1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: Alienware Concept Ufo - Hands on…

Was sind "ernsthafte" Gamer?

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was sind "ernsthafte" Gamer?

    Autor: Rax 04.02.20 - 02:09

    Ich besitze zwar keine Switch und zocke nur auf dem PC, der öffentlich wahrnehmbaren Meinung nach war das letzte Zelda aber wohl eines der besten "ernsthaften" Spiele der letzten Jahre. Es gibt auch Spiele wie Rocket League oder Overwatch für die Switch. Wie die Spielerfahrung auf einer integrierten Intel GPU "ernsthafter" sein soll, verstehe ich nicht.

  2. Re: Was sind "ernsthafte" Gamer?

    Autor: Gwels 07.02.20 - 13:33

    Auch PC-Zocker ohne Switch (Nintendo-Konsole) hier: Ist doch seit jeher eine bekannte Erzählung zur Selbstberuhigung von den coolen Playstation-Kiddies, dass Nintendo ja ein Kinder-Spielzeug sei. So Vorurteile wird man im Alter dann nur schwer wieder los. ;)

  3. Re: Was sind "ernsthafte" Gamer?

    Autor: superdachs 28.04.20 - 18:49

    Rax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich besitze zwar keine Switch und zocke nur auf dem PC, der öffentlich
    > wahrnehmbaren Meinung nach war das letzte Zelda aber wohl eines der besten
    > "ernsthaften" Spiele der letzten Jahre. Es gibt auch Spiele wie Rocket
    > League oder Overwatch für die Switch. Wie die Spielerfahrung auf einer
    > integrierten Intel GPU "ernsthafter" sein soll, verstehe ich nicht.
    Ich hab mir rechtzeitig vor Corona noch eine Switch Lite geschossen. Ich wollte gern endlich was portables für den Balkon, Badewanne, Bett...
    Leider muss ich sagen dass sich die Klischees durchaus bewahrheiten. Viele Spiele für Erwachsene gibt es nicht. Dazu kommt dass die Spielepreise eine Frechheit sind zumal die paar guten Erwachsenenspiele auch meist recht alt sind und viele sie schon längst für PC besitzen dürften. Witcher, Skyrim und Diablo für 60-70¤ ist schon echt brutal. Dafür macht die Switch ihre Sache echt gut für die geringe Auswahl an ernsthaften Titeln. Und nein ich erachte irgendwelche hüpfi-comic-kuscheltier Spiele nicht als ernsthaft. Kinder dürften mit dem Ding deutlich mehr anfangen können als Erwachsene, leider ist es momentan die einzige mobile Konsole.
    Eine brauchbare mit Android wäre perfekt. Dann könnte man alles da drauf streamen.

  4. Re: Was sind "ernsthafte" Gamer?

    Autor: atomie 04.05.20 - 07:32

    Das sind Leute die beim spielen keinen Spaß haben, also die Sache ernst nehmen.
    Sobald man in diesen Kreisen Spaß empfindet gilt man als n00b.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Metabowerke GmbH, Nürtingen
  2. König + Neurath AG, Karben
  3. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  4. Sika Holding CH AG & Co KG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 444,99€
  2. 29,90€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  3. 159,90€ inkl. Versand mit Gutschein: ASUS-VKFREI (Vergleichspreis 196,41€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de