1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wooga: Die Kunst, ein Spiel zu killen

Der beste Satz zum Schluss

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der beste Satz zum Schluss

    Autor: dabbes 12.08.14 - 14:05

    den werden viele Anbieter bald zu spüren bekommen (auch Wooga?).

  2. Re: Der beste Satz zum Schluss

    Autor: violator 12.08.14 - 14:39

    Wenn schlechte Spiele in dem Markt keine Chance haben, wieso wird der Markt dann mit sowas überflutet?

  3. Re: Der beste Satz zum Schluss

    Autor: blq 12.08.14 - 16:05

    er meinte vermutlich _noch_ schlechtere ;)

  4. Re: Der beste Satz zum Schluss

    Autor: Eisboer 12.08.14 - 17:24

    Weil es noch nie so einfach war ein Spiel zu programmieren. Viele, unter anderem auch ich, entwickeln gerne auch mal ein Spiel nur um zu lernen. Ohne große Erwartungen von einem Gewinn zu haben.

    Außerdem gibt es immernoch die Lotto-Geschichte. Siehe Flappybird, manche haben unergründlich Glück und gewinnen den Jackpot mit vergleichsweise mittelmäßiger Kost.

  5. Re: Der beste Satz zum Schluss

    Autor: M.Kessel 14.08.14 - 10:24

    Das Geheimnis ist, das man das Spiel für sich selber, und ohne Gewinnabsicht schreiben muß.

    Weil man sich so ein Spiel immer gewünscht hat.

    Nur dann hat man die Chance auch den Nerv anderer Spieler zu treffen. Das ist wie mit allen Dingen im Leben.

    Ich modde gerne Spiele.

    Ich habe mal eine Modifikation für X-Tension für mich selber entwickelt, weil ich die Schiffsdaten, vorsichtig gesagt, bescheiden hielt. Die habe ich zum Testen auch an Andere verteilt.

    Ich hätte nicht gedacht, das die danach in so kurzer Zeit, so bekannt werden würde. Die war nur für mich selber gedacht gewesen. :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Automation W+R GmbH, München
  2. EDAG Engineering GmbH, Ulm
  3. über duerenhoff GmbH, Ulm
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 299,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold
  2. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

  1. Red Dead Redemption 2 PC: Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit
    Red Dead Redemption 2 PC
    Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit

    Mit Updates versucht Rockstar Games, die technischen Probleme der PC-Version von Red Dead Redemption 2 zu lösen - inklusive eines kuriosen Fehlers bei hohen Bildraten. Die Entwickler haben eine Übersicht mit noch nicht korrigierten Bugs ins Netz gestellt.

  2. Auslandskoordination: Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf
    Auslandskoordination
    Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf

    Nach Vodafone nutzt jetzt auch die Telekom die Leistung ihrer LTE-Stadion an den Auslandsgrenzen. Während es bei Vodafone 50 Stationen waren, stellt die Telekom gleich 500 auf volle Leistung.

  3. Benzinpreis-Proteste: Internet in Iran bleibt weiter gesperrt
    Benzinpreis-Proteste
    Internet in Iran bleibt weiter gesperrt

    Seit mehreren Tagen ist das Internet in Iran nach blutigen Protesten weitgehend gesperrt. Nur fünf Prozent des normalen Traffics werden registriert.


  1. 17:44

  2. 17:17

  3. 16:48

  4. 16:30

  5. 16:22

  6. 16:15

  7. 15:08

  8. 14:47