1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Warlords of Draenor: Flugverbot in neuen…

Das wahre Problem von WoD...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das wahre Problem von WoD...

    Autor: PaytimeAT 26.05.15 - 17:26

    ... ist nicht das entfernte Fliegen, sondern die Garrisons und fehlender content neben raids. Es gibt einfach keinen Grund die Garrison zu verlassen wenn Berufe und die dafür nötigen Ressourcen schon da erhältlich sind.
    Anstatt, dass man selber auf tägliche Missionen geht schickt man seine "Follower" da hin. LOL.
    Und auch die paar Apexiskristalle-Missionen und die Garrison-Kampagne sind der größte Schrott, weil da so gut wie keine Geschichte erzählt wird(alles nur langweilige Nebengeschichten) + man wird so gut wie gar nicht dafür belohnt.

    PVP ist übrigens auch mittlerweile schlecht. Die Klassenbalance ist unausgeglichener denn je und jede Klasse hat viel zu viel Selbstheilung

  2. Re: Das wahre Problem von WoD...

    Autor: MSW112 26.05.15 - 17:36

    Aber, aber es gibt doch sooo viel Content neben den Raids, die man besuchen kann.

    Du kannst dir stundenlang die Füße platt stehen, manchmal taucht dann ein superseltener Gegner auf, der ein Mount dropped.

    Du kannst stundenlang durch die Gegend eiern, um zu merken das es andersherum um den Berg schneller gegangen wäre, um einen superseltenen Schatz zu finden, der immerhin 45 Goldstücke wert ist.

    Du kannst stundenlang Mobs in einer Gegend umnatzen, um Ruf zu sammeln.

    Und dann noch die Sachen die man schon vorher machen konnte, alte Raids, Bet Battles und Co.

    WEEEE .. ist doch klasse.

    Mein Abo wurde übrigens einen Monat nach WoD Release nicht verlängert. ;)

  3. Re: Das wahre Problem von WoD...

    Autor: Eop 26.05.15 - 18:11

    Ich hab meins auch schon mehrfach gekündigt und mir dann immer nur die neuen addons angeguckt. Was sie da jetzt gemacht haben mit den berufen ist für mich unverständlich und die fehlende flugfähigkeit nervt mich persönlich extrem. Soll die Spielwelt doch überschaubarer wirken, wenn die spieler sich nicht dran stören ist doch alles in ordnung, schließlich gibt es das spiel ja nur weil leute dafür geld bezahlen. Auf die flugmeister und gefühlt kilometerweite umwege durch riesige flugkurven habe ich jedenfalls keinen bock mehr.

  4. Re: Das wahre Problem von WoD...

    Autor: trust 26.05.15 - 20:17

    Erstell man einen neuen Char auf einem Server auf dem du noch keine hast und lass dir auch von niemand anderen helfen. Dann weißt du wieso sie das mit den Berufen so gemacht haben.

  5. Re: Das wahre Problem von WoD...

    Autor: plaGGy 27.05.15 - 11:05

    Also der Berufs-Catchup ist das beste was sie im Spiel implementiert haben.
    Angefangen mit Kochen in MoP endlich auch für die anderen Berufe...

    Es ist nämlich sonst nicht möglich Kochen auf einem neuen Char zu skillen... ohne 5000g im AH zu investieren oder Tagelang Angeln mit hochzuziehen.

    Und auch die Garnision ist für wenig-spieler einfach wichtig... ich hab nicht die Zeit in den 30 Minuten vor meinen 3 Raidtagen noch Mats für Flasks, Runen, Pots und Food zu farmen... wenn ich mir das bufffood für nen normalen Progress-Abend selbst angeln soll, brauch ich dafür alleine 1 Stunden und ich bin lvl 700 Angeln auf dem Char...
    Da kommt mir die Garni einfach recht. Ich logg jeden Tag kurz rein, mach die Garni fertig und hab das Gold, die Kräuter und den Fisch für meine Raid-Sachen bei der Hand. Ich muss nich am WE 3 Stunden durch die Gegend hoppel damit ich meine Raidbuffs zur Verfügung habe und genüg Geld für die Repkosten.

    Der Content ist auch nicht weniger geworden im Vergleich zu früheren Addons sondern wirklich mehr. Die Leute sind nur eben auch effektiver geworden im Abfarmen desselben und deswegen halt schneller unzufrieden.

    Das einzige was sich wirklich geändert hat zu Lichking ist der Fakt, das man sich die Gruppe nicht mehr im Chat zusammensuchen muss. Wobei das sogar als DD schneller ging als heute im Tool zu warten.
    Und ich kann sogar die Instanzen mehrfach besuchen ohne nen Lock-Out zu bekommen... Dumme Gruppe erwischt die nach dem 3. Boss versagt? Kein Problem!
    Früher wars das für die Woche.

  6. Re: Das wahre Problem von WoD...

    Autor: LinuxMcBook 27.05.15 - 21:35

    plaGGy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dumme Gruppe erwischt die nach dem 3. Boss versagt? Kein
    > Problem!
    > Früher wars das für die Woche.

    Früher hatte man auch seine Gilde bzw. Stammraid für die Instanzen und dann hat man es eben 2-3 Tage später noch mal probiert. Und früher war auch tatsächlich entscheidend, ob man Bufffood hatte. Heute braucht man das eigentlich nur wenn man im Penismeter weit oben stehen will, in den ganzen Random-Raids hat eh die Hälfte nichts mit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsches Komitee für UNICEF e.V., Köln
  2. Gemeindewerke Haßloch GmbH, Haßloch
  3. CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, Rodgau, Frankfurt, Wiesbaden, Mainz, Mannheim (Home-Office)
  4. operational services GmbH & Co. KG, Senftenberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 369,99€ (Bestpreis!)
  2. 789€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  4. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test: Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans
Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test
Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans

Lenovos externe Thinkpad-Tastatur bietet alle Vorteile der Tastatur eines Thinkpad-Notebooks. Sie arbeitet drahtlos und mit Akkutechnik.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Thinkpad X1 Fold Das faltbare Thinkpad kommt im Oktober
  2. Thinkpad X1 Nano Lenovo macht das Carbon winzig
  3. Thinkpad E14 Gen2 (AMD) im Test Gelungener Ryzen-Laptop für 700 Euro

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter


    Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
    Serien & Filme
    Star Wars - worauf wir uns freuen können

    Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
    Von Peter Osteried

    1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
    2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
    3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da