1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: Star Wars The Old Republic - Test

Absolut abstoßende Optik

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Absolut abstoßende Optik

    Autor: Mit_linux_wär_das_nicht_passiert 03.01.12 - 06:34

    WoW war mir immer zu bunt, die Texturen zu matschig und die Animationen zu comichaft. "Kann man nichts machen, Hauptzielgruppe sind nunmal Schüler,“ habe ich mir gedacht. Irgendwie war es auch ok, schließlich hat WoW damit genau den Stil der Warcraft-Strategiespiele getroffen.

    Aber bei Star Wars?? Da war die Vorlage kein buntes 2D-Game sondern bahnbrechende Kinofilme. Warum ist bei The Old Republic auch alles so bunt, die Animationen total abgehackt und der Bildschirm in Kämpfen mit unzähligen Lichteffekten zugepflastert? Weil Blizzard damit Geld verdient hat?

    Ich mag Star Wars, aber dieses Game wird der Marke nicht gerecht. Ich weiß nicht, was Bioware zu diesem faulen Kompromiss bewegt hat, beschränkter Polygoncount, die Ausrichtung auf eine junge Zielgruppe oder einfach nur Nachahmen von WoW, aber sie hätten das Spiel mehr nach Star Wars aussehen oder es bleiben lassen sollen.

  2. Re: Absolut abstoßende Optik

    Autor: Érdna Ldierk 31.03.12 - 23:44

    Ist ja nun etwas Zeit ins Land gegangen... hast Du es mal gespielt? Der Look passt sehr gut, wenn man sich darauf einlässt, dass das Spiel halt auf möglichst vielen (auch Low-End) PCs flüssig laufen soll. Wenn man nicht von vorneherein mit "Bah sieht das Kiki aus" herangeht, zieht einen die Atmosphäre schon früher oder später gut mit. Klar ist das kein Stalker oder Battlefield, aber im direkten Vergleich zu WOW hat´s schon einiges mehr zu bieten (abgesehen von potthässlichen Schatten und mangelhafter Kantenglättung). Die Stories der einzelnen Klassen sind richtig gut, die Begleiter sind knuffig, zum schiessen, man kann sie lieben oder hassen und manchmal überraschen sie einen auch mit brillianten Einfällen (man kann beispielsweise als männlicher Kopfgeldjäger seine erste Begleiterin später auch heiraten... dann nervt sie einen ständig mit nutzlosen Geschenken, die sie dem Char per Post schickt). SWTOR macht vieles etwas anders (ich will nicht sagen besser, das bleibt immer im eigenen Ermessen!) als WOW. Für mich ist es zusammen mit LOTRO das Beste MMO. Ob es das dauerhaft bleiben wird, wird die Zeit zeigen. Eine Chance geben sollte man ihm aber schon.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Architekt (m/w/d) für den Bereich Identity und Access-Management (IAM)
    Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  2. Microsoft Dynamics Business Central Developer / Programmierer (m/w/d)
    Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, Isernhagen
  3. Manufacturing Digitalization Expert (m/f/d)
    Heraeus Quarzglas GmbH & Co. KG, Kleinostheim
  4. Fachinformatiker (m/w/d)
    ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH, Hagen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"

Deathloop im Test: Und ewig grüßt die Maschinenpistole
Deathloop im Test
Und ewig grüßt die Maschinenpistole

Zeitreise plus Shooter: Das Microsoft-Entwicklerstudio Arkane liefert mit Deathloop ein Spitzenspiel für PS5 und Windows-PC.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Entwickler untersuchen massive Ruckler bei Deathloop
  2. Deathloop angespielt "Brich den Loop - sonst bringe ich dich immer brutaler um!"
  3. Deathloop-Vorschau Todesschleife auf der James-Bond-Gedächtnisinsel