Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wolfenstein 2: Hitler statt Heiler…

Heil Heiler? Echt jetzt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Heil Heiler? Echt jetzt?

    Autor: LennStar 14.12.18 - 17:10

    Das würde mich wohl in Lachkrämpfe ausbrechen lassen.
    Vor allem, wenn es über die Gübbels-Schnauze kommt.

  2. Re: Heil Heiler? Echt jetzt?

    Autor: Rax 14.12.18 - 18:25

    Vielleicht hätte man Hit Heiler rufen sollen

  3. Re: Heil Heiler? Echt jetzt?

    Autor: Anonymer Nutzer 14.12.18 - 18:28

    Rax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht hätte man Hit Heiler rufen sollen

    :D

  4. Re: Heil Heiler? Echt jetzt?

    Autor: Meleager 14.12.18 - 19:16

    Die ganze Szene in dem Spiel ist eher eine satirische Note, als ein ernst gemeinter, Reden schwingender Hitler, wie man ihn aus den N24-Dokus kennt.

    Ob der Charakter jetzt Hitler oder Heiler oder Smith heißt, ist in dem Kontext eigentlich egal.

    Einfach mal anschauen:
    https://youtu.be/sFppq-hIxw4

    Ist für mich alles andere als Verherrlichung von alter Nazi-Propaganda

    Selbstmord ist kein Auxweg!

  5. Re: Heil Heiler? Echt jetzt?

    Autor: eidolon 15.12.18 - 11:41

    Ich kann mich noch dran erinnern, wie wir damals Wolf3D gespielt haben. Jeder wusste dass das Spiel verboten war, aber alle dachten das wär so, weils ein Ballerspiel ist und man ein bisschen Blut sieht. Aber nicht weil da pixelige Hakenkreuze an den Wänden sind. Vor allem weil man in dem Spiel ja Nazis bekämpfen musste und nicht andersrum.

    Deswegen finde ichs auch heute noch lächerlich, wenn man eigentlich Hitler bekämpfen muss, aber genau das in Deutschland nicht gerne gesehen wird.

  6. Re: Heil Heiler? Echt jetzt?

    Autor: Hotohori 15.12.18 - 18:45

    eidolon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deswegen finde ichs auch heute noch lächerlich, wenn man eigentlich Hitler
    > bekämpfen muss, aber genau das in Deutschland nicht gerne gesehen wird.

    Ja, merkwürdige Logik, aber endlich tut sich da was.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Leipzig
  2. Hays AG, Villingen-Schwenningen
  3. Interhyp Gruppe, Berlin, München
  4. Glatfelter Dresden GmbH, Heidenau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€ (zzgl. Versand)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 199,90€
  4. 344,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

  1. Ascend 910: Huaweis KI-Chip kann gekauft werden
    Ascend 910
    Huaweis KI-Chip kann gekauft werden

    Huawei macht seine Ankündigung zur Realität und hat den KI-Chip Ascend 910 fertiggestellt. Kunden können den ARM-Prozessor als vorgefertigten Server kaufen. Dort arbeiten 1.024 der Chips parallel an neuronalen Netzwerken. Passend dazu gibt es mit Mindspore ein Framework.

  2. Energie: Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
    Energie
    Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren

    Alle konzentrieren sich auf grünen Strom, aber Gas als Energieträger ist bisher nicht nachhaltig. Ein neues Verfahren löst das Problem mit Mikroben, die warmes Salzwasser lieben und Kohlendioxid in Methangas umwandeln.

  3. App: Google Fotos erhält endlich Texterkennung
    App
    Google Fotos erhält endlich Texterkennung

    Über ein Jahr nach der Ankündigung auf der Google I/O 2018 kann Google Fotos Texte in Bildern erkennen und verarbeiten. Nutzer können auch Text in Bildern über die Suchfunktion finden, was sowohl mit lateinischen als auch anderen Alphabeten funktioniert.


  1. 12:30

  2. 12:02

  3. 11:58

  4. 11:50

  5. 11:38

  6. 10:56

  7. 10:41

  8. 10:22