Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wolfenstein 2 angespielt: Stahlskelett…

deutsche Version mal wieder geschnitten

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. deutsche Version mal wieder geschnitten

    Autor: thepiman 27.07.17 - 15:51

    dann können die das Game gern behalten oder ich besorge mir die vollständige Version.

  2. Re: deutsche Version mal wieder geschnitten

    Autor: Sedrel 27.07.17 - 16:08

    Ich denke solange das eine Fantasiewelt ist dürfen es auch Fantasiefeinde sein. Aber auch prinzipiell find ich die deutsche Version lustiger ... Weil man eben genau weiss wer mit dem Regime gemeint ist und die Anspielung spielerisch dann auch nicht mehr auffällt und eher den Ernst herausnimmt. Ist wie immer Geschmackssache.
    Letztenendes hat man sonst immer wieder leute von links die es toll finden Rechte zu töten mit dem verweis was für monster die doch sind, und leute von rechts die ihre nostalgischen weltherrschaftsträume dargestellt sehen.

  3. Re: deutsche Version mal wieder geschnitten

    Autor: genussge 27.07.17 - 16:28

    Wenn man das Produkt in Deutschland verkaufen möchte bzw. anbieten möchte, bleibt ja nur eine überarbeitete Version zur Auswahl. Der Hersteller kann sich ja nicht über die Gesetzte stellen.

  4. Re: deutsche Version mal wieder geschnitten

    Autor: Veo 27.07.17 - 16:29

    Das geht mir auch so aufn Keks mit den geschnittenen version.

    Ich bestelle immer aus Österreicht. Ist kein Problem.

  5. Re: deutsche Version mal wieder geschnitten

    Autor: DasNya 27.07.17 - 16:34

    Nun ja, und dann wären da noch die Leute die weder rechts noch links sind sondern einfach nur keine Lust auf ein geschnittenes/zensiertes Spiel haben, einfach aus Prinzip. Die wollen mein Geld halt nicht, mir egal :>
    btw.: wäre mal wirklich an der Zeit dass gerade Firmen wie Bethesda sich mal etwas Rückgrat zulegen und auf "Kunstfreiheit bei Spielen" klagen, die Chancen stehen mMn gar nicht mal so schlecht dass ein solcher Prozess gewonnen werden kann.

    Engel sind auch nur Geflügel

  6. Re: deutsche Version mal wieder geschnitten

    Autor: masteredu 27.07.17 - 16:36

    Veo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das geht mir auch so aufn Keks mit den geschnittenen version.
    >
    > Ich bestelle immer aus Österreicht. Ist kein Problem.

    Nur dass die Österreichische Version genau der deutschen entspricht. genau wie schon bei den teilen zuvor. also auch keine swastikas für dich mein lieber :P

  7. Re: deutsche Version mal wieder geschnitten

    Autor: Sedrel 27.07.17 - 16:44

    Selbst wenn die Österreicher Version nicht geschnitten wäre, wäre sie in Deutschland illegal und somit auch deren Besitz. Oder sehe ich das falsch?
    Außerdem: Bevor ich so einen Aufstand mache kauf ich es lieber auf Steam .. Da hat man eh keine Wahl. ;)

  8. Re: deutsche Version mal wieder geschnitten

    Autor: Raistlin 27.07.17 - 16:50

    Kann man das nicht einfach in einer .ini enablen?

  9. Re: deutsche Version mal wieder geschnitten

    Autor: ibsi 27.07.17 - 16:53

    illegal? Nein. Es herrscht im Regelfall nur eine Sperre was das bewerben und verkaufen der ungeschnittenen Version angeht. AFAIK

  10. Re: deutsche Version mal wieder geschnitten

    Autor: Gucky 27.07.17 - 17:02

    Genau es wird geschnitten, damit man es in Deutschland im Laden wie z.b. Mediamarkt und Co vertreiben darf bzw. damit man dafür Werbung machen darf.
    Theoretisch darf man es noch verkaufen, aber es darf nicht im Verkaufsraum ausgestellt sein. Ergo man müsste den Verkaufer danach fragen und dieser holt es dann aus dem Lager bzw. unter der Theke.
    Anders sieht es aus wenns Indiziert ist.

  11. Re: deutsche Version mal wieder geschnitten

    Autor: ip_toux 27.07.17 - 17:28

    Veo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das geht mir auch so aufn Keks mit den geschnittenen version.
    >
    > Ich bestelle immer aus Österreicht. Ist kein Problem.

    Vorsicht! Ich habe erst vor ein paar Wochen (2 - 3) auf Gamestar gelesen das auch in Österreich eine "geschnittene" Version angeboten wird. Es soll wohl 1 Version für den Euroraum geben, die sind dann in ganz Europa "geschnitten".

    Aber lieber kaufe ich eine geschnittene Version als gar keine bzw. als das ich dem Entwickler den Umsatz versemmel und er evtl. gar nicht mehr Spiele macht.

  12. Re: deutsche Version mal wieder geschnitten

    Autor: violator 27.07.17 - 18:20

    Inwiefern geschnitten? Gewalt? Oder Hakenkreuze? Die wirste nämlich in keinem Spiel in Deutschland finden.

  13. Die österreichische Version gibt es mit Gore ohne Symbole

    Autor: elgooG 27.07.17 - 18:50

    Die österreichische Version gibt es mit Gore und ohne Symbole. Der Shop ist eigentlich seriös bieten aber hier auch die Original-Version an. Sollte eigentlich auch in Ö verboten sein.

    http://www.gameware.at/info/space/Wolfenstein+II%3A+The+New+Colossus?actionTag=box:pre-wolf2

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.07.17 18:53 durch elgooG.

  14. Re: deutsche Version mal wieder geschnitten

    Autor: nachgefragt 27.07.17 - 19:26

    Gucky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Theoretisch darf man es noch verkaufen, aber es darf nicht im Verkaufsraum
    > ausgestellt sein. Ergo man müsste den Verkaufer danach fragen und dieser
    > holt es dann aus dem Lager bzw. unter der Theke.
    > Anders sieht es aus wenns Indiziert ist.

    Genau das zeichnet eine Indizierung (durch die BpjM) aus. Es darf an Erwachsene verkauft, aber nicht beworben werden.

    Darüber hinaus können Spiele bundesweit beschlagnahmt werden (was bei reiner online vermarkung jedoch schwer fallen dürfte); diese dürfen auch nicht an Erwachsene verkauft werden. Sie sind quasi komplett verboten.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Beschlagnahmtes_Computerspiel



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 27.07.17 19:33 durch nachgefragt.

  15. Re: deutsche Version mal wieder geschnitten

    Autor: kelzinc 27.07.17 - 20:00

    Nicht nur das du brauchst sogar einen proxy um überhapt den originalen trailer zu finden und abzuspielen

  16. Re: deutsche Version mal wieder geschnitten

    Autor: RheinPirat 27.07.17 - 20:00

    Wie schön. Keine FSK, keine BpjM und keine EU <3

  17. Re: deutsche Version mal wieder geschnitten

    Autor: divStar 27.07.17 - 20:16

    Sedrel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst wenn die Österreicher Version nicht geschnitten wäre, wäre sie in
    > Deutschland illegal und somit auch deren Besitz. Oder sehe ich das falsch?
    Das ist die EU... ich wüsste also nicht warum? Und selbst dann: es ist ja gekauft.
    Und ganz nebenbei: gibt viele andere Sachen, die illegal sind und wirklich eine Gefahr für die Allgemeinheit darstellen - sollen die sich darum kümmern.

    > Außerdem: Bevor ich so einen Aufstand mache kauf ich es lieber auf Steam ..
    > Da hat man eh keine Wahl. ;)
    Doch - hat man. Man kann ja die Originalversion sich kaufen und eine vollständige Version anderweitig herunterladen. Mag zwar auch Grauzone sein - aber man hat das Spiel ja gekauft.

    Grundsätzlich passe ich aber bei Spielen, die für Deutschland geschnitten wurden. Ich bin es leid dafür herhalten zu müssen was Menschen, die überwiegend nicht mehr leben, mal gemacht haben. Ich habe es nicht getan und bin auch gar kein Deutscher. Aber selbst wenn: was soll diese Sippenhaft??

    Ist ja nicht so als würde man im Spiel selbst nen Nazi spielen - aber selbst wenn.. wo ist das Problem? Die Politiker etc. schnallen nicht, dass das virtuelle Sachen sind... Nur weil man - Extrembeispiel - in nem Spiel eine Frau vergewaltigt oder jemanden tötet, heißt es ja nicht, dass man das im realen Leben tut oder tun würde... Aber die an der Macht haben halt von so etwas keine Ahnung, dürfen aber darüber entscheiden. Schade eigentlich.

    Ich meine: wer das nicht spielen will, muss es auch gar nicht. Wo ist das Problem?

  18. Re: deutsche Version mal wieder geschnitten

    Autor: KillerJiller 27.07.17 - 23:00

    Kommt eben drauf an, weshalb da geschnitten wurde.

    Geht es um die Hakenkreuze, dann ist die Sache recht einfach. Symbole verfassungsfeindlicher Bruppierungen zu vertreiben ist erstmal verboten, wobei es bekanntlich Ausnahmen für die Kunst, politische Bildung, usw. gibt (hier greift nichts). Besitz und selbst der Import zum persönlichen Gebrauch (der Gesetzgeber spräche sonst von "Verbreitungsabsicht") ist gestattet, auch wenn das trotz einschlägiger Gerichtsurteile immer wieder Stress gibt.

    Geht es aber um Gewaltdarstellung, dann wirds kompliziert: bekommt das Spiel eine USK-Zertifizierung ist das Thema Indizierung vom Tisch. Wird aber eine Jugendgefährdung erkannt, dann kann das Spiel indiziert werden, bei einer schweren Jugendgefährdung muss das sogar geschehen. Auch hier sind Besitz und Import gestattet, der Vertrieb muss aber mit den üblichen sinnfreien Vorkehrungen versehen werden, die das Bewerbungsverbot vorsehen (das ist es, was uns das Leben so schwer macht). Unter Bewerbung versteht man ja schon das Aufstellen im Laden.

    Über Beschlagnahmungen wiederum entscheidet ein Gericht, hier muss also tatsächlich ein Rechtsbruch vorliegen (in diesem Kontext üblicherweise Gewaltverherrlichung, Volksverhetzung oder eben Hakenkreuze, SS-Runen, usw.). Nur hier greift ein absolutes Verbreitungsverbot, der Verkauf und Verleih ist nicht mehr gestattet, der Besitz (und wohl auch der Import) ist allerdings immer noch nicht grundsätzlich untersagt sofern der nicht durch andere Gesetze von sich aus schon unzulässig ist, also z.B. Kinderpornos.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.07.17 23:03 durch KillerJiller.

  19. Re: deutsche Version mal wieder geschnitten

    Autor: frostbitten king 28.07.17 - 08:36

    Das is so nicht ganz richtig. Es ist nicht ganz ausjudiziert und die wollen nicht dieses Rabbit Hole zu Ende gehen (langjähriger teurer Prozess).

  20. Re: deutsche Version mal wieder geschnitten

    Autor: Erny 28.07.17 - 11:17

    Soweit ich weiß, werden Spiele mittlerweile als Kunst angesehen, also greift das Verbot auch hier nicht mehr.
    Warum nicht einfach die Swastikas drin lassen und auf Kunstfreiheit berufen?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim, München, deutschlandweit
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hitman Goty, God Eater 2 Rage Burst, Tropico 4 Collector's Bundle)
  2. 49,94€
  3. 19,95€
  4. 13,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
    Final Fantasy 7 Remake angespielt
    Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

    E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

    1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
    2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    1. Bethesda: Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen
      Bethesda
      Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen

      Kein anonymes Regime, sondern Nazis und keine erfundenen Symbole, sondern Hakenkreuze: Wolfenstein Youngblood und das VR-Actionspiel Cyberpilot erscheinen auch in Deutschland in einer ungeschnittenen Version.

    2. Roli Lumi: Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen
      Roli Lumi
      Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen

      Roli will Anfängern den Einstieg in das Musikmachen erleichtern und finanziert deshalb auf Kickstarter das Roli-Lumi-Keyboard mit passender App. Nutzer lernen, darauf Lieder zu spielen, indem das Keyboard die richtigen Tasten aufleuchten lässt. Es lassen sich zwei Keyboards zu einem größeren zusammenstecken.

    3. Auslagerung: US-Chiphersteller umgehen Trumps Embargo gegen Huawei
      Auslagerung
      US-Chiphersteller umgehen Trumps Embargo gegen Huawei

      US-Konzerne wie Intel oder Micron haben zuerst verschreckt auf das Embargo gegen Huawei reagiert. Nun haben sie herausgefunden, wie ein großer Teil der Geschäfte weiterläuft, notfalls mit Verlagerungen aus den USA.


    1. 17:54

    2. 17:39

    3. 17:10

    4. 16:45

    5. 16:31

    6. 15:40

    7. 15:27

    8. 14:40