1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Videospiele: Schönere Versionen von MGS5…

#masterrace

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. #masterrace

    Autor: Yetei 25.11.14 - 09:58

    kwt.

  2. Re: #masterrace

    Autor: Tou 25.11.14 - 10:21

    May our framerates be high and our temperatures be low.

  3. Re: #masterrace

    Autor: Anonymer Nutzer 25.11.14 - 10:23

    Ich habe die Konsolen zwar daheim, spiele aber in den letzten Monaten wieder vermehrt PC-Games und zwar über Steam In-Home Streaming und mit dem Xbox 360 Controller am leisen HTPC. Dann ist es auch egal wo der eigentliche Gaming Rechner steht. Es wird die volle Grafikpracht geliefert und Kompressionsartefakte sieht man trotz 55 Zoll Glotze nur bedingt bzw. so gering, dass sie überhaupt nicht stören.

    Ich liebe zwar das Konsolen Flair mit TV und Controller, aber ich möchte auch eine gescheite Grafik mit hohen Frameraten bei 60FPS oder mehr.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.11.14 10:24 durch ronlol.

  4. Re: #masterrace

    Autor: Prypjat 25.11.14 - 10:25

    Der PC ist tot! Es lebe der PC!

  5. Re: #masterrace

    Autor: Anonymer Nutzer 25.11.14 - 11:30

    Wenn manche Publisher nicht alles mit DRM zunageln würden, könnte man deren Spiele sogar in Erwägung ziehen zu kaufen ... Aber so? Da bringt selbst die verbesserte Grafik für mich nix ...

  6. Re: #masterrace

    Autor: Andi K. 25.11.14 - 12:26

    Ich find dieses #masterrace Gelaber einfach nur noch Kindergarten.

  7. Re: #masterrace

    Autor: elgooG 25.11.14 - 12:36

    Andi K. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich find dieses #masterrace Gelaber einfach nur noch Kindergarten.

    Es ist auch nur Kindergarten-Niveau. Sich aufgrund einer Plattform als für etwas Besseres zu halten und diese selbstverliebte Einstellung auch noch allen immer und immer wieder unter die Nase zu reiben zeugt von der Reife eines 11-Jährigen. Alleine die Wortwahl "Master Race" sagt dabei schon viel aus. Es nervt einfach die selben Kiddies nicht nur auf YouTube und Co anzutreffen sondern von diesen Rotznasen auch hier noch belästigt zu werden.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.11.14 12:36 durch elgooG.

  8. Re: #masterrace

    Autor: Andi K. 25.11.14 - 12:51

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Andi K. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich find dieses #masterrace Gelaber einfach nur noch Kindergarten.
    >
    > Es ist auch nur Kindergarten-Niveau. Sich aufgrund einer Plattform als für
    > etwas Besseres zu halten und diese selbstverliebte Einstellung auch noch
    > allen immer und immer wieder unter die Nase zu reiben zeugt von der Reife
    > eines 11-Jährigen. Alleine die Wortwahl "Master Race" sagt dabei schon viel
    > aus. Es nervt einfach die selben Kiddies nicht nur auf YouTube und Co
    > anzutreffen sondern von diesen Rotznasen auch hier noch belästigt zu
    > werden.

    1+

    Eben so ist es.

    Niemand ist gezwungen eine Plattform zu benutzen. Wenn jemand am PC spielen will, dann soll er das machen bzw einen PC kaufen. An der Konsole ebenso.

    Bei #masterrace hab ich immer ein Bild vor Auge:
    Kennt jemand von euch den Video von dem Jungen der vor seinem PC ausrastet und seine Tastatur zerstört?

  9. Re: #masterrace

    Autor: Prypjat 25.11.14 - 13:16

    Na klar ist es Schwachsinnig, aber gleichzeitig bin ich darüber Amüsiert, wie Leute darauf anspringen und sich darüber aufregen.
    Ich frage mich dann immer, ob es die selben sind, die dem PC den Tot prophezeit haben.

    Ich bin Multiplattformspieler, komme aber nicht drumherum über die derzeitigen Konsolen und die Fanbase zu lächeln.
    Dank den eher Durchschnittlichen Konsolen, hat der PC wieder an Bedeutung gewonnen.

    Mich freut es jedenfalls und den reinen Konsolennutzer sollte es auch freuen, denn wenn wieder mehr auf den PC gezockt wird, müssen Sony und Microsoft ihre Preise für die Games überdenken. Das würde allen zugute kommen.

  10. Re: #masterrace

    Autor: Anonymer Nutzer 25.11.14 - 13:25

    Ich reagiere auf das Gerede schlichtweg damit, dass ich einen PC und alle Konsolen daheim hab, weil ich kein Hartzer bin, der sich für eine Plattform entscheiden muss. Das nimmt den Trollen dann immer gleich den Wind aus den Segeln oder - noch besser - macht sie erst recht sauer haha :D

  11. Re: #masterrace

    Autor: Prypjat 25.11.14 - 13:32

    Dann schreibe doch anstatt Hartzer, dass Du kein Armes Schwein bist.
    So vermeidest Du das Stigmata, welches die Politik und die Medien erzeugt haben.

  12. Re: #masterrace

    Autor: Janquar 25.11.14 - 16:26

    ronlol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich reagiere auf das Gerede schlichtweg damit, dass ich einen PC und alle
    > Konsolen daheim hab, weil ich kein Hartzer bin, der sich für eine Plattform
    > entscheiden muss. Das nimmt den Trollen dann immer gleich den Wind aus den
    > Segeln oder - noch besser - macht sie erst recht sauer haha :D

    Ein Kreis schließt sich immer am Ausgangspunkt würde ich sagen. Und schon siehst du wieviel du und der Threadersteller gemeinsam haben.

  13. Re: #masterrace

    Autor: Greys0n 25.11.14 - 17:37

    Ich habe nen guten PC und bis zur letzten Konsolen Genration fast jede Konsolen.
    (PS I II III, XBox, Xbox 360, Gamecube, Wii)

    Ich zocke gerne auf den Konsolen und werde mir in absehbarer Zeit auch mal ne PS 4 holen.

    Aber vieles was der Rechner einem in Bezug auf Spiele bietet, haben die Konsolen noch nie geliefert und tun sie es auch jetzt noch nicht.
    Sry, aber ohne Mod Unterstützung geht einfach extrem viel verloren, und das gerade bei einigen der spannendsten Spielen der letzten Jahre.

    Fallout , Arma, Skyrim, GTA IV etc.


    Und dank Eve, Elite Dangerous und Star Citizen gibt es auf den PC sogar ein ganzes Genre das es auf der Konsole nicht gibt.

    Ich mag Konsolen, aber müsste ich mich entscheiden wäre es der PC.

  14. Re: #masterrace

    Autor: Prypjat 25.11.14 - 17:47

    WORD!
    +1
    100% Agree
    Korrekt

    .... und was man sonst noch so unter Posts schreiben könnte.

    Du könntest (bis auf die x360) mein Spiegelbild sein. :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  3. ING Deutschland, Frankfurt am Main
  4. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 48,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme