Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Warface: Crytek eröffnet…

Preis...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Preis...

    Autor: attitudinized 18.01.13 - 02:11

    ...pro hochqualifiziertem Mitarbeiter spielt natüüüürlich keine Rolle...

  2. Re: Preis...

    Autor: myloxyloto 18.01.13 - 04:25

    attitudinized schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...pro hochqualifiziertem Mitarbeiter spielt natüüüürlich keine Rolle...


    Und jetzt? Wo ist der Sinn...?

  3. Re: Preis...

    Autor: ssssssssssssssssssss 18.01.13 - 10:04

    Vermutlich darin, dass Crytek nur in der Türkei ein Studio eröffnet, weil Deutsche ihnen zu teuer sind.

    Ich setze auf Vetternwirtschaft. ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.01.13 10:05 durch ssssssssssssssssssss.

  4. Re: Preis...

    Autor: dude23 18.01.13 - 11:00

    Verternwirtschaft, genau ;-) Die 3 Yerli Brüder (Gründer vo Crytek) haben türkische Wurzeln haben. Jedoch hat Crytek weltweit bereits 5 Standorte.

    Das Problem im Spieleentwicklermarkt ist viel mehr die qualifizierten Leute zu finden. Es wird kein Problem sein, einen guten innovativen Designer zu finden, jedoch einen guten Enginecoder (viel, viel Mathe) siehts anders aus.

    In der Prorgammiererwelt gibt's gut bezahlte Jobangebote, welche das Arbeiten an Wocheenden (Game-Entwicklungsbranche üblich) überfällig machen.

  5. Re: Preis...

    Autor: zonk 18.01.13 - 11:03

    ausserdem ist Istanbul wunderschoen. ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. censhare AG, München
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive
  2. 249,29€ (Vergleichspreis 305€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen
  2. Elektroauto Volkswagen ID soll deutlich weniger kosten als das Model 3
  3. MEMS Neue Chipfabrik in Dresden wird massiv subventioniert

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  2. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich
  3. Y6 (2017) und Y7 Huawei bringt zwei neue Einsteiger-Smartphones ab 180 Euro

  1. Patentklage: Qualcomm will iPhone-Importstopp in Deutschland
    Patentklage
    Qualcomm will iPhone-Importstopp in Deutschland

    Aus den USA kommt der Streit zwischen Apple und Qualcomm nach Deutschland: Der Snapdragon-Hersteller will einen Einfuhrstopp für iPhones erreichen, es geht aber dieses Mal nicht um das Modem. Derweil wenden sich Apples Partner gegen Qualcomm.

  2. Telekom: Wie viele Bundesfördermittel gehen ins Vectoring?
    Telekom
    Wie viele Bundesfördermittel gehen ins Vectoring?

    Das Bundesverkehrsministerium soll offenlegen, wie viele Steuermilliarden für Vectoring ausgegeben werden, fordern alternative Netzbetreiber. Öffentliche Mittel sollten transparent und nachhaltig vergeben werden.

  3. IETF: Wie TLS abgehört werden könnte
    IETF
    Wie TLS abgehört werden könnte

    Der Vorschlag für eine TLS-Erweiterung macht TLS effektiv kaputt, sagen dessen Kritiker. Befürworter begründen die Idee mit Enterprise-Szenarien im Rechenzentrum. Streit ist vorprogrammiert und zeigt sich deutlich beim Treffen der TLS-Arbeitsgruppe.


  1. 15:44

  2. 15:08

  3. 14:00

  4. 13:15

  5. 12:57

  6. 12:41

  7. 12:07

  8. 12:00