Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Warface: Crytek schießt nur in Asien…

hab noch kein F2P Game gesehn das

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. hab noch kein F2P Game gesehn das

    Autor: Finanzblase 27.11.10 - 16:22

    hinterher nicht den Bach heruntergegangen ist....
    ich persönlich mache um solche ingameshop kannst du kaufen ist billig, kostet nur Scheißdreck einen riesen Bogen...

    unter dem strich sind die games nur auf Abzocke getrimmt nicht auf Spielspass...

  2. Re: hab noch kein F2P Game gesehn das

    Autor: 0o9i8u7z 28.11.10 - 01:18

    Finanzblase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hinterher nicht den Bach heruntergegangen ist....
    Dungeons & Dragons konnte durch diese Maßnahme dem drohenden Bankrott entgehen. Gibt auch noch weitere Beispiele, bei denen das Geschäftsmodell nachträglich auf F2P umgestellt wurde, etwa LOTR...

    > ich persönlich mache um solche ingameshop kannst du kaufen ist billig,
    > kostet nur Scheißdreck einen riesen Bogen...
    Ich pers. mache generell einen Bogen um Spiele, in denen man mehr oder weniger regelmäßig (sei es per Abo und/oder Itemshop) reales Geld zahlen muss...

    > unter dem strich sind die games nur auf Abzocke getrimmt nicht auf
    > Spielspass...
    Oh doch, auch Spielspaß ist drin. Nur wird mit Biegen und Brechen versucht, den Spieler an das Spiel zu binden, bzw. bei Anwesenheit eines Itemshops ihn zu schröpfen (auf Kosten des Gameplays, sodass Spieler ohne Itemshop-Nutzung mehr als nur zeitlich benachteiligt sind)...

  3. Re: hab noch kein F2P Game gesehn das

    Autor: Bernd1 29.11.10 - 08:26

    Jedes gute F2P-Spiel bietet sowieso keine spielentscheidenden Inhalte gegen Geld an, sondern höchstens Skins, Erfahrungsboosts oder Ersatz für Ingamegeld. Als Beispiel seien hier League of Legends oder Company of Heroes Online genannt.

  4. Re: hab noch kein F2P Game gesehn das

    Autor: Chevarez 18.08.11 - 00:26

    Finanzblase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hinterher nicht den Bach heruntergegangen ist....
    > ich persönlich mache um solche ingameshop kannst du kaufen ist billig,
    > kostet nur Scheißdreck einen riesen Bogen...
    >
    > unter dem strich sind die games nur auf Abzocke getrimmt nicht auf
    > Spielspass...

    Was hältst du von World of Tanks? Freunde von mir spielen es und haben einen Höllenspaß dabei. Man kann sich dort wohl auch irgendwelche Sachen kaufen, doch machen die nicht so viel kaputt, wie in anderen Spielen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. STUTE Logistics (AG & Co.) KG, Bremen
  2. DRÄXLMAIER Group, Sachsenheim
  3. Regiocom GmbH, Magdeburg
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. (-37%) 37,99€
  3. bei ubisoft.com
  4. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018
Gemini PDA im Test
2004 ist nicht 2018

Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. Atom Wasserfestes Mini-Smartphone binnen einer Minute finanziert
  2. Librem 5 Freies Linux-Smartphone wird größer und kantig
  3. Smartphone-Verkäufe Xiaomi erobert Platz vier hinter Huawei, Apple und Samsung

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

BMW i3s im Test: Teure Rennpappe à la Karbonara
BMW i3s im Test
Teure Rennpappe à la Karbonara

Mit dem neuen BMW i3s ist man zügig in der Stadt unterwegs. Zwar ist der Kleinwagen gut vernetzt, doch die Assistenzsysteme lassen immer noch zu wünschen übrig. Trotz des hohen Preises.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. R71-Seitenwagen BMW-Motorrad aus den 30er Jahren soll elektrifiziert werden
  2. SUV Concept iX3 zeigt BMWs elektrische Zukunft
  3. BMW Mini-Oldtimer mit E-Antrieb ausgerüstet

  1. Deutsche Post: Streetscooter wird vorerst weiter gebaut
    Deutsche Post
    Streetscooter wird vorerst weiter gebaut

    Nachdem Vorstandsmitglied Jürgen Gerdes bei der Deutschen Post ausscheiden wird, ist die Zukunft der Elektromobile unter dem Namen Streetscooter ungewiss. Zwar will Vorstandschef Frank Appel die Fahrzeuge weiter produzieren, aber nicht auf Dauer.

  2. Brandenburg: Gut zwei Drittel bekommen über 50 MBit/s
    Brandenburg
    Gut zwei Drittel bekommen über 50 MBit/s

    Brandenburg sieht sich im Vergleich in Ostdeutschland an der Spitze. Doch beim Mobilfunk-Ausbau ging es laut Breitbandatlas der Bundesregierung nicht merklich weiter.

  3. Hamburg: Telefónica legt Netz von O2 und E-Plus unterirdisch zusammen
    Hamburg
    Telefónica legt Netz von O2 und E-Plus unterirdisch zusammen

    In der Hamburger U-Bahn ist die Netzzusammenlegung von O2 und E-Plus abgeschlossen. Das Netz im Tunnel soll jetzt besser sein.


  1. 08:18

  2. 18:37

  3. 18:18

  4. 17:30

  5. 17:15

  6. 17:00

  7. 16:33

  8. 15:56