Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: Wolfenstein The New Order…

RTCW ist und bleibt das Beste.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. RTCW ist und bleibt das Beste.

    Autor: Max_Biggaveli 19.06.13 - 11:32

    Return to Castle Wolfenstein -> das war ein gutes Spiel.
    Genauso wie CoD 1 bis 3.

    Ich habe diese Games, so gerne gespielt. Bis heute kommen wenige Spiele da dran und ich verstehe nicht woran das liegt.

    Dieser Zwang der Publisher, schnellstmöglich ein Spiel nachdem Anderen zu veröffentlichen, nervt.

    CoD 3 in HD und RTCW in HD und mit ner aktuellen DX11 Engine, das wäre mal was!

  2. Re: RTCW ist und bleibt das Beste.

    Autor: ps90 06.01.14 - 20:27

    Da bin ich ganz deiner Meinung! RTCW ist bis heute das Beste!

    Der Singleplayer-Modus ist einfach nur sehr gut und man stirbt auch mal wenn man nicht aufpasst... nix mit in der Ecke warten und weiter wie in den heutigen Casual-Shooter a`la COD und BF. Und der Multiplayer natürlich: einfach nur Klasse! Da wird noch wirkliches Können gefordert.

    RTCW hat damals, ganz nach Wolfenstein´scher Tradition, Maßstäbe gesetzt!
    Eine Revolution in Sachen Multiplayer-Gameplay (Klassensystem, Teamplay...). Das ganze wurde dann noch mit Enemy Territory verfeinert (mehr Gameplay und bisschen langsamer), ET ist meiner Meinung nach bis heute mit Abstand das beste Multiplayer Game!

    Leider konnte "Wolfenstein" aus 2009 da nicht mehr mithalten, obwohl der SinglePlayer eigentlich noch recht gut war konnte der MP die Wolfenstein Gemeinde nichtmal ansatzweise befriedigen und ist klanglos untergegangen. Allerdings muss man dazu sagen, dass seit 2009 eh langsam alles auf Casual-KohleScheffelnStattGuteGamesMachen über geht...

    Wir können nur hoffen das "Wolfenstein: The New Order" das Ruder wieder in die richtige Richtung reißt, und MÖGLICHERWEISE es bald mal ein HD-Remake zum RTCW MP gibt, wenn TNO schon kein eigenen MP hat....

    In diesem Sinne: Get Psyched!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main
  2. Omnicare Pharma GmbH, Siegburg bei Bonn
  3. über Jobware Personalberatung, Großraum Aachen
  4. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 48,00€
  2. 29,00€
  3. 239,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis ab 273,59€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Private Division: Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames
    Private Division
    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

    Die Spielentwickler Patrice Désilets (Assassin's Creed), Ben Cousins (Battlefield) und Marcus Letho (Halo) produzieren ihr nächstes Werk zusammen mit einem neuen Ableger von Take 2 - der Firma hinter Rockstar und 2K Games. Private Division soll sich auf hochkarätige Indiegames konzentrieren.

  2. Klage erfolgreich: BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln
    Klage erfolgreich
    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

    Der Bundesnachrichtendienst muss seine Metadaten-Sammlung einschränken. Selbst in anonymisierter Form gebe es dafür keine gesetzliche Grundlage, entschied das Bundesverwaltungsgericht.

  3. Neuer Bericht: US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen
    Neuer Bericht
    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

    Ein Beratergremium der US-Regierung empfiehlt ihren Bundesbehörden, eigene IT-Lösungen aufzugeben und stattdessen stärker auf kommerzielle Cloud-Dienste zu setzen. Damit würden nicht nur Kosten gespart, die Cloud sei auch sicherer.


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55