1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: Anno 2070 - Vergleich der…

Mittel am besten?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Mittel am besten?

    Autor: adba 21.11.11 - 21:18

    Wenn ich mir dieses Video anschaue dann scheint die mittlere Stufe das besser Bild zu haben als das verschwommene "sehr hoch" Bild.

  2. Re: Mittel am besten?

    Autor: splitcell 21.11.11 - 22:37

    Ich habe zwar Anno 2070 nicht gespielt, aber wie ich vom Video her sehen kann,
    gibt es nur einen Unterschiede zwischen der Stufe "sehr hoch" und "mittel".
    In der Stufe "mittel" sind die Texturen und Effeckte wahrscheinlich gleich gut.
    Der Unterschied liegt, nehme ich an, in der Nachbearbeitung (AA und dann noch der Verwischungeffeckt um einen Fokus zu erzeugen, glaube ich).
    Bei der Stufe "mittel" ist keine vorhanden und bei "sehr hoch" ist die Nachbearbeitung
    maximal eingestellt, was nebenbei ziemlich viel Rechenleistung verbrauchen kann.

    Dass dumme dabei ist nur, dass diese Nachbearbeitung in Youtube-Qualitäts-Filmen (tolles Wort oder^^ ) die Bildqualität deutlich verschlechtert.

    (Wollte schon immer mal viele Edits in einem Post sehen)



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 21.11.11 22:40 durch splitcell.

  3. Re: Mittel am besten?

    Autor: feierabend 23.11.11 - 12:24

    splitcell schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe zwar Anno 2070 nicht gespielt, aber wie ich vom Video her sehen
    > kann,
    > gibt es nur einen Unterschiede zwischen der Stufe "sehr hoch" und
    > "mittel".
    > In der Stufe "mittel" sind die Texturen und Effeckte wahrscheinlich gleich
    > gut.
    > Der Unterschied liegt, nehme ich an, in der Nachbearbeitung (AA und dann
    > noch der Verwischungeffeckt um einen Fokus zu erzeugen, glaube ich).
    > Bei der Stufe "mittel" ist keine vorhanden und bei "sehr hoch" ist die
    > Nachbearbeitung
    > maximal eingestellt, was nebenbei ziemlich viel Rechenleistung verbrauchen
    > kann.
    >
    > Dass dumme dabei ist nur, dass diese Nachbearbeitung in
    > Youtube-Qualitäts-Filmen (tolles Wort oder^^ ) die Bildqualität deutlich
    > verschlechtert.
    >
    > (Wollte schon immer mal viele Edits in einem Post sehen)

    Im gegensatz zu den Konsolenportz kann man bei Anno noch ein bischen mehr als nur Textur details und AA einstellen.

    Aber ich finde auch, dass die Grafik bei Mittel am besten aussieht.
    Ich mag diesen Blur-Effeckt sowieso nicht besonders...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Specialist Functional Safety Engineer Basic Software E-Mobility (m/w/d)
    Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  2. SENIOR SERVICE MANAGER SERVICENOW (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  3. Data Architect (w/m/d) Datenmanagement Fonds-DWH
    DekaBank Deutsche Girozentrale, Frankfurt am Main
  4. Mitarbeiter (m/w/d) - Anwendungsbetreuung mit Schwerpunkt Veranstaltungs- und Wissensmanagement
    Universität Passau, Passau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Age of Empires IV - Anniversary Edition -45%, For Honor - Complete Edition -77%)
  2. (u. a. Super Mario Odyssey, Metroid Dread, The Witcher 3) im Nintendo eShop
  3. 27,99€ (-53%)
  4. (wechselnde Angebote)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de