Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: Red Dead Redemption 2 - Test

Überall tauchen plötzlich PR ähnliche Versuche auf das Spiel viral zu hypen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Überall tauchen plötzlich PR ähnliche Versuche auf das Spiel viral zu hypen

    Autor: Yo 26.10.18 - 22:23

    Ich finde es erstaunlich wo überall PR unter Fake Accounts auf Youtube, Twitter und wahrscheinlich auch Fratzenbuch auftauchen (hab drum kein FB, darum nur vermutet). Aber die drücken da wie wild überall die Botschaft rein dass das Game toll sein soll.
    Und genau deshalb vermute ich mal ist es nicht das Geld wert und nur ein weiterer Pay-To-Win Titel wie schon GTA.

    Naja, GTA hab ich schon nicht gespielt wegen der vielen Cheater und auch das werd ich mir nicht antun.

  2. Re: Überall tauchen plötzlich PR ähnliche Versuche auf das Spiel viral zu hypen

    Autor: Maatze 28.10.18 - 15:55

    Yo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde es erstaunlich wo überall PR unter Fake Accounts auf Youtube,
    > Twitter und wahrscheinlich auch Fratzenbuch auftauchen (hab drum kein FB,
    > darum nur vermutet). Aber die drücken da wie wild überall die Botschaft
    > rein dass das Game toll sein soll.
    > Und genau deshalb vermute ich mal ist es nicht das Geld wert und nur ein
    > weiterer Pay-To-Win Titel wie schon GTA.
    >
    > Naja, GTA hab ich schon nicht gespielt wegen der vielen Cheater und auch
    > das werd ich mir nicht antun.

    Du weißt aber, dass GTA (ohne Online) sowie auch RDR2 reine Singleplayer Spiele sind oder? Da sollte also nie mehr als maximal ein Cheater vorkommen :P

  3. Re: Überall tauchen plötzlich PR ähnliche Versuche auf das Spiel viral zu hypen

    Autor: HellZun 29.10.18 - 10:12

    Würde auch GTA Online und GTA5 als zwei getrennte Spiele ansehen. Habe GTA5 auch hauptsächlich wegen des Singleplayers gespielt. RDR2 wird allerdings vermutlich ein noch viel besseres SP Erlebnis werden.

  4. Re: Überall tauchen plötzlich PR ähnliche Versuche auf das Spiel viral zu hypen

    Autor: xgrkx 29.10.18 - 11:59

    Was soll diese negative Einstellung? alle grossen Gaming-Portale bewerten das Spiel mit höchsten Werten, und du denkst es sind Fake-Accounts der PR im Spiel?

    Bild dir doch deine eigene Meinung, anstatt über Punkte zu motzen, welche einfach nicht wahr sind.

  5. Re: Überall tauchen plötzlich PR ähnliche Versuche auf das Spiel viral zu hypen

    Autor: wenkman 29.10.18 - 14:40

    Als ich den Eröffnungthread gelesen habe, dachte ich mir nur "Was für Probleme haben einige?"
    Ich habe das Spiel seit Freitag und muss sagen, dass ich bisher keine ungerechtfertigten Hype gesehen habe.
    Pay-To-Win habe ich noch bei keinem SinglePlayer-Game gesehen, welches auf der Konsole läuft.

    Aber den Beitrag hätte man sich sparen können, da er keine Aussage besitzt.

  6. Re: Überall tauchen plötzlich PR ähnliche Versuche auf das Spiel viral zu hypen

    Autor: KraftKlotz 30.10.18 - 02:42

    Du vermutest aber ganz schön viel.
    Viel Meinung und wenig Fakten, so Dödel wie dich gibt es in letzter Zeit ja recht häufig.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  3. McService GmbH, München
  4. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vorschau Spielejahr 2019: Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration
Vorschau Spielejahr 2019
Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration

2019 beginnt mit Metro Exodus, Anthem, dem neuen Anno und The Division 2 richtig toll! Golem.de verrät, welche Blockbuster sonst noch kommen, was die Konsolenhersteller möglicherweise planen - und was auch Ende 2019 fast sicher nicht zum Spielen da sein wird.
Von Peter Steinlechner

  1. Slightly Mad Mad Box soll Konkurrenz für Xbox und Playstation werden
  2. Jugendschutz China erlaubt neue Computerspiele
  3. Jugendschutz Studie der US-Regierung entlastet Spielebranche

Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit
Vivy & Co.
Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
Von Moritz Tremmel

  1. Krankenkassen Vivy-App gibt Daten preis
  2. Krankenversicherung Der Papierkrieg geht weiter
  3. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

Marvel im Auto: Nie wieder eine Fahrt mit quengelnden Kindern
Marvel im Auto
Nie wieder eine Fahrt mit quengelnden Kindern

CES 2019 Audi und Holoride arbeiten an einer offenen Plattform für VR-Spiele im Auto. Marvel steuert beliebte Charaktere für Spiele bei. Golem.de hat in Las Vegas eine Testrunde durch den Weltraum gedreht.
Ein Erfahrungsbericht von Dirk Kunde


    1. Mobilfunk: Vodafone will Funklöcher mit Beamforming schließen
      Mobilfunk
      Vodafone will Funklöcher mit Beamforming schließen

      Vodafone will in Deutschland Funklöcher mit der 5G-Technik Beamforming beseitigen. In 50 Gemeinden soll Beamforming zum Einsatz kommen.

    2. MTG Arena Ravnica Allegiance: Welcher Gilde schwört Golem die Treue?
      MTG Arena Ravnica Allegiance
      Welcher Gilde schwört Golem die Treue?

      Golem.de live Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek schaut auf Einladung von Wizards of the Coast bereits vor dem Pre-Release auf die kommende Erweiterung Ravnicas Treue für MTG Arena. Der Livestream startet um 19 Uhr.

    3. Sportrechte: Take 2 zahlt 1,1 Milliarden US-Dollar für 7 Jahre Basketball
      Sportrechte
      Take 2 zahlt 1,1 Milliarden US-Dollar für 7 Jahre Basketball

      Die Sportspielreihe NBA 2K kann fortgesetzt werden, allerdings zu einem stolzen Preis: Für sieben Jahre zahlt Publisher Take 2 laut einem Medienbericht rund 1,1 Milliarden US-Dollar - doppelt so viel wie bisher.


    1. 19:13

    2. 17:20

    3. 17:00

    4. 16:49

    5. 16:45

    6. 16:30

    7. 16:15

    8. 16:00