Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vampire The Masquerade: Blutsauger in…

2020?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 2020?

    Autor: bltpgermany 22.03.19 - 08:32

    halte ich für ein Gerücht.

    Dennoch kann es für mich nicht genug Vampir Spiele geben. Ich wünschte nur, sie würden sich etwas mehr an Underworld orientieren.

    - mit der Zeit stärker werden
    Dafür müsste Zeit in Spielen nur überhaupt erstmal ein Faktor sein, sprich unterschiedliche zeitliche Epochen. Was wieder mehr Entwicklungsarbeit bedeutet.

    - physikalische Effekte
    Maßgeblich für eine Kreatur der Nacht. Das Spiel müsste auf dem aktuellen Stand der Technik sein, mit Licht, Nebel, Wetter und Physik. Man möchte doch Lichtquellen zerstören, um sich in der Dunkelheit zu bewegen. Opfer durch die Gegend werfen....

    - Das Spiel müsste multikulturell sein.
    Ein Vampir würde sicherlich in den Jahrhunderten um die Welt kommen, unterschiedliche Sprachen sprechen usw.

    Das ALLES heißt nicht, dass das Spiel open word sein muss, aber es würde einiges an Entwicklungsarbeit verlangen. Was ich eher einem AAA Titel zusprechen würde. Ob dies einer wird?

    Muss ich leider sagen, sehe ich nicht.

  2. Re: 2020?

    Autor: Kabelsalat 22.03.19 - 09:01

    Hier wirst du eben erst zum Vampir und bist nicht schon hunderte Jahre alt. War bisher in den beiden Vorgängern genauso und in der Pen and Paper Vorlage ist das ebenso.
    The Masquerade spielt immer in der Gegenwart.
    Des Weiteren wurde hier der Clan der Thin Blood angespielt. Thin Blood habe einige Besonderheiten die Sie stark von anderen Clans unterscheiden. https://vtmb.fandom.com/wiki/Thin_Bloods
    Daher werden sich andere Clans anders spielen und leveln lassen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.03.19 09:02 durch Kabelsalat.

  3. Re: 2020?

    Autor: Critias 22.03.19 - 12:05

    Entweder Underworld oder V:tM, beides geht nicht. Und imho dürfte die Fanbase für V:tM größer sein als für Underworld.

  4. Re: 2020?

    Autor: quineloe 22.03.19 - 23:27

    bltpgermany schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - Das Spiel müsste multikulturell sein.
    > Ein Vampir würde sicherlich in den Jahrhunderten um die Welt kommen,
    > unterschiedliche Sprachen sprechen usw.
    >

    Nach dem was man so gehört hat bei der GDC wird dieses Spiel *extrem* SJW Kulturell sein, und zwar mit der üblichen Voll-Auf-Die-Nase Kultur

    http://i.4cdn.org/v/1553227424663.png

    Das ist mal wieder so plump, dass ich wohl verzichten werde.

  5. Re: 2020?

    Autor: DWolf 23.03.19 - 00:33

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Nach dem was man so gehört hat bei der GDC wird dieses Spiel *extrem* SJW
    > Kulturell sein, und zwar mit der üblichen Voll-Auf-Die-Nase Kultur
    >
    > i.4cdn.org
    >
    > Das ist mal wieder so plump, dass ich wohl verzichten werde.

    Was zum Fick bin ich lesend?
    Danke für den Hinweis. Da werde ich einen großen Bogen drum machen. Der SJW Müll kann mir gestohlen bleiben. Dass heute jedes bisschen Unterhaltung von einer widerwärtigen Ideologie durchzogen sein muss, pfui deibel.

    Ich muss keine alten Autos fahren, ich will.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Institut Franco-Allemand de Recherches Saint-Louis, Weil am Rhein
  2. NETZSCH-Gerätebau GmbH, Selb (Raum Hof)
  3. UDG United Digital Group, Herrenberg
  4. Wirtschaftsrat der CDU e.V., Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis 85,04€ + Versand)
  2. (u. a. Philips 55PUS8303 Ambilight-TV für 699€ statt 860€ im Vergleich und weitere TV-Angebote)
  3. (aktuell u. a. Intel Core i5-9600K boxed für 229€ + Versand statt 247,90€ + Versand im...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
    Lightyear One
    Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

    Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
    Von Wolfgang Kempkens

    1. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
    2. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
    3. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus

    1. Core i9-9900KS: Intel legt mit vollen 5 GHz für acht CPU-Kerne vor
      Core i9-9900KS
      Intel legt mit vollen 5 GHz für acht CPU-Kerne vor

      Computex 2019 Nur wenige Stunden vor AMDs Präsentation hat Intel den Core i9-9900KS angekündigt: Der Octacore läuft mit 5 GHz, die dafür nötige Leistungsaufnahme aber verschweigt der Hersteller.

    2. Europawahlen: Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne
      Europawahlen
      Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne

      Bei der Europawahl 2019 haben die Regierungsparteien Union und SPD historisch schlecht abgeschnitten. Besonders profitieren konnten die Grünen. Während die Piraten viele Stimmen verloren, legte eine andere Kleinstpartei besonders stark zu.

    3. Briefe und Pakete: Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken
      Briefe und Pakete
      Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

      Aufgrund gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Post- und Paketzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. Dabei geht es auch um die Frage von Sanktionsmöglichkeiten.


    1. 03:45

    2. 20:12

    3. 11:31

    4. 11:17

    5. 10:57

    6. 13:20

    7. 12:11

    8. 11:40