Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vorschau Spielejahr 2016: Cowboys und…

Bisher, für mich, recht mau das Jahr im Ausblick

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bisher, für mich, recht mau das Jahr im Ausblick

    Autor: Sharra 01.01.16 - 11:04

    Grade mal durchgeschaut, was so angekündigt, bzw für 2016 vermutet wird.

    Mass Effect 4 evtl.
    Warhammer40k evtl.
    Homeworld

    Und dann wars das leider auch schon wieder an interessanten Titeln.
    Fallout 4 ist raus, TES VI wird 2016 mit Sicherheit nichts.

    Naja, mal schaun, was noch spontan angekündigt wird...

  2. Re: Bisher, für mich, recht mau das Jahr im Ausblick

    Autor: igor37 01.01.16 - 12:41

    Cyberpunk 2077 ist für Ende 2016 angekündigt. Kann gut sein, dass es auf Anfang bis Sommer 2017 verschoben werden könnte, aber momentan klingt es für mich interessanter als Mass Effect 4 etc.

  3. Re: Bisher, für mich, recht mau das Jahr im Ausblick

    Autor: körner 01.01.16 - 13:15

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Grade mal durchgeschaut, was so angekündigt, bzw für 2016 vermutet wird.
    >
    > Mass Effect 4 evtl.
    > Warhammer40k evtl.
    > Homeworld
    >
    > Und dann wars das leider auch schon wieder an interessanten Titeln.

    Das sind alles megauninteressante Titel, die du da genannt hast.

    Das Jahr hat viele andere aufregende Spiele zu bieten. Dein Problem, wenn du keinen Geschmack hast.

  4. Re: Bisher, für mich, recht mau das Jahr im Ausblick

    Autor: Sharra 01.01.16 - 14:51

    körner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Grade mal durchgeschaut, was so angekündigt, bzw für 2016 vermutet wird.
    > >
    > > Mass Effect 4 evtl.
    > > Warhammer40k evtl.
    > > Homeworld
    > >
    > > Und dann wars das leider auch schon wieder an interessanten Titeln.
    >
    > Das sind alles megauninteressante Titel, die du da genannt hast.
    >
    > Das Jahr hat viele andere aufregende Spiele zu bieten. Dein Problem, wenn
    > du keinen Geschmack hast.

    Meine Güte, die pampig und schlecht gelaunt manche Zeitgenossen doch ins neue Jahr starten. Gestern die Rakete nicht losgelassen, oder doch nur zu tief ins Glas geschaut? Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden. Wenn du lieber Tetris spielst, ist das deine Sache, und ich gönne es dir.

  5. Re: Bisher, für mich, recht mau das Jahr im Ausblick

    Autor: ArcherV 01.01.16 - 14:58

    meine must-have Liste für nächstes Jahr:

    - Homeworld: Deserts of Kharak ( bereits gekauft)
    - EVE Online (reaktivieren wenn div. Addons in 2016 draußen sind)
    - Total War: Warhammer
    - Mass Effect Andromeda
    - Witcher 3: Blood & Whine
    - Star Citizen Squadron 42
    - Far Cry Primal

    Was neues zu Cyberpunk 2077 wär auch schön, darauf bin ich noch gespannt.

    Quelle: http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/Specials/PC-Spiele-2016-1168561/

    körner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sind alles megauninteressante Titel, die du da genannt hast.
    >
    > Das Jahr hat viele andere aufregende Spiele zu bieten. Dein Problem, wenn
    > du keinen Geschmack hast.


    Haha, guter Witz.
    Mass Effect ist eigentlich einer DER RPG Titel. Aber stimmt, dein Geschmack steht halt für alle Spieler.....

  6. Re: Bisher, für mich, recht mau das Jahr im Ausblick

    Autor: Didatus 01.01.16 - 19:07

    Ich bin gespannt auf das neue Deus Ex und Horizon Zero Dawn, welches ja auch für 2016 angekündigt ist.

  7. Re: Bisher, für mich, recht mau das Jahr im Ausblick

    Autor: derKlaus 01.01.16 - 20:05

    Abwarten. Ich hab 2015 dasselbe gedacht und es gab schon ein paar coole Sachen. Mein Geheimtipp dieses Jahr: Cuphead. Ist zwar ein Nischentitel, sieht aber ziemlich gut aus.

  8. Re: Bisher, für mich, recht mau das Jahr im Ausblick

    Autor: Braineh 02.01.16 - 18:22

    Didatus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin gespannt auf das neue Deus Ex und Horizon Zero Dawn, welches ja
    > auch für 2016 angekündigt ist.


    Ja, Deus Ex. Hoffe, es ist nicht komplett verbuggt, hab's schon vorbestellt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim/München
  2. BWI GmbH, München, Bonn, Wilhelmshaven, Strausberg
  3. MailStore Software GmbH, Viersen
  4. Deloitte, Hamburg, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 11,99€
  2. 0,00€
  3. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

  1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring
    Karlsdorf-Neuthard
    Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring

    Die Telekom wollte in einer Gemeinde keine Glasfaser ausbauen. Als Karlsdorf-Neuthard selbst ein Netz verlegte, wurde mit Vectoring überbaut. Die Gemeinde musste aufhören.

  2. Glücksspiel: Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab
    Glücksspiel
    Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab

    Fire Emblem Heroes und Animal Crossing Pocket Camp haben demnächst ein paar Spieler weniger: Nintendo will die beiden Mobile Games in Belgien vollständig vom Markt nehmen.

  3. Entwicklung: Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen
    Entwicklung
    Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen

    Die Funktion zur Sicherheitswarnung von Github wird so erweitert, dass die Plattform auch direkt die Patches zum Einpflegen bereitstellt. Entwickler können Lücken und deren Lösung zudem in geschlossenen Gruppen betreuen.


  1. 19:15

  2. 19:00

  3. 18:45

  4. 18:26

  5. 18:10

  6. 17:48

  7. 16:27

  8. 15:30