Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 10: Game Mode für Creators…

Ihr müsst euch nicht genötigt füllen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ihr müsst euch nicht genötigt füllen

    Autor: bark 15.01.17 - 13:13

    Einen Beitrag zu schreiben. Nur wenn Microsoft nen neuen Blog Artikel schreibt. Entweder ihr habt Spass an solchen Themen. Oder ihr lasst es einfach bleiben. Ist echt ein trauriger Artikel.

  2. Re: Ihr müsst euch nicht genötigt füllen

    Autor: Rolf Schreiter 15.01.17 - 13:24

    *Taschentücher reich* (bevor Dein Raum ganz mit Tränen gefühlt ist)

  3. Re: Ihr müsst euch nicht genötigt füllen

    Autor: Koto 15.01.17 - 17:03

    Deiner war aber auch überflüssig wie ein Kropf.

  4. Re: Ihr müsst euch nicht genötigt füllen

    Autor: TarikVaineTree 15.01.17 - 17:29

    bark schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einen Beitrag zu schreiben. Nur wenn Microsoft nen neuen Blog Artikel
    > schreibt. Entweder ihr habt Spass an solchen Themen. Oder ihr lasst es
    > einfach bleiben. Ist echt ein trauriger Artikel.


    Ah ja ... schlimm ist das, diese News ständig ...

    Imho gehört sie zu den 3 interessantesten News der Startseite atm.

  5. Re: Ihr müsst euch nicht genötigt füllen

    Autor: blaub4r 16.01.17 - 07:49

    bark schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einen Beitrag zu schreiben. Nur wenn Microsoft nen neuen Blog Artikel
    > schreibt. Entweder ihr habt Spass an solchen Themen. Oder ihr lasst es
    > einfach bleiben. Ist echt ein trauriger Artikel.


    Da nicht jeder den Blog von Microsoft liest wäre es doch cool wenn eine Seite sowas alles zusammen fast. So das man quasi nur diese Seite lesen muss und über alles Bescheid weis. Nennen wir sie mal news Seite.

    Oder themen bezogen it-news Seite. Das wäre doch was oder ?

  6. Re: Ihr müsst euch nicht genötigt füllen

    Autor: SkalliN 16.01.17 - 12:08

    blaub4r schrieb:
    > Da nicht jeder den Blog von Microsoft liest wäre es doch cool wenn eine
    > Seite sowas alles zusammen fast. So das man quasi nur diese Seite lesen
    > muss und über alles Bescheid weis. Nennen wir sie mal news Seite.
    >
    > Oder themen bezogen it-news Seite. Das wäre doch was oder ?


    Na ja, ich muss dem Threadersteller schon Recht geben, so wirklich Informationsgehalt gab es jetzt nicht, dass es mir die Zeit wert war, diesen Artikel gelesen zu haben. Muss ja nicht bei jedem so sein.

  7. Re: Ihr müsst euch nicht genötigt füllen

    Autor: Neuro-Chef 17.01.17 - 20:09

    TarikVaineTree schrieb:
    > Imho gehört sie zu den 3 interessantesten News der Startseite atm.
    Pff, wer braucht schon eine Startseite?
    Hast du keinen RSS-Reader? :p

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « - Vollkommen Irrer

    ಠ_ಠ

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Weilimdorf
  2. Universität Hamburg, Hamburg
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wolfsburg
  4. Bosch Gruppe, Abstatt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

  1. Telefónica: 5G-Ausbau würde "uns rund 76 Milliarden Euro kosten"
    Telefónica
    5G-Ausbau würde "uns rund 76 Milliarden Euro kosten"

    Laut Berechnungen der Telefónica wäre ein breiter 5G-Ausbau mit den bisher diskutierten Frequenzen praktisch unbezahlbar. In Deutschland wären dafür über 200.000 Mobilfunkstandorte erforderlich.

  2. Bundesnetzagentur: Verbraucherzentrale sieht Funklöcher bei 5G vorprogrammiert
    Bundesnetzagentur
    Verbraucherzentrale sieht Funklöcher bei 5G vorprogrammiert

    Der Verbraucherzentrale Bundesverband kritisiert, dass die ländlichen Regionen schlecht mit 5G versorgt werden sollen. Die Versprechungen von ruckelfreiem Surfen und weniger Funklöchern könnten so nicht eingehalten werden

  3. Microsoft: In der Data Box erreichen Daten die Azure-Cloud per Post
    Microsoft
    In der Data Box erreichen Daten die Azure-Cloud per Post

    Microsoft erweitert sein Data-Box-Angebot um eine SSD und einen 1-Petabyte-Kasten. Kunden können auf den Datenträgern ihre Dateien speichern, verschlüsseln und per Post an Microsoft senden. Zwei weitere Systeme bringen die Datenmigration in die Cloud auch online voran.


  1. 19:29

  2. 18:44

  3. 18:07

  4. 17:30

  5. 17:10

  6. 16:50

  7. 16:26

  8. 16:05