Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Video-on-Demand: Lovefilm ist auf der…

Lovefilm = Alte Serien?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lovefilm = Alte Serien?

    Autor: Lehmroboter 05.12.12 - 12:08

    Man darf ja vielleicht froh sein, daß es auf LoveFilm überhaupt Staffeln von Doctor Who gibt. Allerdings beschränkt sich das lt. Website leider auf die ersten zwei Staffeln (ab 2005 gezählt).

    Aktuell ist Doctor Who bei der siebten Staffel, da fehlt also etliches. Vermutlich ist es bei anderen Serien ähnlich.

    Für die 7,- monatlich bekommt man also "irgendwas", nur Aktualität darf man nicht erwarten.

  2. Re: Lovefilm = Alte Serien?

    Autor: Thrasher 05.12.12 - 12:37

    Ich verfolge das Thema Lovefilm auch schon länger, aber irgendwie wirkte das alles noch nicht so überzeugend. Für das gleiche Geld bekomme ich z.b. jeden Monat eine wissenschaftliche Fachzeitschrift und da habe ich wiederrum nie das Geühl gehabt, mein Geld falsch zu investieren.

  3. Re: Lovefilm = Alte Serien?

    Autor: theFiend 05.12.12 - 13:34

    Ob einem das etwas "wert" ist, muss wohl jeder für sich selbst entscheiden. Jedoch ist es unter den hier in Deutschland verfügbaren, legalen, VoD Diensten sicher einer der besseren. Meine Freundin hat so ein Abo für 13 ¤ im Monat, kann auf die, durchaus häufig ausgetauschten VoD Angebote zurückgreifen, und sich aus der deutlich größeren Videothek jeweils einen Film schicken lassen. So bekommen wir etwa 8 DvD/BlueRay im Monat zusätzlich zum VoD Angebot.

    Preis/Leistungsmäßig finde ich das Angebot sehr in Ordnung.

  4. Re: Lovefilm = Alte Serien?

    Autor: Bouncy 05.12.12 - 15:39

    Thrasher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verfolge das Thema Lovefilm auch schon länger, aber irgendwie wirkte
    > das alles noch nicht so überzeugend. Für das gleiche Geld bekomme ich z.b.
    > jeden Monat eine wissenschaftliche Fachzeitschrift und da habe ich
    > wiederrum nie das Geühl gehabt, mein Geld falsch zu investieren.
    Wissenschaftliche Fachzeitschrift, also das finde ich jetzt auch nicht so überzeugend. Für das gleiche Geld bekomme ich z.B. Zutaten für ein Abendessen oder für drei Packungen Klopapier, und da habe widerum nie das Gefühl gehabt, mein Geld falsch zu investieren. Zugegeben, mit Filmeschauen hat das alles absolut nichts zu tun, ich wollte es nur mal sinnloserweise kundtun...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart
  2. flexis AG, Olpe
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. ASUS ZenWatch 2 Silber/Braun für 79€ statt 142,90€ im Preisvergleich und WD externe 2...
  3. (u. a. SanDisk SSD Plus 240 GB für 69€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Knappe Mehrheit: SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union
    Knappe Mehrheit
    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

    Eine Neuauflage der großen Koalition rückt näher. Trotz viel Kritik von Delegierten stimmt ein SPD-Parteitag für Verhandlungen mit CDU und CSU. Fraktionschefin Nahles will mit Kanzlerin Merkel und dem "blöden Dobrindt" nun verhandeln, "bis es quietscht".

  2. Gerichtspostfach
    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

    Ursprünglich sollte das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) Mitte Februar abgeschaltet werden. Das Debakel um das Besondere elektronische Anwaltspostfach (BeA) zwingt jedoch zum Umdenken.

  3. DLD-Konferenz: Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa
    DLD-Konferenz
    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

    Außenminister Sigmar Gabriel befürchtet, dass Europa technisch zwischen den USA und Asien zerrieben wird. Telekom-Chef Höttges hat schon Vorschläge parat, wo Europa seine Stärken ausspielen könnte.


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57