Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wizardry Online: Dauerhafter virtueller…

So schlecht ... so unglaublich schlecht

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So schlecht ... so unglaublich schlecht

    Autor: grorg 02.02.13 - 00:11

    http://www.gamestar.de/videos/previews,18/wizardry-online,68721.html

    Ich konnte es mir keine 4 Minuten lang antun ... das sieht so grauenhaft aus mit allem.

  2. Re: So schlecht ... so unglaublich schlecht

    Autor: Endwickler 02.02.13 - 05:10

    grorg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.gamestar.de
    >
    > Ich konnte es mir keine 4 Minuten lang antun ... das sieht so grauenhaft
    > aus mit allem.

    Ich habe es ein paar Stunden lang hinter mir und es ist immer noch grausam.
    Allein schon diese Beschränkung auf Krieger, Priester, Dieb und Magier lässt einen daran zweifeln, dass das noch irgend etwas mit Wizardry zu tun hat und errinnert eher an die Gruppensuche in wow. Vielleicht wird es mit dem heutigen Update besser, aber wer so einen Schrott initial abliefert, was schon jetzt wie von vor zehn Jahren aussieht und fast jedes connect zu einem Marathon der unfrohen Wartezeit verkommen lässt, dem traue ich kaum wirkliche Verbesserungen zu.
    Jedes Logout führt zu einem wirklichen Logout, auch wenn man wählte, dass man nur wieder zur Figurenwahl wollte. Danach folgt wieder die mühsame Zeit auf ein erneutes connect, in der man darüber nachdenkt, wieso man sich das immer noch antut.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.02.13 05:10 durch Endwickler.

  3. Re: So schlecht ... so unglaublich schlecht

    Autor: Baron Münchhausen. 02.02.13 - 14:12

    Zuerst konnte man nicht anmelden. Am nächsten tag habe ich es versucht es wurde besser. Nun steht ca. 30 Minuten lang "connect" bis man endlich "connected" wird. Hätte ich mir nicht angetan, ließe sich das nicht im Hintergrund laufen.

    Angekommen finde ich im Spiel mit einem Charakter eingeloggt ENDLICH Optionen in denen ich die grausame Auflösung von 1024x768 ändern konnte (WARUM zum Teufel geht es nicht vorher?). Und was glaubt ihr, was teilt das Spiel mit?! Diese wird erst nach einem Neustart (= wieder 30 Minuten warten) geändert!

    FAIL aber so was von!

    Klassenvielfalt? Fehlanzeige! Skills und Skilltree sind total geschmacklos und man weiß überhaupt nichts über die Skills, außer dass es eine Falle oder ein Angriff von der Seite ist, und dass die nächste Stufe den Schaden oder die Abklinkzeit verbessert (wohl bemerkt auch hier keine genaue Information)

    Die Verbindung ist total SCHLECHT. Nur gelage und teleportieren. Keine freie Welt, man teleportiert sich nur zu Dungeons und ich weiß immer noch nicht, wie ich meine Gesundheit außer eines Heiltranks oder Heilers nach dem Kampf regenerieren kann.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.02.13 14:13 durch Baron Münchhausen..

  4. Re: So schlecht ... so unglaublich schlecht

    Autor: Endwickler 02.02.13 - 19:58

    Baron Münchhausen. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zuerst konnte man nicht anmelden. Am nächsten tag habe ich es versucht es
    > wurde besser. Nun steht ca. 30 Minuten lang "connect" bis man endlich
    > "connected" wird. Hätte ich mir nicht angetan, ließe sich das nicht im
    > Hintergrund laufen.
    >
    > Angekommen finde ich im Spiel mit einem Charakter eingeloggt ENDLICH
    > Optionen in denen ich die grausame Auflösung von 1024x768 ändern konnte
    > (WARUM zum Teufel geht es nicht vorher?). Und was glaubt ihr, was teilt das
    > Spiel mit?! Diese wird erst nach einem Neustart (= wieder 30 Minuten
    > warten) geändert!
    >
    > FAIL aber so was von!
    >
    > Klassenvielfalt? Fehlanzeige! Skills und Skilltree sind total geschmacklos
    > und man weiß überhaupt nichts über die Skills, außer dass es eine Falle
    > oder ein Angriff von der Seite ist, und dass die nächste Stufe den Schaden
    > oder die Abklinkzeit verbessert (wohl bemerkt auch hier keine genaue
    > Information)
    >
    > Die Verbindung ist total SCHLECHT. Nur gelage und teleportieren. Keine
    > freie Welt, man teleportiert sich nur zu Dungeons und ich weiß immer noch
    > nicht, wie ich meine Gesundheit außer eines Heiltranks oder Heilers nach
    > dem Kampf regenerieren kann.

    Durch campen, du kannst Campausrüstung am Anfang schon im Inventar finden. Du hast da einen Punkt hinter deinem nick. :-)

    Zur Zeit ist mir aber die Lust vergangen, weiter zu spielen. Es ist eben wirklich schlecht und eine Schande für die Marke Wizardry.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems on site services GmbH, verschiedene Einsatzorte
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Stuttgart
  3. Pluradent AG & Co. KG, Offenbach
  4. über Harvey Nash GmbH, Lübeck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 57,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken
  2. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  3. IETF Wie TLS abgehört werden könnte

Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test: 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test
240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  3. Gaming-Bildschirme Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

  1. Datenrate: O2 drosselt mobiles Internet wegen EU-Roamings
    Datenrate
    O2 drosselt mobiles Internet wegen EU-Roamings

    Die Netze von O2 sind in Europa vom freien Datenroaming der Reisenden überlastet. Um einen Minimalbetrieb sicherzustellen, wird vom Netzbetreiber gedrosselt, offenbar auf nur 0,5 MBit/s.

  2. Netgear Nighthawk X6S: Triband-Router kann mit Sprache gesteuert werden
    Netgear Nighthawk X6S
    Triband-Router kann mit Sprache gesteuert werden

    Netgear ergänzt seine Nighthawk-Serie mit einem Modell, das mit sechs Antennen in drei Frequenzen gleichzeitig funken kann. Über einen Alexa-Skill kann er per Sprachbefehl konfiguriert werden. Die Investition ist aber nicht ganz preiswert.

  3. Spark: DJI-Minicopter stürzt ab
    Spark
    DJI-Minicopter stürzt ab

    Zack, weg isser: Diverse von DJIs neuen Minicoptern vom Typ Spark sind abgestürzt. Ihre Besitzer mussten ihre kleinen Drohnen vom Boden, aus der Botanik oder dem Wasser klauben. DJI prüft die Fälle.


  1. 17:26

  2. 16:53

  3. 16:22

  4. 14:53

  5. 14:15

  6. 14:00

  7. 13:51

  8. 13:34