1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Warcraft: Blizzard und ein Rechtsstreit…

Dota 2?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dota 2?

    Autor: Xatulu 25.03.15 - 10:56

    In der Pressemeldung von Blizzard steht nichts von Dota.
    Wäre auch irgendwie sinnbefreit, da Dota 2 keine Blizzard IP ist.

  2. Re: Dota 2?

    Autor: ShielD 25.03.15 - 11:09

    Xatulu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der Pressemeldung von Blizzard steht nichts von Dota.
    > Wäre auch irgendwie sinnbefreit, da Dota 2 keine Blizzard IP ist.


    Naja Dota 1 war ja nur ein Mod für Warcraft was wiederum Blizzard gehört und in Heroes Charge sind auffällige Ähnlichkeiten sowohl mit Dota als auch mit League of Legends

  3. Re: Dota 2?

    Autor: kiwi12 25.03.15 - 11:29

    ShielD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja Dota 1 war ja nur ein Mod für Warcraft was wiederum Blizzard gehört
    > und in Heroes Charge sind auffällige Ähnlichkeiten sowohl mit Dota als auch
    > mit League of Legends

    Ich hoffe das ist nicht erst gemeint.
    Nur weil Dota mit dem Wc3 Editor gemacht wurde heisst das nicht, dass Blizzard automatisch alles gehört. Models, Texturen etc ja, aber nicht die Idee, Spielprinzip.

    An sich echt lächerlich, da Blizz die eigentlichen Diebe sind. Nach Dota, HoN, LoL und Dota 2 noch Heroes of the Storm rauszubringen ist echt dreist.
    Nachdem die auch noch mehrmals, erfolgreich Dota 2 für Namens+ModelÄnderungen verklagt haben wegen ähnlichkeit zu Wc3. Eigtl verständlich, aber dann selber die komplette Idee klauen, hammer.

    Dabei war der MOBA markt schon überladen genug... Heroes of the Storm wurd nur durch den Name Blizzard getragen an dem noch, warum auch immer, etwas aus vergangenen Zeiten haftet. Das beträchtliche Kapital hilft auch ungemein.
    Alle anderen neuen NoName Mobas wären schon längst untergegangen.


    Ich seh Blizz nurnoch Leute wegen Urheberrecht verklagen anstatt mal wieder selber etwas neues, frisches zu bringen.
    Ich wette, dass Overwatch auch son DünnBier wird. CS 1.6 Wc3 TFT Mod lässt grüßen, wird bestimmt immernoch mehr Vielfalt und Tiefe haben als Overwatch beim release.

  4. Re: Dota 2?

    Autor: TTX 25.03.15 - 12:17

    kiwi12 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ShielD schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Naja Dota 1 war ja nur ein Mod für Warcraft was wiederum Blizzard gehört
    > > und in Heroes Charge sind auffällige Ähnlichkeiten sowohl mit Dota als
    > auch
    > > mit League of Legends
    >
    > Ich hoffe das ist nicht erst gemeint.
    > Nur weil Dota mit dem Wc3 Editor gemacht wurde heisst das nicht, dass
    > Blizzard automatisch alles gehört. Models, Texturen etc ja, aber nicht die
    > Idee, Spielprinzip.
    >
    > An sich echt lächerlich, da Blizz die eigentlichen Diebe sind. Nach Dota,
    > HoN, LoL und Dota 2 noch Heroes of the Storm rauszubringen ist echt
    > dreist.
    > Nachdem die auch noch mehrmals, erfolgreich Dota 2 für
    > Namens+ModelÄnderungen verklagt haben wegen ähnlichkeit zu Wc3. Eigtl
    > verständlich, aber dann selber die komplette Idee klauen, hammer.
    >
    > Dabei war der MOBA markt schon überladen genug... Heroes of the Storm wurd
    > nur durch den Name Blizzard getragen an dem noch, warum auch immer, etwas
    > aus vergangenen Zeiten haftet. Das beträchtliche Kapital hilft auch
    > ungemein.
    > Alle anderen neuen NoName Mobas wären schon längst untergegangen.
    >
    > Ich seh Blizz nurnoch Leute wegen Urheberrecht verklagen anstatt mal wieder
    > selber etwas neues, frisches zu bringen.
    > Ich wette, dass Overwatch auch son DünnBier wird. CS 1.6 Wc3 TFT Mod lässt
    > grüßen, wird bestimmt immernoch mehr Vielfalt und Tiefe haben als Overwatch
    > beim release.

    ISt es das? Hots spielt sich gänzlich anders als die lahmen Dota-Klone aktuell, es ist viel schneller und hat ganz andere Strategieansätze, ich für meinen Teil finde Hots aktuell das noch einzig interessante MOBA :-/ wobei ich dem Genre eh überdrüssig bin.

  5. Re: Dota 2?

    Autor: Hatrantator 25.03.15 - 12:23

    Schön gesagt.

    Und zum Thema DotA:
    Die Helden aus dem Spiel sind zu einem Großteil 1zu1 aus DotA übernommen worden.
    Identische Fähigkeiten, ähnliches Design

  6. Re: Dota 2?

    Autor: Insomnia88 25.03.15 - 12:29

    kiwi12 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > An sich echt lächerlich, da Blizz die eigentlichen Diebe sind. Nach Dota, HoN, LoL und
    > Dota 2 noch Heroes of the Storm rauszubringen ist echt dreist.
    Moment, wo ist Blizzard jetzt schlimmer als JEDER, der irgendwie 'n Moba rausbringt oder JEDER, der 'nen neuen Teamshooter (Jeder teamshooter -> Kopie von Counter-Strike oder Unreal Tournament) rausbringt? Selbst Dota stammt auch von der Starcraft Map "Aeon of Strife" ab.
    Die Spiele unterscheiden sich durch Mechaniken und Details. Das war auch schon vor 20 Jahren so. Atari, Amiga und Co hatten dutzende Spiele, die Klone waren (damals war das mit der Patentierung von Videospielen auch ned so streng wie heut). Kannst auch fast alles auf Mario und Co. reduzieren.
    Übrigens bietet Smite dank 3rd-Person Optik und WASD Steuerung echt noch 'nen Modifikator, der es von den anderen mobas abhebt :P

    > Ich wette, dass Overwatch auch son DünnBier wird. CS 1.6 Wc3 TFT Mod lässt
    > grüßen, wird bestimmt immernoch mehr Vielfalt und Tiefe haben als Overwatch
    > beim release.

    Das gleiche dachte ich mir beim 1. Trailer von Overwatch "haha, 'ne Neuauflage von cs wc3 mod". Dennoch denke ich, dass Overwatch mehr Spieltiefe als besagter Mod haben wird ;)

  7. Re: Dota 2?

    Autor: ShielD 25.03.15 - 12:32

    Geht ja genau darum ... es geht hier ja nicht ums Spielprinzip oder Spielgenre ... darauf hat keiner Rechte und wenn League of Legends und Dota so erfolgreich sind, warum nicht eine Heroes of the Storm bringen? Heroes of the Storm bedient sich der Helden aus den Blizzard Universen und ist das etwas andere MOBA ... bringen also frischen Wind in das Genre.

    Was Overwatch oder wie es auch immer heißen wird angeht da kann ich nur sagen hallo Teamfortress 2 ... aber geklaut ist hier nix sondern ein Game für ein spezielles Genre entwickelt ... kann mich nicht erinnern in TF2 diese Charaktäre oder Maps gesehen zu haben und darum geht es ja in dem Artikel ....

    Was mich sehr schockiert hat, war von einer Führungspersönlichkeit von Blizzard gehört zu haben, dass sie keine MMORPGs mehr entwickeln werden und WoW hoffentlich für immer läuft und weiterentwickelt wird :-/

  8. Re: Dota 2?

    Autor: cookie22 25.03.15 - 12:33

    HotS ist ein völlig anderes MOBA. DotA hat ein neues Genre gegründet. Warum sollte es dreist sein selbst ein MOBA zu machen? HotS hat mit wenig DotA gemeinsam und spielt sich völlig anders, als die DotA Klone, DotA 2, LoL oder HoN.

  9. Re: Dota 2?

    Autor: bigspid 25.03.15 - 12:40

    Heroes of the Storm hat einen entscheidenden Unterschied zu anderen MOBAs, die Erfahrungspunkte wandern ins Team-Konto! Dh ein schwächerer Spieler verliert nicht den Anschluss, weil er am Anfang der Runde nicht so gut drauf war, sondern das Team im Allgemeinen liegt dann 1-2 Level drunter. Das sorgt dafür, dass falls was schief läuft, das Team nicht mehr mit "weniger" Spielern unterwegs ist, sondern das Ganze ein wenig abgefangen wird. Mir persönlich gefällt das viel mehr, als Dota2, LoL usw. Dann natürlich die Qualität die Blizzard abliefert....das macht einfach was her^^

  10. Re: Dota 2?

    Autor: captaincoke 25.03.15 - 12:53

    Ich schätze an HotS vorallem, dass die matches selten länger als 20 Minuten dauern, egal wie es läuft. Bei Dota2/LoL hat man gern mal eine dreiviertel Stunde oder länger gespielt, obwohl das Spiel eigentlich seit Minute 20 quasi verloren war.

  11. Re: Dota 2?

    Autor: kiwi12 25.03.15 - 13:17

    bigspid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Heroes of the Storm hat einen entscheidenden Unterschied zu anderen MOBAs,
    > die Erfahrungspunkte wandern ins Team-Konto! Dh ein schwächerer Spieler
    > verliert nicht den Anschluss, weil er am Anfang der Runde nicht so gut
    > drauf war, sondern das Team im Allgemeinen liegt dann 1-2 Level drunter.
    > Das sorgt dafür, dass falls was schief läuft, das Team nicht mehr mit
    > "weniger" Spielern unterwegs ist, sondern das Ganze ein wenig abgefangen
    > wird. Mir persönlich gefällt das viel mehr, als Dota2, LoL usw. Dann
    > natürlich die Qualität die Blizzard abliefert....das macht einfach was
    > her^^


    Du kannst UNO mit reinwerfen spielen und die roten Karten lila anmalen, am Ende bleibts trotzdem UNO.

    Wc3 im RTS Genre war innovativ, RPG Heldensystem, Erfahrung+Items. Von 2D zu zeitloser 3D Grafik. Komplett unterschiedliche Rassen/Mechaniken, Vielfalt an Einheiten und Zaubern.

    Die unterschiede von Hots zu anderen Mobas sind erbärmlich. Kann man als Diebstahl darstellen oder auch nicht. Es ist aber schamlos kopiert und die geringen Änderungen rechtfertigen wirklich kein eigenes Spiel.
    Das ist ein Armutszeugnis für eine Millionen/Milliaren schwere Firma die mit ihrem Kapital alles realisieren können was sie wollen, zu dumm, dass man sich mit Geld keine eigenen Ideen kaufen kann.

  12. Re: Dota 2?

    Autor: Monsterschnitzl 25.03.15 - 13:38

    bigspid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Heroes of the Storm hat einen entscheidenden Unterschied zu anderen MOBAs,
    > die Erfahrungspunkte wandern ins Team-Konto! Dh ein schwächerer Spieler
    > verliert nicht den Anschluss, weil er am Anfang der Runde nicht so gut
    > drauf war, sondern das Team im Allgemeinen liegt dann 1-2 Level drunter.
    > Das sorgt dafür, dass falls was schief läuft, das Team nicht mehr mit
    > "weniger" Spielern unterwegs ist, sondern das Ganze ein wenig abgefangen
    > wird.

    Ich will nur anmerken, dass dies ebenfalls aus einem Spiel geklaut ist, nàmlich Awesomenauts.

  13. Re: Dota 2?

    Autor: Phreeze 25.03.15 - 14:49

    Hatrantator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schön gesagt.
    >
    > Und zum Thema DotA:
    > Die Helden aus dem Spiel sind zu einem Großteil 1zu1 aus DotA übernommen
    > worden.
    > Identische Fähigkeiten, ähnliches Design

    Vielleicht weil die Programmier bei Valve arbeiten und eben Dota2 das weiterentwickelte Dota1 ist. Nur die Models und Namen die in Dota1 noch von Blizzard stammen (z.b Raigor Stonehoof) wurden neu modeliert und umgenannt. (dota1 wird parallel noch entwickelt und dient quasi als betatest für den jeweiligen dota2 patch)

  14. Re: Dota 2?

    Autor: dEEkAy 25.03.15 - 16:13

    kiwi12 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bigspid schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Heroes of the Storm hat einen entscheidenden Unterschied zu anderen
    > MOBAs,
    > > die Erfahrungspunkte wandern ins Team-Konto! Dh ein schwächerer Spieler
    > > verliert nicht den Anschluss, weil er am Anfang der Runde nicht so gut
    > > drauf war, sondern das Team im Allgemeinen liegt dann 1-2 Level drunter.
    > > Das sorgt dafür, dass falls was schief läuft, das Team nicht mehr mit
    > > "weniger" Spielern unterwegs ist, sondern das Ganze ein wenig abgefangen
    > > wird. Mir persönlich gefällt das viel mehr, als Dota2, LoL usw. Dann
    > > natürlich die Qualität die Blizzard abliefert....das macht einfach was
    > > her^^
    >
    > Du kannst UNO mit reinwerfen spielen und die roten Karten lila anmalen, am
    > Ende bleibts trotzdem UNO.
    >
    > Wc3 im RTS Genre war innovativ, RPG Heldensystem, Erfahrung+Items. Von 2D
    > zu zeitloser 3D Grafik. Komplett unterschiedliche Rassen/Mechaniken,
    > Vielfalt an Einheiten und Zaubern.
    >
    > Die unterschiede von Hots zu anderen Mobas sind erbärmlich. Kann man als
    > Diebstahl darstellen oder auch nicht. Es ist aber schamlos kopiert und die
    > geringen Änderungen rechtfertigen wirklich kein eigenes Spiel.
    > Das ist ein Armutszeugnis für eine Millionen/Milliaren schwere Firma die
    > mit ihrem Kapital alles realisieren können was sie wollen, zu dumm, dass
    > man sich mit Geld keine eigenen Ideen kaufen kann.


    Was ist denn an HotS bitte schön kopiert? Zeig mal bitte genau auf.

    Warum sind die Unterschiede zu anderen MOBAs erbärmlich?
    Alle jetzigen MOBAs funktionieren genau gleich. Du hast nen Held mit 4+- Fähigkeiten. Lebensbalken + Ressource (Mana, Rage, etc). Du machst Lasthits für Gold und steigerst das Level deines Helden. Kaufst dir Items und kloppst dich ewig auf einer Lane rum.

    Bei HotS ist das alles ein wenig anders. Es gibt keine Individualerfahrung. Es gibt kein Gold und es gibt auch keine Items. Desweiteren geht's beim Spielen nicht um das Farmen auf der Lane, sondern darum Gold für den Piraten zu sammeln oder Totenköpfe für den Golem, Samen für den Terror etc. Es geht hier um gewisse Objectives. Ein VÖLLIG anderes Spielverhalten als bei LoL, Dota 2, Strife, Smite, HoN und wie sie alle heißen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BEHG HOLDING AG, Berlin
  2. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn
  3. Bezirkskliniken Mittelfranken, Ansbach, Erlangen
  4. Madsack PersonalManagement GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Series S für 290,99€, Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tutorial: Wie elektrifiziere ich eine Tiefgarage?
Tutorial
Wie elektrifiziere ich eine Tiefgarage?

Werkzeugkasten Am 1. Dezember 2020 tritt ein Rechtsanspruch auf eine Ladestelle in privaten Tiefgaragen in Kraft. Wie gehen Elektroautofahrer am besten vor?
Eine Anleitung von Friedhelm Greis

  1. Elektroauto Lexus UX 300e mit 1 Million km Akkugarantie
  2. Elektroautos GM steigt offiziell nicht bei Nikola ein
  3. Elektroautos Förderprogramm für private Ladestellen gestartet

Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
    Star Wars
    Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

    Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
    Ein Nachruf von Peter Osteried

    1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
    2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
    3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf