Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › World of Tanks: Streit um Stalin

World of Tanks: Streit um Stalin

Erst hat Wargaming die Bezüge auf Josef Stalin in World of Tanks getilgt, jetzt sollen sie - etwa als Schrift auf Panzern - im nächsten Patch wieder vorkommen. Bei Spielern sorgt das für Diskussionen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das lächerlichste an der Sache 1

    teenriot | 09.08.13 12:04 09.08.13 12:04

  2. Man kann sich auch echt anstellen... 19

    lanG | 07.08.13 12:52 09.08.13 08:13

  3. ich verstehs sowieso nicht 4

    der kleine boss | 07.08.13 15:25 09.08.13 04:52

  4. Die Gleichsetzung der Nazi-Verbrechen mit denen Stalins ist Propaganda. 13

    Charles Marlow | 07.08.13 13:57 09.08.13 00:41

  5. Solche Diskussionen gibt es wohl nur in Deutschland 16

    DaGonzo | 07.08.13 15:12 08.08.13 17:14

  6. Keine Meinungsfreiheit vorhanden 3

    OdinX | 07.08.13 16:05 07.08.13 22:58

  7. Mein Gott.. 3

    Neonen | 07.08.13 16:38 07.08.13 16:43

  8. Sonic All-Stars Racing Transformed hat die Flagge bei General Winter wegzensiert.. 1

    divStar | 07.08.13 13:13 07.08.13 13:13

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Wolters Kluwer, Hürth bei Köln
  2. WEMAG AG, Schwerin
  3. BruderhausDiakonie - Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg, Reutlingen
  4. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBGRATISH10
  2. 344,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

  1. Videostreaming: Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich
    Videostreaming
    Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

    Es gibt neue Details zu Apples eigenem Videostreamingdienst Apple TV+. Es wird ein Abopreis von monatlich 10 US-Dollar erwartet und die Auswahl an Inhalten wird im Vergleich zur Konkurrenz spärlich sein.

  2. Media Player: VLC-Player 3.0.8 bringt viele Neuerungen
    Media Player
    VLC-Player 3.0.8 bringt viele Neuerungen

    Der Videolan Client ist in der Version 3.0.8 erschienen. Auch wenn es sich nur um eine kleine Nummernerhöhung handelt, haben die Entwickler viel getan und nennen VLC 3.0.8 einen der größten Releases, die es je gab.

  3. Apple: Jailbreak für iOS 12.4 versehentlich möglich
    Apple
    Jailbreak für iOS 12.4 versehentlich möglich

    Apple hat indirekt einen Jailbreak für iOS 12.4 möglich gemacht. Die Lücke ist eigentlich mit iOS 12.3 geschlossen worden, bei iOS 12.4 jedoch wieder möglich. Das ist sofort ausgenutzt worden.


  1. 08:36

  2. 08:16

  3. 07:59

  4. 07:43

  5. 07:15

  6. 20:01

  7. 17:39

  8. 16:45