1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › World of Warcraft: Blizzard streicht…

Einfach genial!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einfach genial!

    Autor: Maxlvl 25.06.10 - 12:27

    Jetzt die Features weg zu lassen um dann Ende des Jahres nochmal in einem kostenpflichtigen Update rauszuhauen.

    Seit Blizzard von Activision übernommen wurde, werden die Marketingtechnisch ja noch besser!

  2. Re: Einfach genial!

    Autor: jdfsdoi 25.06.10 - 12:32

    Sie haben ja gesagt das sie die ganz weglassen. Nicht das sie sie später reinbringen wollen.

    und welche gedanken zum nächsten addon gemacht werden steht eh nur intern fest.

  3. Re: Einfach genial!

    Autor: Man merkt er hat voll die Ahnung 25.06.10 - 13:02

    Denn Updates, sei es für bugfixe oder einen neuene Content reinzubringen (Ulduar, Eiskronenzitadelle, Rubisanktum usw usw) hat noch nie Geld gekostet.

    Setzen 6.

    Und nicht mehr labern über etwas wo ich keine Ahnung von hab ;)

  4. Re: Einfach genial!

    Autor: Maxlvl 25.06.10 - 13:05

    Man merkt er hat voll die Ahnung schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...]
    >
    > Und nicht mehr labern über etwas wo ich keine Ahnung von hab ;)


    Sorry, wusste ja nicht, dass Du keine Ahnung davon hast...

  5. Re: Einfach genial!

    Autor: Kiseran 25.06.10 - 14:39

    Hauptsache mal rumgejammert..
    Die Talentbäume für Gilden wurden gestrichen. Die Boni die man sich mit diesen Talentbäumen erspielen konnte wurden aber NICHT gestrichen, die bekommt man weiterhin. Sie haben sich lediglich entschieden den Spielern nicht die Wahl zu lassen in welche Richtung sie ihre Gilde verbessern wollen um Streit ala
    "Ich will ne Verbesserung in Richtung PvP"
    "Ich aber lieber in Richtung PvM"
    "Mir egal solange wir in Richtung Solo-Content skillen"
    zu verhindern. Es wäre ihnen also unmöglich den Spielern das als neues Feature irgendwann in Form eines Addons zu verkaufen, weils höchstens ne kleine Änderung in der Handhabung wäre.
    Auch die Inhalte vom Pfad der Titanen fallen nicht weg, man hat lediglich gemerkt dass diese Idee nicht genug hergibt um ein eigener Beruf sein zu können, also hat man das Zeug davon dem bestehenden Beruf Inscriptor zugeschlagen. Auch hier wäre es idiotisch den Spielern das später nochmal verkaufen zu wollen, die bestehenden Inskriptoren würden sich schön freuen wenn man ihnen das wieder wegnimmt um es ihnen danach in leicht geänderter Form nochmal verkaufen zu wollen.

  6. Re: Einfach genial!

    Autor: Jakey 27.06.10 - 14:07

    Maxlvl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt die Features weg zu lassen um dann Ende des Jahres nochmal in einem
    > kostenpflichtigen Update rauszuhauen.
    >
    > Seit Blizzard von Activision übernommen wurde, werden die
    > Marketingtechnisch ja noch besser!

    Meinst du?
    Fest steht dass es wieder zu einem Preis rauskommen wird, den normalerweise Vollpreisspiele haben, und das obwohl diese Features entfernt wurden.

  7. Re: Einfach genial!

    Autor: AddOn 07.07.10 - 21:48

    Vollpreisspiele für 35€? Eher nicht. Die liegen immer noch bei 50€, teilweise sogar schon bei 60.

    Und entfernt... naja, ersetzt eher. Im Falle der Gildentalente hat man im Grunde nichts verloren.

    Der Pfad der Titanen war viel zu unausgegoren, und eher hinderlich wenn das ursprüngliche Glyphensystem immer noch nicht so funktioniert wie ursprünglich geplant. +30% Heilung durch Verbände? Ich bitte euch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Majorel Berlin GmbH, Berlin, Gütersloh, Wilhelmshaven, Münster
  2. Leica Camera AG, Wetzlar
  3. BKK firmus, Region Osnabrück
  4. H. Marahrens Schilderwerk Siebdruckerei Stempel GmbH, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. KFA2 GeForc® RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
    Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
    Es funktioniert zu selten gut

    Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
    2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender