1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Virtuelles Haustier: Bandai kündigt…

In Zeiten von Smartphones

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. In Zeiten von Smartphones

    Autor: michael_ 20.10.17 - 11:40

    wird das nicht gebraucht.
    Dafür gibt es viele Apps...

  2. Re: In Zeiten von Smartphones

    Autor: Default_User 20.10.17 - 11:47

    Weiß nicht...
    Du unterschätzt den RETRO-Scharm

  3. Re: In Zeiten von Smartphones

    Autor: LH 20.10.17 - 11:48

    Default_User schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weiß nicht...
    > Du unterschätzt den RETRO-Scharm

    +1

    Es geht doch nicht darum, was man benötigt. Es geht um Nostalgie.

  4. Re: In Zeiten von Smartphones

    Autor: mortar 20.10.17 - 11:48

    Es geht ja um die Hardware und nicht die Software

  5. Re: In Zeiten von Smartphones

    Autor: Astorek 20.10.17 - 11:51

    Die Zielgruppe werden sehr wahrscheinlich - genau wie beim (S)NES-Mini und dem C64-Mini - Leute sein, die entweder der Nostalgie fröhnen wollen, oder so ein Ding aus "historischer Sicht" mal ansehen.

    Nur weil du es nicht "brauchst", heißt das nicht, dass es keine Gründe für andere Leute gibt, um es zu "brauchen" ;)

  6. Re: In Zeiten von Smartphones

    Autor: FreierLukas 21.10.17 - 11:57

    Schwierig zu sagen. Ich würde es nicht mit einem Nintendo vergleichen. Das sind echte Klassiker die sich über Jahrzehnte gehalten haben und immer noch halten. Tamagotchis sind nen One-Hit-Wonder die ein Jahr lang im Trend waren. Ich wette die meisten hätten spätestens nach 5 Minuten schon kein Bock mehr drauf. Ich hab zu Hause noch 4 Stück rumfliegen und in meiner Erinnerung waren die Teile viel besser und realistischer. Besser wäre es gewesen wären dort geblieben! Das hat schon was von alten Action Filmen. Die sind in der Erinnerung auch immer besser.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.10.17 11:58 durch FreierLukas.

  7. Re: In Zeiten von Smartphones

    Autor: Dwalinn 23.10.17 - 13:18

    Wenn die so blöde waren, warum hattest du dann gleich 4?

  8. Re: In Zeiten von Smartphones

    Autor: Anonymer Nutzer 23.10.17 - 13:29

    Jetzt stellen wir die wirklich wichtigen Fragen! :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TGW Robotics GmbH, Stephanskirchen
  2. Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Frankfurt am Main
  3. RSG Group GmbH, Berlin
  4. Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Bovenau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,66€
  2. 6,99€
  3. 18,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme