1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › World of Tanks: Plattformübergreifende…

Hoffentlich wird deswegen am PC die Grafik nicht schlechter

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hoffentlich wird deswegen am PC die Grafik nicht schlechter

    Autor: spambox 29.07.15 - 12:45

    Hersteller, die für PC und Konsolen entwickeln, reduzieren häufig die Qualität der Grafik, da die Konsolen so lahme Hardware haben. Wot sieht am PC schon schick aus. Da könnte so ne Xbox One schon Probleme kriegen.

    #sb

  2. Re: Hoffentlich wird deswegen am PC die Grafik nicht schlechter

    Autor: bubbleblubb 29.07.15 - 14:49

    Um vernünftig spielen zu können sollte man eh die meisten Grafikfeatures abschalten.
    Wer zum teufel benötigt Gras?????

  3. Re: Hoffentlich wird deswegen am PC die Grafik nicht schlechter

    Autor: corpid 29.07.15 - 14:57

    Manche Leute wollen weniger profesionell mit jedem raus gekitzelten FPS spielen sondern spielen Spiele weil sie Spaß machen und ihnen auch optisch gefallen ;)

  4. Re: Hoffentlich wird deswegen am PC die Grafik nicht schlechter

    Autor: VRzzz 29.07.15 - 14:59

    corpid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Manche Leute wollen weniger profesionell mit jedem raus gekitzelten FPS
    > spielen sondern spielen Spiele weil sie Spaß machen und ihnen auch optisch
    > gefallen ;)

    Dann wär doch Moneythunder was für euch

  5. Re: Hoffentlich wird deswegen am PC die Grafik nicht schlechter

    Autor: corpid 29.07.15 - 15:04

    Ja ich habs verstanden, du siehst in WoT deinen Lebenssinn und casuals haben in deiner geliebten Panzerschlacht nichts verloren.

    Bitte weitergehen, gibts nichtsmehr zu sehen hier...

  6. Re: Hoffentlich wird deswegen am PC die Grafik nicht schlechter

    Autor: VRzzz 29.07.15 - 15:10

    corpid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja ich habs verstanden, du siehst in WoT deinen Lebenssinn und casuals
    > haben in deiner geliebten Panzerschlacht nichts verloren.
    >
    > Bitte weitergehen, gibts nichtsmehr zu sehen hier...

    Nö ist es nicht, Ich hab WoT sogar seit 3 Patches nicht mehr gespielt. Hab aber auch in Warthunder mehrere Hundert Stunden "investiert" und kann wohl behaupten, dass Warthunder eine schönere Grafik hat, mehr "Casual" ist, aber meiner Meinung höheren Grind-Aufwand hat. Außerdem hat es den besseren Flugzeugpart.
    Für PS4 ist es schon verfügbar.

  7. Re: Hoffentlich wird deswegen am PC die Grafik nicht schlechter

    Autor: corpid 29.07.15 - 15:17

    Und was genau stört dich dann daran das manche Leute eben mit der vollen Grafikpracht zocken wollen?

  8. Hoffentlich wird mein Porsche nicht langsamer...

    Autor: DER GORF 29.07.15 - 15:20

    Weil das Kreuzfahrtschiff einen Hafen in der gleichen Stadt anfährt.

    Merkst was? ;)

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  9. Re: Hoffentlich wird deswegen am PC die Grafik nicht schlechter

    Autor: futureintray 29.07.15 - 15:23

    verstehe die Aufregung nicht.

    Die haben ja vor 1 - 2 Patches schon das 2 Klassen System eingeführt.
    Was ich btw super finde.

    Spiele WoT mit nonHD Einstellung auf meinem Laptop, flüssig.

    Auf meinem heim PC zocke ich mit max Details alles auf Full mit dem HD Pack
    auser Graß, das hab ich aus weil das nervt beim zoomen.

    Ist doch super gelöst.

  10. Re: Hoffentlich wird deswegen am PC die Grafik nicht schlechter

    Autor: VRzzz 29.07.15 - 15:25

    corpid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und was genau stört dich dann daran das manche Leute eben mit der vollen
    > Grafikpracht zocken wollen?

    Hab ich nicht, jeder kann spielen wie er will. Gras deaktiviert man, weil es stört und 60FPS sollte man schon durchgängig haben und Störungsfrei und flüssig zu spielen.

    Und Warthunder hat immer noch die bessere Grafik.

  11. Re: Hoffentlich wird deswegen am PC die Grafik nicht schlechter

    Autor: Moe479 29.07.15 - 16:10

    nur das die ganzen pro spieler den unnötigen kram sowieso abschalten ... texturen sind für weicheier ... stören nur beim zielen ... back to the polygons! :P

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, Bremen
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Würzburg
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ELEX für 49,99€, Stealth Bastard Deluxe für 7,99€, Styx: Shards Of Darkness für 17...
  2. 159,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. HP Pavilion 32 Zoll Monitor für 229,00€, Steelseries Arctis Pro wireless Headset für 279...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  2. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte
  3. Streaming Disney+ startet am 31. März 2020 in Deutschland

Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

  1. Hackerwettbewerb: Chinesische Hacker finden Zero Days in Chrome und Edge
    Hackerwettbewerb
    Chinesische Hacker finden Zero Days in Chrome und Edge

    Etliche Zero-Day-Exploits in verschiedenen Softwareprojekten sind im Rahmen des Hackerwettbewerbs TianfuCup gezeigt worden, der chinesischen Version von Pwn2Own. Insgesamt gewannen die Hacker mehrere 100.000 US-Dollar.

  2. Top-Level-Domains: Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?
    Top-Level-Domains
    Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?

    Südamerikanische Regierungen streiten sich seit Jahren mit Amazon um die Top-Level-Domain .amazon. Bislang stehen die Regierungen als Verlierer da. Ein anderer Verlierer ist jedoch die Icann, die es nicht schafft, das öffentliche Interesse an solch einer Domain ausreichend zu berücksichtigen.

  3. Firmeneigenes 5G: 5G-Netze für die Industrie starten in den nächsten Tagen
    Firmeneigenes 5G
    5G-Netze für die Industrie starten in den nächsten Tagen

    Die Vergabe von lokalen Frequenzen für firmeneigene 5G-Netze beginnt. Auch die Preise für den Betrieb werden nun klarer.


  1. 13:19

  2. 12:05

  3. 11:58

  4. 11:52

  5. 11:35

  6. 11:21

  7. 10:58

  8. 10:20