  4. (u. a. Dualsense alle Farben für 49,99€, Pulse 3D-Headset Weiß/Schwarz für 79,99€, Uncharted...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de