1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: Driver San Francisco - Test

Video: Driver San Francisco - Test

Golem.de testet das Actionrennspiel Driver: San Francisco von Ubisoft. Entwickler Reflections lässt Spieler im Straßenverkehr der US-Metropole per Knopfdruck von einem Auto ins andere hüpfen und sogar frei über der Stadt schweben. Die originelle Shift-Funktion bietet interessante spielerische Möglichkeiten, die grafische Präsentation von Driver glänzt dagegen nicht.


Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d) Microsoft / Virtualisierung
    AiCuris Anti-infective Cures AG, Wuppertal
  2. C/C++ Elektrotechniker / Informatiker als Softwaretester (m|w|d)
    SALT AND PEPPER Technology GmbH & Co. KG, Osnabrück
  3. Technical Support Analyst (m/w/d)
    Homann Feinkost GmbH, Bad Essen, Lintorf
  4. iOS Entwickler (m/w/d) für App-Development mit Objective C & Swift
    iConnectHue, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Logitech Signature M650 im Hands-on: Maus mit Bolt-Technik gibt es auch für Linkshänder
Logitech Signature M650 im Hands-on
Maus mit Bolt-Technik gibt es auch für Linkshänder

Logitech hat mit der Signature M650 eine weitere Maus mit Bolt-Technik vorgestellt. Es gibt sie nicht nur für Linkshänder in zwei Größen.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Logitech Litra Glow Webcam-Beleuchtung zum Anstecken für Videokonferenzen
  2. MX Keys Mini Logitech bringt kompakte Flachtastatur für PCs und Macs
  3. Tap Scheduler Logitech macht Suche nach Konferenzraum leichter

IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Core i5-12400(F) im Test: Der Hexacore mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis
    Core i5-12400(F) im Test
    Der Hexacore mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

    Für unter 200 Euro schlägt der Core i5-12400F den viel teureren Ryzen 5600X, selbst samt Board und DDR4 bleibt das Intel-System günstiger.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Denuvo Intels Alder Lake macht keine DRM-Probleme mehr
    2. AVX-512 Intel macht Alder-Lake-CPUs künstlich langsamer
    3. Alder Lake S Intel bringt günstige Hybrid-Chips plus Boards