1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Videoportale: Mixer legt wesentlich…

Videoportale: Mixer legt wesentlich stärker zu als Twitch

Das auf Gaming spezialisierte Videoportal Twitch ist 2019 weiter gewachsen, aber der Konkurrent Mixer von Microsoft konnte noch viel stärker zulegen. Das zeigen neue Marktdaten. Grund für die unterschiedliche Entwicklung dürften millionenschwere Wechsel von Ninja und anderen Streamern sein.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. schlechte überschrift, mathe zu hart gewesen ? 4

    Ratanka | 20.01.20 08:51 21.01.20 08:15

  2. Falsche oder irreführende Überschrift 5

    PrefoX | 17.01.20 21:15 20.01.20 11:01

  3. Das bedeutet dass diese drei Spiele... 3

    JouMxyzptlk | 17.01.20 19:34 20.01.20 09:41

  4. Und hier das ganze als Grafik 2

    quineloe | 18.01.20 01:29 20.01.20 09:35

  5. Mathe ist toll 6

    violator | 17.01.20 17:43 18.01.20 20:22

  6. Mixer vergrault sich aber auch gerade aktiv Streamer und Entwickler 2

    wupme | 17.01.20 19:41 18.01.20 12:53

  7. Was ist grün und wird auf Knopfdruck rot? 2

    BoMbY | 17.01.20 20:15 17.01.20 23:15

  8. zurückgeschoben: Könnten die Herren und Damen von den Medien mal aufhören 1

    Oh je | 17.01.20 22:48 17.01.20 22:48

  9. Könnten die Herren und Damen von den Medien mal aufhören

    Oh je | 17.01.20 19:14 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter*in für die Entwicklung und Implementierung eines virtuellen PC-Labors für die digitale Lehre
    Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Kiel
  2. Informatiker / Entwickler (m/w/d) SAP ABAP
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  3. Mitarbeiter Online-Marketing (m/w/d)
    Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  4. Controllerin / Controller (m/w/d), Referat Finanzcontrolling und Risikomanagement
    GKV-Spitzenverband, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Assetto Corsa für 3,99€, Assetto Corsa Ultimate Edition für 16,99€)
  2. (u. a. Standard Edition für 69,99€, Deluxe Edition für 89,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de