1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verhext: The Witcher war 2019…

War sie wohl auch weil....

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. War sie wohl auch weil....

    Autor: heikom36 30.12.19 - 19:23

    ....sogar meine Ex-Freundin (noch sehr gute Freunde!) die Serie super spitze fand und ich weiß, dass die Fantasy normalerweise nicht nur hasst - sie verachtet es regelrecht.
    Ich selbst schaue auch lieber authentische Filme über alte Zeiten und auch mir hat The Witcher sehr gut gefallen.

    Anekdote:
    Eine Folge habe ich nach ner "Zigarette" bei nem Kollegen geschaut... die hat mich wohl vernebelt. Ich wollte im Serien-Stream das Inventar aufrufen...lol

  2. Re: War sie wohl auch weil....

    Autor: atomie 30.12.19 - 20:06

    Miss verstanden



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.12.19 20:06 durch atomie.

  3. Re: War sie wohl auch weil....

    Autor: Hallonator 31.12.19 - 11:23

    heikom36 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ....sogar meine Ex-Freundin (noch sehr gute Freunde!) die Serie super
    > spitze fand und ich weiß, dass die Fantasy normalerweise nicht nur hasst -
    > sie verachtet es regelrecht.
    Wie kommt es, dass sie der Serie dann überhaupt eine Chance gegeben hat?

  4. Re: War sie wohl auch weil....

    Autor: yumiko 31.12.19 - 11:26

    Hallonator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kommt es, dass sie der Serie dann überhaupt eine Chance gegeben hat?
    Henry Cavill? :D

  5. Re: War sie wohl auch weil....

    Autor: Anonymer Nutzer 31.12.19 - 15:26

    heikom36 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ....sogar meine Ex-Freundin (noch sehr gute Freunde!) die Serie super
    > spitze fand und ich weiß, dass die Fantasy normalerweise nicht nur hasst -
    > sie verachtet es regelrecht.

    Das ist aber wahrlich kein Gütesiegel. Es rennen auch alle für Avengers wie die Lemminge in die Kinos owbohl das a) vom Storytelling wirklich schlecht ist sowie keinerlei Raffinesse für Cineasten bietet und b) hier ganz offensichtlich nur auf Masse produziert wird um Geld zu machen.

    Wenn das plötzlich alle toll finden ist das eher ein Indiz dafür, dass hier ein Diamant ein weiteres mal für den Massengeschmack rund geschliffen wurde.

    Aber ja, ich finde die Serie auch nicht schlecht. Sie ist aber auch nicht besonders gut.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.12.19 15:27 durch nweeiqr.

  6. Re: War sie wohl auch weil....

    Autor: systemcrasher 31.12.19 - 17:04

    Die Witcher Serie hat im Vergleich zum Marvel Universum einen weit größeren Plot.

    Wenn auch die erste Staffel nicht viel davon gezeigt und auch etwas von der Buchvorlage abweicht, sehe ich großes Potential für die folgenden Staffeln.

    Nur außer der etwas mehr ans Spiel angelegten Charaktervorlage, die ich sehr gut finde, hat die erste Staffel absolut nichts mit den Spielen zu tun.
    Die erste Staffel entspricht eher dem ersten Band der Kurzgeschichten „Der letzte Wunsch“

  7. Re: War sie wohl auch weil....

    Autor: Anonymer Nutzer 31.12.19 - 19:30

    systemcrasher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Witcher Serie hat im Vergleich zum Marvel Universum einen weit größeren
    > Plot.
    >
    > Wenn auch die erste Staffel nicht viel davon gezeigt und auch etwas von der
    > Buchvorlage abweicht, sehe ich großes Potential für die folgenden
    > Staffeln.
    >
    > Nur außer der etwas mehr ans Spiel angelegten Charaktervorlage, die ich
    > sehr gut finde, hat die erste Staffel absolut nichts mit den Spielen zu
    > tun.
    > Die erste Staffel entspricht eher dem ersten Band der Kurzgeschichten
    > „Der letzte Wunsch“

    Ich kenne den Plot der Witcher Bücher. Hab sie schon vor über 15 Jahren auf polnisch gelesen.

    Ich sagen lediglich, dass es kein Gütesiegel ist wenn das plötzlich alle toll finden, insbesondere dann Leute die sonst dem Fantasy nichts abgewinnen können.

  8. Re: War sie wohl auch weil....

    Autor: heikom36 31.12.19 - 19:48

    nweeiqr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Aber ja, ich finde die Serie auch nicht schlecht. Sie ist aber auch nicht
    > besonders gut.

    Besonders gut an Serien finde ich sowas wie Vikings :-D
    Ich habe übrigens an keiner Stelle behauptet, dass meine Ex irgendwas an Gütesiegel darstellt. Es geht nur um die Rhetorik dabei: Die Serie schauen sogar mal die, sie sonst dieses Genre ablehnen.

  9. Re: War sie wohl auch weil....

    Autor: PiCelli 02.01.20 - 07:04

    systemcrasher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Witcher Serie hat im Vergleich zum Marvel Universum einen weit größeren
    > Plot.
    >
    > Wenn auch die erste Staffel nicht viel davon gezeigt und auch etwas von der
    > Buchvorlage abweicht, sehe ich großes Potential für die folgenden
    > Staffeln.
    >
    > Nur außer der etwas mehr ans Spiel angelegten Charaktervorlage, die ich
    > sehr gut finde, hat die erste Staffel absolut nichts mit den Spielen zu
    > tun.
    > Die erste Staffel entspricht eher dem ersten Band der Kurzgeschichten
    > „Der letzte Wunsch“

    Deswegen bin ich persönlich ganz froh das sie für Netflix gut angekommen ist.
    Sonst würde es nur wieder eine von den Serien werden die nach 2-3 Staffeln mit nem zurechtgeschusterten Ende eingestellt wird ohne die Möglichkeit zu haben das Potential wirklich zu nutzen.
    Die erste Staffel war für alle die gewöhnungsbedürftig die nur Witcher 3 gespielt haben und dann nicht zugehört haben als gesagt wurde das die Serie nichts mit den Spielenzu tun hat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Owner Identity and Access Management (m/w/d)
    MTU Aero Engines AG, München
  2. M365 Administrator (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  3. Senior Solution Architect M365 (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München, Hamburg
  4. Senior Architect Microsoft Azure (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München, Wolfsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 11,99€
  3. 49,99€
  4. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de