Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: Assassin's Creed Odyssey - Test

Grind, grind, grind ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Grind, grind, grind ...

    Autor: ahoihoi 08.10.18 - 12:43

    Naja, soll ja Leute geben, die drauf stehen.

    https://www.youtube.com/watch?v=UH4R6BusYrg

  2. Re: Grind, grind, grind ...

    Autor: motzerator 09.10.18 - 02:02

    Danke für das Video!

    Eigentlich stehe ich ja auf guten Grind, aber hier geht es nicht um Grind sondern darum, das ein Game extra zäh und beschwerlich gemacht wird, damit man den Spielern dann Abkürzungen für Bares Geld verkaufen kann, um diese absichtlich ins Spiel integrierte Beschwernis zu umgehen.

    Man zahlt quasi noch mal Geld um ein Spiel, für das man bezahlt hat, nicht ganz so lange spielen zu müssen. Wie gesagt, ich mag Grind, aber er muss sich auch sinnvoll und lohnend anfühlen und ein gutes Spiel hat genau so viel Grind, das es noch Spaß macht aber wenn dem so wäre, würde ja fast niemand diese Extras kaufen.

    Schade das sowas inzwischen auch immer mehr die Singleplayer Spiele heimsucht.

  3. Re: Grind, grind, grind ...

    Autor: 0xDEADC0DE 09.10.18 - 16:21

    ahoihoi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, soll ja Leute geben, die drauf stehen.
    >
    > www.youtube.com

    Ich sag eher das Gegenteil von Danke für das Video?

    Warum? Weil es Blödsinn ist: Erst beschwert er sich über "greedy"?!? WTF? Man kann, nachdem man das Vollpreisspiel gekauft hat, es komplett ohne Geld spielen. Man braucht weder die Figuren, noch irgendwelche Ingame-Items. Das meiste ist rein kosmetisch und für die spielerisch nützlichen Items gibt es fast immer, besseren, kostenlosen Ersatz. Außerdem bekommt man die Helix-Währung auch ohne Geldeinsatz.

    Welchen "Grind" man "skippen" kann, nicht muss, verstehe ich auch nicht: Die meisten Elemente findet man beim looten, vor allem mit dem Schiff. Manche haben kein Bock Holz im großen Stil zu sammeln, oder anderes, recht häufiges Zeug, die können froh sein, dass sie das "skippen" können.

    Nach 4 Minuten muss ich das Video abbrechen weil wahrscheinlich eh nichts sinnvolles mehr kommt und:
    Last but not least, seine Stimme nervt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  4. thyssenkrupp AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. 119,90€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

  1. Wolfenstein 2: Hitler statt Heiler möglicherweise auch in Deutschland
    Wolfenstein 2
    Hitler statt Heiler möglicherweise auch in Deutschland

    Nach einer neuen Entscheidung über die Indizierung von Wolfenstein 2 prüft Bethesda derzeit zusammen mit der USK, ob die Originalversion auch in Deutschland erscheinen kann. Dann würden Spieler im Handlungsverlauf auf Herrn Hitler statt auf Herrn Heiler treffen.

  2. Kriminalität: Bombendrohungen per Massenmail
    Kriminalität
    Bombendrohungen per Massenmail

    In den USA, Kanada und Neuseeland empfangen Unternehmen und andere Organisationen per E-Mail versendete Bombendrohungen. Die Absender wollen damit offenbar Geld erpressen, Bomben wurden bisher aber keine gefunden.

  3. Kryptowährungen: Nutzer können für Razer minen und erhalten Spielgeld
    Kryptowährungen
    Nutzer können für Razer minen und erhalten Spielgeld

    Nutzer erhalten virtuelles Silber, wenn sie mit ihrer Grafikkarte für Razer Hashwerte errechnen. Das Geld können sie für Hardware oder Ingame-Inhalte ausgeben. Es ist nicht ganz klar, wie viel Gegenwert Gamer erhalten - der dürfte aber nicht an die Stromkosten heranreichen, die dadurch anfallen.


  1. 16:10

  2. 15:40

  3. 14:20

  4. 14:00

  5. 13:30

  6. 13:13

  7. 12:07

  8. 11:36